10-jährige Treasury-Rendite von Höchstständen gesunken

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Rendite 10-jähriger Staatsanleihen ist gesunken von den Höhen vor ein paar Tagen.

Eigentlich, der Spitzer wurde am 19. März erreicht, als es 1,75% berührte.

Zu Beginn des Jahres 2021 wurde die Rendite auf 10 Jahre US-Finanzministerium Die Anleihen lagen unter 1%, stiegen jedoch in den ersten Monaten des Jahres rapide an.

Bereits Mitte Januar lag sie über 1,13% und Mitte Februar weiter auf 1,3%.

Ab dem 22. Februar gab es einen echten Anstieg, der etwa einen Monat später mit der Überschreitung der Schwelle von 1,7% gipfelte.

In den letzten Tagen gab es jedoch einen leichten Rückgang mit einer Rendite von rund 1,64%, da die jüngsten Inflationsdaten zeigten, dass der Preisdruck nachgelassen hat.

Es ist jedoch anzumerken, dass das derzeitige Niveau, obwohl es das höchste im Jahr 2021 ist, mit dem zu Beginn des letzten Jahres übereinstimmt, als die Pandemie noch nicht ausgebrochen war.

Darüber hinaus sind sie viel niedriger als beispielsweise 2018, als sie 3,2% überstiegen.

Der Gesamtpreisindex für persönliche Konsumgüter in den USA, dh ohne Lebensmittel und Energie, stieg erwartungsgemäß gegenüber dem Vormonat um 0,1%, während der Index gegenüber dem Vorjahr um 1,4% stieg, was leicht darunter liegt die 1,5% Schätzung.

Mit anderen Worten, Der Preisanstieg lag leicht unter den ErwartungenDies scheint die Renditen zehnjähriger Staatsanleihen geringfügig und vorübergehend von ihren Jahreshochs weggedrängt zu haben.

Es muss jedoch gesagt werden, dass die sehr niedrigen Werte, die diese Erträge während der Pandemie erreichten, mit nur 0,51% im August 2020 die niedrigsten seit 40 Jahren waren, so dass das Jahreshoch von 1,7% historisch gesehen nicht hoch zu sein scheint Perspektive auch.

Das Spiel scheint hauptsächlich herumgespielt zu werden Inflationserwartungen und die Geldpolitik der Fed.

Was zeigt die 10-jährige Treasury-Rendite?

Der Anstieg der 10-Jahres-Renditen für Staatsanleihen in den ersten Monaten des Jahres 2021 scheint darauf hinzudeuten Die Inflation dürfte steigen, aber nicht besonders stark. Die in dieser Woche erreichte Obergrenze von 1,7% entspricht den Werten vor der Pandemie und liegt immer noch deutlich unter den Werten, die während der quantitativen Lockerung in der Vergangenheit erreicht wurden.

Zum Beispiel gibt es laut Christian Keller, dem Leiter der Wirtschaftsforschung bei Barclays, solche Erwartungen für ein höheres Wachstum in der ZukunftDie Inflation dürfte in den kommenden Monaten zwar stark ansteigen, aber nur vorübergehend.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close