Zypern-Krankenhaus zur Bereitstellung eines DLT-basierten Managements medizinischer Daten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Blockchain-Tracking-Plattform VeChain gab bekannt, dass sie gemeinsam mit dem Unternehmen I-Dante für digitale Gesundheitslösungen eine Blockchain-basierte Plattform für das Management medizinischer Daten entwickelt hat.

Die Plattform mit dem Namen „The E-NewHealthLife“ soll im Mittelmeerkrankenhaus von Zypern eingesetzt werden. Berichten zufolge arbeitet der Gesundheitssektor der europäischen Insel mit zahlreichen Ineffizienzen aufgrund veralteter technologischer Infrastruktur, gab VeChain am 16. Mai bekannt.

Das Mittelmeerkrankenhaus von Zypern beschäftigt 300 Mitarbeiter und hat im Jahr 2019 38.000 ambulante Besuche durchgeführt.

VeChain startet die medizinische DLT-Plattform in Zypern

In der ersten Phase des Rollouts der Plattform wird sie in der Notaufnahme des zyprischen Krankenhauses eingesetzt, damit sich Patienten identifizieren, Wartelisten überprüfen und ihre medizinischen Unterlagen autonom von ihrem Mobiltelefon aus verwalten können.

"Anstatt sich auf den Austausch von Gesundheitsinformationen oder andere Möglichkeiten zur Aggregation von Daten zu verlassen", behauptet Vechain, dass seine Plattform in der Lage ist, "den Mittelsmann zu eliminieren und auf Patientendatenbanken in großem Bevölkerungsbereich zuzugreifen".

DLT modernisiert das Management medizinischer Daten

VeChain nennt zahlreiche Herausforderungen, denen sich das Krankenhaus in den letzten Jahrzehnten bei der Modernisierung seiner technologischen Infrastruktur gegenübersah, darunter "die administrativen und technischen Schwierigkeiten beim Zusammenführen von Daten aus verschiedenen digitalen Aufzeichnungssystemen", "mangelnde Zusammenarbeit zwischen lokalen Abteilungen und Agenturen" und " balanc[ing] Gesundheitserfordernisse und Datenschutzbedenken. “

Das Unternehmen betont die Wirksamkeit blockchain-basierter Lösungen für die Probleme der Modernisierung der technischen Systeme, auf denen Gesundheitsorganisationen basieren, und verweist auf die verbesserte Privatsphäre der Patienten, die auch durch die Distributed-Ledger-Technologie (DLT) geboten wird.

Im April gab VeChain bekannt, dass seine Blockchain-Technologie eingesetzt werden soll, um die Echtheit chinesischer KN95-Masken zu verfolgen, die in die USA gelangen, nachdem die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) ihre Verwendung im Zuge der sich verschlechternden COVID-19-Pandemie genehmigt hat.

Bei der Coronavirus-Pandemie wurde DLT in einer Vielzahl von Kontexten eingesetzt, einschließlich der Verfolgung der medizinischen Versorgung, der Datenverwaltung und der Verteilung von Spenden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close