Wird $500 Millionen mehr BTC kaufen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nur wenige Monate nach der Einführung von BTC als gesetzliches Zahlungsmittel plant das kleine mittelamerikanische Land, mit Hilfe von Blockstream und Bitfinex eine Bitcoin City zu schaffen. Unabhängig davon sagte das Land, dass es weitere 500 Millionen US-Dollar von BTC kaufen wird.

|a91f84992544999f692dfcf98f2e170d|

Das Land machte Anfang des Jahres die Nachricht, indem es ankündigte, die primäre Kryptowährung als gesetzliches Zahlungsmittel zu akzeptieren. Trotz verstärkter Gegenreaktionen von globalen Organisationen wie dem IWF gingen die Behörden von El Salvador vor und legalisierten Bitcoin Anfang September.

Seitdem begann die Nation mit dem Abbau von BTC mithilfe von Vulkanen, nutzte die sogenannten „Preiseinbrüche“, um mehr Münzen zu kaufen, und beschloss, die eventuellen Gewinne aus dem steigenden Bitcoin-Preis für den Bau von Schulen und Tierkliniken zu verwenden.

Während einer einwöchigen Bitcoin-Konferenz im Land ging Präsident Nayib Bukele noch weiter und kündigte Pläne an, eine ganze Stadt zu bauen, die sich auf die Kryptowährung konzentriert. Es wird in der östlichen Region von La Union sein und die geothermische Energie von einem Vulkan beziehen. Als solches versprach der Präsident, keine Emissionen zu produzieren und außer der Mehrwertsteuer keine Steuern zu erheben.

„Investieren Sie hier und verdienen Sie so viel Geld, wie Sie wollen. Dies ist eine vollständig ökologische Stadt, die funktioniert und von einem Vulkan mit Energie versorgt wird.“

Er fügte hinzu, dass die Stadt – ähnlich den von Alexander dem Großen gegründeten Städten – kreisförmig sein wird, aber auch einen Flughafen, Wohn- und Gewerbegebiete sowie einen zentralen Platz haben wird, der aus der Luft wie das BTC-Symbol aussehen soll.

|08c37ef402b573f185965ca01921c00e|

Unterstützt wird die Initiative von Adam Backs Blockstream und iFinex – dem Unternehmen hinter Tether (USDT) und Bitfinex. Samson Mow, der CTO von Blockstream, erklärte, dass alle beteiligten Parteien eine „Bitcoin-Anleihe“ in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar begeben werden, die als tokenisiertes Finanzinstrument im Liquid Network fungieren wird.

„Die gesammelten US-Dollar in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar werden auf eine Zuteilung von 500 Millionen US-Dollar an Bitcoin (BTC) und 500 Millionen US-Dollar Infrastrukturausgaben für den Ausbau der Energie- und Bitcoin-Mining-Infrastruktur in der Region aufgeteilt.“ – liest die Blockstream-Anweisung.

Darüber hinaus wird iFinex an der Schaffung eines Regulierungsrahmens für digitale Vermögenswerte und Wertpapiere beteiligt sein, um „digitalisierte Finanzinstrumente in El Salvador zu regulieren, auszugeben und zu betreiben“, so das Unternehmen.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Free 100 $ (exklusiv): Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und im ersten Monat 100 $ kostenlos und 10 % Rabatt auf die Gebühren für Binance Futures zu erhalten (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu $1750 zu erhalten.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close