Wie ChainLink und Cosmos in Chinas Grand Blockchain Initiative passen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Chinas ehrgeiziges nationales Blockchain-Infrastrukturprojekt hat zwei Partner engagiert, um bei zwei der größten Herausforderungen mit dieser Technologie zu helfen.

SmartContract, das Unternehmen hinter dem Chainlink Oracle-Netzwerk, wird dem staatlich unterstützten Blockchain-Based Service Network (BSN) bei der Beschaffung zuverlässiger Informationen über die reale Welt helfen. In der Zwischenzeit wird Iris Foundation Ltd., ein „Inter-Chain“ -Dienstleistungsunternehmen, das Unternehmen in das Cosmos-Netzwerk integriert, BSN bei der Interoperabilität unterstützen oder es verschiedenen Systemen ermöglichen, miteinander zu arbeiten.

Während BSN zuvor die Beteiligung der beiden Unternehmen bekannt gab, wurden am Dienstag ihre genauen Rollen detailliert beschrieben. Jedes Unternehmen wird sein jeweiliges Fachwissen für den Aufbau eines „Service-Hubs“ einsetzen, der ein geplantes „Internet der Blockchains“ untermauert.

Beispielsweise könnte eine auf Hyperledger basierende verteilte App (dapp), die die Logistik in Echtzeit verfolgt, Daten an den Hub senden, wo ein anderer auf Ethereum basierender dapp zum Zugriff auf die Informationen berechtigt wäre. Gegenwärtig sind diese Systeme weitgehend voneinander getrennt.

Lesen Sie auch: Lernen Sie Red Date kennen, das wenig bekannte Technologieunternehmen hinter Chinas großer Blockchain-Vision

"Unsere Benutzer können über Chainlink externe Daten wie Aktienkurse und Finanztransaktionen abrufen und gleichzeitig kettenübergreifende Services zwischen Blockchains erhalten, die im Netzwerk mit Irisnet basierend auf Tendermint angepasst wurden", sagte Yifan He, CEO von Beijing Red Date Technology, a Hauptakteur im BSN-Projekt. (Tendermint ist das Konsensprotokoll für Cosmos;)

"Durch die Partnerschaft zwischen BSN und Chainlink können Benutzer auf externe Daten vieler chinesischer Unternehmen zugreifen, beispielsweise auf Finanztransaktionsinformationen von China Union Pay, die ansonsten nur schwer zu erhalten und zu analysieren wären", sagte er .

Kette von Ketten

Mit Unterstützung des State Information Center, des staatlichen Technologiekonglomerats China Mobile und China Union Pay sowie von Red Date strebt BSN eine Blockchain-Infrastruktur an, die Benutzern auf der ganzen Welt günstigere und zugängliche Dienste in jeder Kette bietet.

"Wir haben durchschnittlich zwei bis drei öffentliche Ketten pro Monat eingebunden und die Konsortialketten langsamer angepasst, da die Integration in das Netzwerk normalerweise länger dauert", sagte er.

Branchenprofis wiesen darauf hin, dass BSN eine der wenigen Organisationen sein könnte, die ein derart integratives Netzwerk aus chinesischen und internationalen Blockchains aufbauen und aufgrund ihrer Verbindungen zur Regierung möglicherweise Skaleneffekte für Interchain-Dienste erzielen können.

BSN steht Unternehmen und Softwareentwicklern gegenüber, dass sie damit Blockchain-Anwendungen kostengünstig und effizient erstellen können, indem sie die Komponenten aus einem breiten Menü integrierter Systeme auswählen, anstatt von vorne zu beginnen.

Einige Experten haben jedoch ihre Bedenken darüber geäußert, wie Entwickler ihre Daten schützen können, wenn sie BSN beitreten, obwohl das Netzwerk in seinem neuesten technischen Whitepaper absolute Privatsphäre verspricht.

Lesen Sie auch: In Chinas Plan, die globale Blockchain-Einführung voranzutreiben

BSN möchte bereits im September eine Demonstration seiner kettenübergreifenden Dienste liefern. Das Projekt wird mit mehr kettenübergreifenden Technologiefirmen zusammenarbeiten, um den Interchain-Service-Hub zu erweitern, und das Netzwerk befindet sich in frühen Gesprächen mit drei solchen Firmen, einschließlich des Teams hinter Polkadot, über eine mögliche Partnerschaft.

"Wir planen, mindestens vier verschiedene technische Frameworks für Interchain-Services im Hub zur Auswahl zu haben", sagte er. "Der Interchain Service Hub ist einer der drei entscheidenden Teile für die Entwicklung der nationalen Blockchain-Infrastruktur in naher Zukunft", und die anderen beiden passen Unternehmens- und öffentliche Blockchains an das Netzwerk an.

BSN kündigte Pläne an, die öffentlichen Blockchains von Ethereum und EOS im April an das BSN-System anzupassen.

Signale von oben

Die Spezialität von Chainlink sind Orakel, vertrauenswürdige Anbieter von Informationen außerhalb der Kette, um die Ergebnisse intelligenter Verträge in der Kette zu ermitteln. Ein Orakel könnte einem Vertrag mitteilen, der die US-Präsidentschaftswahlen gewonnen hat, und beispielsweise Auszahlungen an Benutzer auslösen, die auf den siegreichen Kandidaten setzen.

In der Zusammenarbeit mit BSN bietet „Chainlink die Blockchain-Abstraktionsschicht oder die sichere Blockchain-Middleware, mit der dapp-Entwickler universell verbundene intelligente Verträge erstellen können.“ sagte Sergey Nazarov, CEO von Chainlink.

"Was BSN wirklich interessiert, ähnlich wie die Leute, mit denen wir von Google zusammengearbeitet haben, ist diese Art von Verträgen, mit denen Blockchains auf externe Daten außerhalb der Kette zugreifen können", sagte er und verwies auf die Zusammenarbeit seines Outfits mit Google Cloud.

Blockchains können nicht direkt mit APIs (Application Programming Interfaces) verbunden werden, und die universell verbundenen Smart Contracts können diese Verbindung herstellen und es den Blockchains ermöglichen, die Daten außerhalb der Kette zu verwenden, erklärte Nazarov.

Für die intelligenten Verträge, die für ein globales Handelsabkommen, ein Finanzprodukt oder eine Versicherung verwendet werden können, müssen die Verträge externe Daten einholen und sicherstellen, dass die Waren und Dienstleistungen geliefert werden, was die universell verbundenen Verträge erfordert, sagte Nazarov.

Die Technologie von Chainlink passt zur Vision von BSN, da das Netzwerk mehrere Ketten umfasst, die auch von Nazarovs Team unterstützt werden, sagte er.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close