Wir alle wissen, dass Prinz Harry nach Hause gehen wird – wird Meghan Markle sich ihm anschließen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Meghan Markle und Prince Harry sind vorerst „Hausgäste“ in Los Angeles, nachdem sie Vancouver Island in Kanada verlassen haben.
  • Sie stehen am Anfang ihres neuen Lebens der "Freiheit" und der finanziellen "Unabhängigkeit".
  • Es besteht eine gute Chance, dass Prinz Harry innerhalb der nächsten 12 Monate nach Großbritannien zurückkehrt. Wird Meghan sich ihm anschließen?

Wir alle wissen, dass in dem neuen „freien“ Leben, das Meghan Markle und Prince Harry in Los Angeles genießen, Risse auftauchen.

Während Meghan- und Harry-Fans ihre Köpfe in den Sand stecken und sich weigern zu glauben, dass irgendetwas mit ihrem Lieblingsprinzen und ihrer Lieblingsprinzessin von Disney nicht stimmt, kann der Rest von uns die Wahrheit erkennen.

Für den Herzog und die Herzogin von Malibu ist nicht alles in Ordnung.

Briten wollen Meghan Markle und Harry nicht zurück – sie könnten enttäuscht sein

Während die meisten Berichte und Umfragen darauf hinweisen würden, dass die britische Öffentlichkeit Meghan Markle und Harry im Allgemeinen nicht zurückhaben möchte, werden sie möglicherweise enttäuscht.

Was viele Fans und Kritiker des Paares nicht merken, ist, dass der Deal, den sie mit der Königin und anderen hochrangigen Royals ausgehandelt haben, beiden Seiten eine Chance gab. Die Vereinbarung wird nach 12 Monaten einer „Überprüfung“ unterzogen.

Quelle: Twitter

Wenn die Dinge nicht wie geplant verlaufen sind, könnten wir dann theoretisch sehen, wie Prinz Harry und Meghan Markle in die königliche Herde zurückschleichen?

Prinz Harry hat es in Los Angeles schwer

Prinz Harry findet das heraus Das Hollywood-Leben ist nicht alles, worauf es ankommt. | Chris Young / Die kanadische Presse über AP

Wir haben alle die Berichte gesehen. Und während es wichtig ist, das, was wir in den Medien lesen, mit einer großen Prise Salz zu nehmen, gibt es keinen Rauch ohne Feuer.

Können so viele Quellen und Medien falsch sein, wenn sie behaupten, dass Prinz Harry in den USA nicht so glücklich ist?

Seien wir ehrlich. Er ist da, weil es das Epizentrum ist, an das Meghan Markle glaubt sie muss sein, um Geld zu verdienen ihr neue königliche Berühmtheit.

Wenn Meghan Markle diese Trennung erfunden hat, um Prinz Harry vollständig aus seinem Support-Netzwerk zu entfernen, war es ein Erfolg. Er ist jetzt ganz auf Meghan angewiesen, was wahrscheinlich zu ihrer Agenda passt.

In Los Angeles lebt ihre Mutter. Und hier leben viele ihrer Freunde. Aber Prinz Harry? Er ist Tausende von Kilometern von seinen alten Freunden und seinem früheren Leben entfernt.

Dieser Hollywood-Ausflug war ein königlicher Misserfolg

Abgesehen von den Elefantendokumentationen und den Lesungen von Thomas the Tank Engine haben Meghan Markle und Prince Harry in Hollywood keinen großen Erfolg gehabt, seit sie aus Großbritannien geflohen sind.

Zugegeben, das Coronavirus hilft nicht, aber es ist nicht so, als würden die Macher in Hollywood über sich selbst fallen, um mit ihr über Zoom zu sprechen!

Was ist, wenn dieses neue Buch im Propagandastil, das sie geschrieben haben, so gut ist, wie es nur geht? Was dann?

Wird die königliche Familie Harry und Meghan nach Eingang ihrer zwölfmonatigen Überprüfung auffordern, nach Großbritannien zurückzukehren?

Prinz Harry wird zu Hause willkommen geheißen – Meghan wird es nicht sein

Meghan Markle wird keinen herzlichen Empfang bekommen, wenn sie nach Großbritannien zurückkehrt. | Quelle: Twocoms / Shutterstock.com

Was ist, wenn das gesamte Projekt auseinander fällt, bevor das 12-monatige Experiment abgeschlossen ist? Es wird immer schwieriger zu sehen, wie Prinz Harry es so lange in Hollywood schafft, umgeben von einer fremden Kultur und Menschen, die ihm völlig fremd sind.

Er hat lange gesagt, er möchte "normal" sein, aber ich glaube nicht, dass er es genießen wird, nicht der Prinz zu sein. Er ist kein König da draußen.

Er ist Meghan Markles etwas ungeschickter Ehemann. Höchstwahrscheinlich der Hintern vieler Witze.

Deshalb bin ich zuversichtlich, dass Prinz Harry zurück sein wird. Meghan Markle? Ich bin mir nicht sicher. Und wenn man an diesen Umfragen teilnimmt, ist das vielleicht keine schlechte Sache.

Haftungsausschluss: Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von CCN.com wider.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Josiah Wilmoth.

Letzte Änderung: 14. Mai 2020, 13:09 Uhr UTC

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close