Wir werden niemals auf die gleiche Weise über das Finanzsystem nachdenken


Lex Sokolin, ein CoinDesk-Kolumnist, ist Co-Leiter von Global Fintech bei ConsenSys, einem in Brooklyn, New York, ansässigen Blockchain-Softwareunternehmen. Das Folgende ist aus seinem Future of Finance-Newsletter übernommen.

Zum ersten Mal seit langer Zeit bin ich sprachlos.

In diesem Schreiben ging es immer um die Kreativität von Unternehmern angesichts eines Monolithen. Dieser Monolith war der finanzielle Amtsinhaber. Diese Innovation war menschlicher Einfallsreichtum in Bezug auf KI, Blockchain und digitale Erlebnisse, der angesichts rationaler Skepsis an schönen Fortschritten arbeitete.

Heute brauchen wir nur noch den Monolithen, um zu stehen. Und wir brauchen die Unternehmer, die es ertragen, an einem anderen Tag wiederzukommen.

Siehe auch: Warum der 2-Billionen-US-Dollar-Stimulus Unlimited QE die Mängel des Währungssystems aufdeckt

Im Moment denkt niemand klar. Es kann Pläne und Mathematik und Rettungsaktionen geben. Wir haben eine globale Entscheidung getroffen – Leben retten, Brücken verbrennen. Wie die Russen, die sich von Napoleon in das gefrorene Land zurückziehen und auf ihrem Weg, um die Franzosen zu verhungern, Vorräte und Vorräte zerstören, hocken wir uns isoliert zusammen, um das Coronovirus zu verhungern. Als ob sich ein Virus um diese Logik kümmert.

Um unser Leben zu retten, mussten wir unser wirtschaftliches Herz opfern – das, das Milliarden von Menschen Nahrung, Gemeinschaft, Beschäftigung und andere Nahrung bringt. Es gab keine Wahl. Es lohnt sich, in den Schichten dieses Einflusses eine Pause einzulegen.

Erstens haben wir den Einzelnen. Individuen produzieren und konsumieren. Die meisten Produkte, dh das BIP, tragen als Angestellte von Unternehmen zum BIP bei. Sie verbrauchen weitgehend auf der Grundlage von Einkommen und Vermögen. Lassen Sie uns einen kurzen Rückblick auf den Umschlag machen. Von den 330 Millionen Menschen in den USA sind 160 Millionen erwerbstätig. Es gibt 8 Millionen Haushalte mit Kindern unter 3 Jahren, weitere 10 Millionen Haushalte mit Kindern unter 5 Jahren, 15 Millionen unter 11 Jahren und weitere 15 unter 17 Jahren (Quelle). Das sind also ungefähr 45 Millionen Haushalte, die jetzt mit Kindern zu Hause sind, und ich gehe einfach davon aus, dass ein Elternteil im Haushalt nicht mehr arbeiten kann.

Um unser Leben zu retten, mussten wir unser wirtschaftliches Herz opfern.

Vereinfachen wir und sagen wir, dass 40 Millionen von 160 Millionen Menschen für die Zeit der Ansteckung aus dem Erwerbsleben ausscheiden werden. Im Falle einer dreimonatigen Quarantäne haben wir gerade 25 Prozent des Jahres 25 Prozent Arbeitslosigkeit geschaffen, wobei alle damit verbundenen Reibungskosten ignoriert wurden. Die wöchentlichen Arbeitslosenansprüche sind bereits höher als 2008.

Das US-BIP beträgt etwa 20 Billionen US-Dollar pro Jahr. Wenn Sie das um 25 Prozent reduzieren, erhalten Sie 4 Billionen US-Dollar. Aus diesem Grund liegt das Rettungspaket des Kongresses im Bereich von 2 Billionen US-Dollar und nicht in den kleineren Milliardenaktionen, die zuvor in Betracht gezogen wurden. Selbst wenn Sie 2 Billionen US-Dollar in die Unterstützung der Verbraucherausgaben umleiten und sicherstellen, dass die Menschen über ein Sicherheitsnetz verfügen, gibt es existenzielle Komplikationen.

Siehe auch: Lex Solkolin – Waage wollte eine Währung, wir brauchen nur die offenen Zahlungsschienen von DeFi

Wo wären diese 2 Billionen Dollar stattdessen hingegangen? Wahrscheinlich Projekte mit niedrigerer Priorität, wie der Aufbau des besten ICBM, aber Jobs stehen auf dem Spiel, egal was passiert. Wenn Sie nur das Geld drucken, entwerten Sie die Kaufkraft des vorhandenen Geldes und verteilen die Verluste nur politisch neu. Das ist vielleicht immer noch unsere beste Antwort.

Der fiskalische Anreiz ist nicht das einzige, was wir brauchen, und die sich daraus ergebenden Auswirkungen auf die Märkte können wiederum zu systemischen Gefahren führen. Zu diesem Zweck sollten wir die Maßnahmen der Fed genau beobachten. Ab Montag war geplant, ein Rückkaufprogramm für Staatsanleihen im Wert von 500 Mrd. USD und hypothekenbesicherte Wertpapiere im Wert von 200 Mrd. USD einzurichten. Dies geschah bereits 2008 als Rückschlag für die Beschaffung von Finanzinstrumenten.

Bemerkenswerter sind die Unternehmenskreditfazilität für den Primärmarkt und die Unternehmenskreditfazilität für den Sekundärmarkt zur Unterstützung der Anleihemärkte. Dieses Programm könnte es der Fed ermöglichen, ein direkter Zeichner bei der Primäremission sowie ein Liquiditätsanbieter auf einem Sekundärmarkt zu sein. Einfach ausgedrückt: Wenn Sie Walmart sind, können Sie Kredite bei der Fed aufnehmen. Oder wenn Ihre Walmart 100-Millionen-Dollar-Anleihe fällig wird, können Sie sie refinanzieren. Der Schlüssel ist, dass die Fed das Konto übernimmt, anstatt den Banken diese Aktivität zu ermöglichen.

Die Fed vergibt Kredite an die Industrie und tritt neben die Bankinfrastruktur, um eine schnellere und direktere Wirkung zu erzielen. Dies eröffnet CBDCs einen unbekannten Weg.

Ein Argument gegen digitale Währungen der Zentralbank, das wir oft hören, ist, dass Regierungen nicht das Unternehmen sein wollen, das Unternehmen und Verbrauchern Finanzkonten zur Verfügung stellt. Dies würde Teile der Bankenbranche auslöschen. Es würde auch Finanzen in eine Version des Postamtes verwandeln. Eine solche Logik impliziert stattdessen, dass Banken Konten sponsern und Regierungen die Banken unterstützen sollten. Aber jetzt ist eine verrückte Zeit!

Die Fed vergibt Kredite an die Industrie und tritt neben die Bankinfrastruktur, um eine schnellere und direktere Wirkung zu erzielen. Dies eröffnet CBDCs einen unbekannten Weg, insbesondere in Bezug auf Institutionen. Und wenn wir Blockchain-Netzwerke mit staatlicher Unterstützung haben, würde ich erwarten, dass der Rest der tokenisierten und dezentralen Finanzen irgendwann portiert wird, um eine Verbindung zu dieser Infrastruktur herzustellen. Es ist ein kleiner Silberstreifen, aber ich werde nicht einmal kleine Sonnenstrahlen abwenden.

Sobald wir einen Anschein von Normalität haben und die Kontrolle über die Pandemie wiedererlangt haben, bleibt die Frage, was noch übrig ist. Moskau wurde für Napoleon verbrannt, so dass kein Essen mehr übrig war, und seine Armeen verhungerten und erstarrten. Wird unsere Branche ähnlich verwüstet? Die zentrale Frage in meinem Kopf betrifft kleine Unternehmen und Startups. Laut JP Morgan verfügt das durchschnittliche Unternehmen über 27 Tage Bargeld, bevor es in Verzug gerät und stirbt.

Siehe auch: Lex Sokolin – Software aß die Welt, so isst sie Finanzen

Sie sind alle in einem Monat tot. Die Quarantäne löscht sie alle aus.

Jemand muss es stattdessen am Kinn tragen. Jemand muss sein Vermögen abschneiden, um Beschäftigung, Kleinunternehmen und Rentner zu erhalten. Die weltweite Bilanz muss um 10 Prozent, 20 Prozent, 30 Prozent und mehr abgeschrieben werden. Der Vermieter, der eine Miete vom Café erwartet, wird die Miete abziehen, bis das Café (was bald der Fall ist) in den Bauch geht, und dann wird der Vermieter selbst anfangen, Verluste zu verursachen. Warum ist das ein Problem? Weil der Vermieter auch Schulden hat.

Was wie ein Verhältnis von Schulden zu Markt von 35 Prozent aussah (d. H. Schulden von 35 USD pro 100 USD Wert), sieht aus wie ein Verhältnis von 50 Prozent (d. H. Schulden von 35 USD zum neuen Marktwert von 60 USD). Investoren haben viel Schulden gemacht, weil es billig war, und das hat auch die Marktpreise in die Höhe getrieben, da alles leicht zu finanzieren war.

Denken Sie, dass die Leute Miete für Gewerbeimmobilien zahlen oder von zu Hause aus bei Zoom arbeiten möchten? Aus diesem Grund versucht SoftBank nicht, WeWork zu retten, sondern spart stattdessen mehr als 3 Milliarden US-Dollar Kapital.

Das Geld bleibt also natürlich bei den Banken. Die Banken werden gezwungen sein, Zinsabgrenzungen und Zahlungen für Schulden auszusetzen, was bedeutet, dass die enge Rentabilität nachlässt. Sie müssen den Wert ihrer Sicherheiten abschreiben und riskieren, nicht genügend regulatorisches Kapital zu halten. Sie müssen die Hebelwirkung verringern und mit der Wahrscheinlichkeit von Bankläufen umgehen, da die Menschen Geld abheben, um sich ihr tägliches Leben leisten zu können.

Siehe auch: Das Overton-Fenster öffnet sich für einen digitalen Dollar

Denken Sie jedoch daran, dass Banken von der Regierung beauftragt werden, über bestimmte Kapitalmengen zu verfügen und Risiken nur von einer bestimmten Qualität zu zeichnen, und dass ihre Liquidität und Kreditbereitstellung die Finanzwelt bewegt. Wenn es Ihr Geld wäre, würden Sie Ihrem Café in der Nachbarschaft einen fetten Mietscheck und eine unbestimmte Pandemiedrohung verleihen?

Inzwischen sehen Sie hoffentlich, dass das gesamte System eng miteinander verwoben ist. Menschen, kleine Unternehmen, große Institutionen, Banken, Regierungen – Sie können den Schaden, der durch die bevorstehende Rezession und die Zerstörung des Marktes verursacht wird, nicht beseitigen. Sie können es nur weitergeben und priorisieren.

Sie können Unternehmertum, Freundlichkeit und Vertrauen nicht an den Staat, die Federal Reserve, Goldman Sachs, Facebook, die Europäische Union oder die Regierungen der Welt delegieren.

Dazu brauchen wir Prinzipien, Visionen und Stärke. Wir müssen wissen, was für uns und die Nation wichtig ist und was die wahren Überzeugungen unseres Volkes wirklich sind. Wir brauchen eine gesunde Regierungsführung, Vertrauen in das gewählte Gremium und einen Geist der Nachbarschaft.

Ich sehe nicht ein, wie wir rechtzeitig dort ankommen werden. Was wir jedoch aus dieser Krise herausholen werden, ist ein neues Glaubenssystem. Ich erinnere mich, wie ich 2008 durchgemacht habe, damals bei Lehman gearbeitet habe und am Wochenende, als alles auseinander fiel, am Wolkenkratzerfenster gestanden habe. Es dauerte Jahre nach diesem Moment, aber meine eigene Ansicht über die Unfehlbarkeit unserer Institutionen verschwand. Das Gefühl, dass niemand da ist, dem man wirklich vertrauen kann, war befreiend. Es bedeutet, dass Sie es genauso gut selbst tun können.

Seit 2008 haben viele Fintech-Vektoren daran gearbeitet, Menschen zu befähigen, diese Fähigkeit zu besitzen. Wir können je nach Bedarf dezentrale Netzwerke schaffen. Wir können Geld und Vermögenswerte bewegen, ohne jemals ein Handelsunternehmen zu berühren. Wir können Informationen, Daten und Technologie nahtlos austauschen.

Dies wurde kürzlich blockiert durch (1) die Notwendigkeit von Venture-Exits, die zu Unordnung von B2C-Unternehmen führen, und (2) hartnäckige Vorschriften, die eine Welt durchsetzen, in der der Schutz der Verbraucher zum Schutz der konservativsten Banken führt. Beide Barrieren werden bald zerbrechen.

Ich hoffe, dass sehr viele Menschen diese Lektion aus der Pandemie lernen werden. Sie können Unternehmertum, Freundlichkeit und Vertrauen nicht an den Staat, die Federal Reserve, Goldman Sachs, Facebook, die Europäische Union oder die Regierungen der Welt delegieren. Ja, sie müssen uns vor dem Unglück bewahren. Sie werden es mit Bürokratie und Stromhandel tun und sich zuerst selbst retten. Wir müssen uns selbst retten, also lasst es uns mit Anmut tun.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close