WWE-US-Champion Bobby Lashley über die Verteidigung des Goldes, den liebevollen Kampf und den 10-tägigen viralen Nachrichtenaggregator „Training Like Rocky“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der WWE-Champion der Vereinigten Staaten, Bobby Lashley, sagt, er sei der zuversichtlichste seit seinem Titelgewinn im August 2020. Der Vollstrecker steht neben MVP, Shelton Benjamin und Cedric Alexander im Hurt Business, einem Stall, der derzeit bei WWEs Raw auftritt. Die Gruppe hatte in letzter Zeit einige interne Streitereien, bleibt aber eine enge Einheit auf dem Programm.

Lashleys nächste Herausforderung für seinen Goldgürtel ist die Todeskammer Pay-per-View, wo er gegen Keith Lee und Matt Riddle verteidigt. Vor dem Match mit dreifacher Bedrohung haben wir uns mit dem imposanten Superstar zusammengesetzt, um über seinen jüngsten Erfolg und seine Einstellung zu sprechen WrestleMania.

WWE hat Hurt Business die Freiheit gegeben, mit dem Ball zu laufen. Wie fühlt sich das an?

Bobby Lashley: Es ist Magie. Als Gruppe gehen wir zusammen aus, trinken ein paar Drinks, kommen auf verschiedene Ideen und treffen uns. Wir sind Freunde. Ich denke, die Fans glauben wirklich, dass das, was wir tun, echt ist. Die Leute stehen hinter uns und es fühlt sich gut an.

In der Vergangenheit gab es Zeiten, in denen erfolgreiche Gruppen aus welchen Gründen auch immer aufgelöst wurden. Befürchten Sie, dass das Hurt Business passieren könnte?

Nein. Manchmal, wenn wir uns nicht einig sind, sind es nur Brüder – Sie haben kleine Gamaschen. Es gibt keine Chance, dass wir uns trennen.

Sie haben mit Keith Lee gearbeitet. Sehen Sie viel von sich in seiner Flugbahn?

Jetzt, wo du das sagst, mache ich es irgendwie. Als ich zum ersten Mal reinkam, war ich ein wichtiger Spieler. Dann schwebte ich. Zu bestimmten Zeiten stand ich John Cena, Booker T. und JBL gegenüber [John Bradshaw Layfield], aber ich bin nie durchgebrochen, um diesen Weltmeistertitel zu bekommen. Keith hat sich von vielen Menschen Respekt verdient. Er ist da rausgegangen und hat alles getan, was er zu tun hat. Ich denke, er ist die Art von Person, die möglicherweise ein wenig verletztes Geschäft in seinem Leben braucht, um ihn auf das nächste Level zu bringen. Er ist bereit auszubrechen, genau wie andere.

Sie haben John Cena erwähnt; Ich erinnere mich, als du amGroßartige amerikanische Schlag2007. Warum haben sich die Dinge Ihrer Meinung nach nicht aus dieser Gelegenheit entwickelt?

Um einen Weltmeistertitel bei WWE zu bekommen, braucht es Zeit. Für mich macht es nichts aus, dass ich dann nicht zum nächsten Level durchbrechen konnte. Meine Fangemeinde möchte wirklich, dass ich jetzt mehr dorthin komme. Wenn Menschen Dinge bekommen, denke ich nicht, dass sie so hart für das arbeiten, was sie wollen.

Neben dem Hurt Business gewinnt Bianca Belair dieses Jahr den Royal Rumble. New Day macht es gut. Wie ist es, wenn so viele farbige Menschen ihre Zeit bekommen, um zu glänzen?

Beim Wrestling ist für jeden etwas dabei. Wenn Sie ein junges schwarzes Kind sind, müssen Sie jetzt zu vielen Menschen aufschauen. Ich sage nicht, dass Sie nicht zu jemandem mit einer anderen Farbe aufschauen können, aber Sie können sagen: "OK, ich kann mich ein bisschen mehr in ihm sehen." Das ist auf der ganzen Linie. Meine Familie ist multikulturell. Gleichzeitig hoffe ich, ein positives Vorbild für schwarze Kinder zu sein, die mich beobachten.

Sie haben auch einen starken Mixed Martial Arts-Hintergrund und der ehemalige MMA-Star Matt Riddle – wie ist das im Ring?

Ich weiß, ich kann seinen Arsch schlagen und er kann weitermachen. Alle Handschuhe sind ausgezogen, als er hereinkommt. Er hat mir fast die Rippen gebrochen und mich einmal in die Seite getreten. Es macht Spaß da ​​draußen. Ich liebe den Kampf. Ich habe es mein ganzes Leben lang getan.

Wenn Sie ein WWE-Personalvermittler wären, wen würden Sie versuchen, bei der MMA zu unterschreiben?

Josh Barnett sicher. Er hat diesen Hurt Business-Stil. König Mo hat einige Wrestling-Dinge gemacht. Er würde es gut machen. [Daniel] Cormier hat großes Interesse bekundet. Ich würde gerne sehen, wie er diesen Sprung macht.

Wie fühlst du dich nach so vielen Monaten, in denen du nicht vor Publikum aufgetreten bist? WrestleMania im April einige Fans zurück begrüßen?

Ich hatte gerade ein Laufband in meinem verdammten Esszimmer. Ich trainiere wie Rocky. Ich arbeite mit einem Kraft- und Konditionstrainer. Einige Leute nehmen es als ein anderes Ereignis, aber es ist größer als das. Darüber hinaus hatten wir so lange keine Live-Events mehr, also hatten wir diese Wiederholungen nicht vor den Fans. Das bedeutet, dass Sie etwas mehr trainieren müssen. Jeder wird die beste Show machen wollen, die er kann. Es ist WrestleMania Jahreszeit. Es ist aufregend.

WWERoh, Montag, 8 / 7c, USA Network

WWETodeskammer, 21. Februar, 7 / 6c, Pay-Per-View und WWE-Netzwerk

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close