Wie die COVID19-Krise den Bitcoin-Preis explodieren ließ

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Ausbruch des neuartigen Coronavirus (COVID-19) ist zum bestimmenden Ereignis der Jahre 2020 und 2021 geworden, das alle Lebensbereiche betrifft, da die nationalen Behörden sich bemühen, die weltweite Pandemie unter Kontrolle zu halten. Die Auswirkungen auf die Finanzmärkte waren dramatisch und schädlich. Aber für Kryptowährungen gibt es so etwas wie einen Silberstreifen.

#Ist es möglich, dass dieser Preisanstieg zu einem Zeitpunkt, an dem die meisten anderen Anlageoptionen unrentabel erscheinen, darauf zurückzuführen ist, dass Bitcoin zu einem sicheren Hafen wird?

Bitcoin ist weit davon entfernt, ein sicherer Hafen wie Gold oder Silber zu werden, obwohl seine derzeitige Entwicklung ähnlich aussieht. Dies sind monumentale Änderungen im Basiswert und werden sich nur ändern, wenn das Fiat-System selbst bedroht ist. Es gibt verschiedene Erzählungen rund um Bitcoin, aber die größte bleibt die Tatsache, dass die meisten Volumina auf den Handel zurückzuführen sind. Einige würden argumentieren, dass es sich um eine Art Glücksspiel handelt, während andere eine Tendenz zu digitalem Gold sehen werden. Die US-amerikanische FED & Regierung hat Milliarden von Dollar in die Wirtschaft gepumpt. Solange der Dollar stark bleibt, wird es für Bitcoin schwierig sein, dies zu ersetzen. Ich bin jedoch fest davon überzeugt, dass BTC Digital Gold und die Art und Weise, wie Regierungen wahllos Fiat pumpen, Gold und BTC eine entscheidende Rolle spielen könnten – eine Art internationale Währung.

Coronavirus hat die Schwäche traditioneller Finanzinstrumente aufgedeckt (USA drucken 3 Billionen Dollar. Denken Sie daran, dass der Kryptomarkt zu Spitzenzeiten eine Marktkapitalisierung von insgesamt 2 Billionen Dollar hatte), Krypto hat sich jedoch als überraschend widerstandsfähig erwiesen. Infolgedessen haben BTC und andere Kryptowährungen einen Anstieg ihrer Investitionswerte verzeichnet und mehr Versuche unternommen, sie in den Mainstream zu integrieren.

# Ungefähr 20 Prozent aller US-Dollar wurden in diesem Jahr geschaffen.

Die Federal Reserve hat beispiellose Geldbeträge gedruckt, um die von Coronaviren betroffene Wirtschaft zu unterstützen. Es hat Debatten über die Inflation ausgelöst und dazu beigetragen, dass die Preise für Vermögenswerte wie Kryptos steigen.

[Almost a fifth of all us dollars were created this year](https://www.cityam.com/almost-a-fifth-of-all-us-dollars-were-created-this-year/)

#Was erwartet Bitcoin, wenn sich die Weltwirtschaft langsam erholt?

Coronavirus hat einen enormen Einfluss auf die aufstrebende Industrie der Kryptowährungen. Wir haben uns bereits mit verschiedenen Themen wie Vorschriften und Liquidität befasst. Betrug usw. und dies hat gerade zur Liste der Sorgen hinzugefügt. Obwohl neue Unternehmen viele interessante Produkte bauen, gibt es auch heute noch viele Unklarheiten in Bezug auf Bitcoin. Obwohl es derzeit durchaus als Mainstream-Asset bezeichnet werden kann, muss es noch institutionalisiert werden. Regierungen auf der ganzen Welt müssen mutige Maßnahmen ergreifen, um dies zu regulieren und den Kauf / Verkauf / Verkauf von Bitcoin zu vereinfachen. Bis dahin wird die Kryptoindustrie trotz aller Unsicherheiten, die durch die Situation in Corona weiter unterstrichen wurden, weiter kämpfen. Hoffentlich wird die Änderung in der Erzählung einige Jahre später eher positiv sein.

#Fazit
Es bleibt abzuwarten, wie sich künftige Vorschriften und staatliche digitale Vermögenswerte auswirken werden. Die COVID-19-Krise hat jedoch eines bewiesen: Die Kryptowährung verschwindet nicht und ist tatsächlich auf dem besten Weg, ein zentraler Bestandteil der EU zu werden Weltwirtschaft als je zuvor.

#LINKS

[Cryptocurrency and COVID19: How the crisis made a clear case for crypto](https://medium.com/the-capital/cryptocurrency-and-covid-19-analysis-how-the-corona-crisis-made-a-clear-case-for-crypto-abe84048bd0)

[Coronavirus impact on bitcoin](https://www.google.com/amp/s/bfsi.economictimes.indiatimes.com/amp/news/blockchain/coronavirus-impact-on-bitcoin-and-its-future/74967071)

Ansicht Reddit von broskope – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close