Werden sich die Bullen erholen, wenn XMR/USD zwischen unter der 300-Dollar-Unterstützung stecken bleibt?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR-Aufschlüsselung

  • Die Monero-Preisanalyse ist auf dem Tages-Chart nach einem Verlust von 1 Prozent bärisch.
  • XMR/USD handelt innerhalb einer engen täglichen Spanne von 311 bis 316 US-Dollar.
  • Das MACD-Histogramm hat sich gerade von kurzen grünen Balken zu kurzen roten Balken bewegt.

Die Monero-Preisanalyse ist auf dem Tages-Chart rückläufig, nachdem sie in den letzten 24 Stunden 1 Prozent ihres Wertes verloren hat. Wir erwarten, dass sich die Münze weiter zurückbildet, da sie eine starke Unterstützung findet, um sich neu auszurichten und zu konsolidieren, um den Überkopfwiderstand bei 320 $ zu überwinden. Daher können wir heute nur eine rückläufige Trendlinie erwarten, bei der XMR/USD ein niedrigeres Tief setzen könnte.

Der allgemeine Markt für digitale Vermögenswerte handelt leicht zinsbullisch, nachdem alle Kryptos nach Verlusten am Donnerstag in den Erholungsmodus übergegangen sind. Die Marktführer Bitcoin, Ethereum und Cardano legten um 3,72 Prozent, 4,12 Prozent bzw. 10,69 Prozent zu. Solana, Cardano und Dogecoin bleiben die besten Performer des Tages mit Zuwächsen von über 10 Prozent.

Monero-Preisanalyse in den letzten 24 Stunden: XMR/USD kämpft darum, den Widerstand von 316 $ zu überwinden

Laut unserer täglichen Monero-Preisanalyse handelt XMR/USD in einer engen täglichen Spanne von 290 $ bis 306 $. Dies zeigt einen Rückgang der Volatilität in den letzten 24 Stunden an. Darüber hinaus verzeichnete die Privacy Coin seit gestern einen weiteren Rückgang des Handelsvolumens um 15 Prozent.

Das gesamte tägliche Handelsvolumen beläuft sich auf 236 Millionen US-Dollar. Unterdessen stieg die Marktkapitalisierung von Monero in den letzten 24 Stunden um 3,45 Prozent auf insgesamt 5,6 Milliarden US-Dollar. Laut Coin Market Cap ist Monero die Kryptonummer #28 nach Marktkapitalisierung.

XMR/USD 4-Stunden-Chart: Wird sich XMR erholen?

Auf unserem 4-Stunden-Monero-Preisanalyse-Chart versucht das XMR/USD-Paar, einen soliden Boden bei 311 $ zu etablieren, und die Bullen arbeiten hart daran, weitere Abwärtsbewegungen unter die 310 $-Marke zu verhindern.

Quelle: Tradingview

Betrachtet man die technischen 4-Stunden-Indikatoren von Monero in unserer Preisanalyse, hat sich das MACD-Histogramm gerade von kurzen grünen Balken zu kurzen roten Balken bewegt – was auf eine Änderung des Momentums zugunsten der Bären hindeutet. Die reduzierte Größe der Balken deutet darauf hin, dass das rückläufige Momentum kurzfristig sein könnte und nicht ausreicht, um den Preis unter das Intraday-Tief zu ziehen.

Der Monero Relative Strength Index (RSI) lehnt sich gegen einen rückläufigen Markt an und zeigt auf dem Indexstand von 38 nach oben. In der Zwischenzeit besteht die Möglichkeit, dass der RSI auf die neutrale Seite wechselt, wo die Bullen mehr Unterstützung vom Markt erhalten müssen, um Abwärtsbewegungen entgegenzuwirken und laut Monero-Preisanalyse einen soliden Aufwärtstrend auszulösen.

Der Verkaufsdruck ist bei der Marke von 300 USD am höchsten und hat die Widerstandszone auf 295 USD und 305 USD gesenkt. Der Preis bei Redaktionsschluss liegt bereits einige Prozent unter dem Tageshoch und der Balance-of-Power-Indikator zeigt, dass die Bären gegenüber den Bullen einen besseren Vorteil haben.

Dicht an den 4-Stunden-Candlesticks befindet sich der Preis von XMR/USD in rührender Nähe zur Mittellinie der Bollinger-Bänder – (auch als Simple Moving Average bezeichnet) – ein Hinweis auf bärisches Momentum. Die einzige Veränderung des Bullen hängt davon ab, ob ein Ausbruch über die 305 $-Marke hinaus aufrechterhalten und die 310 $-Marke erreicht wird. Zu diesem Zeitpunkt werden mehr Käufer in den Markt eintreten und eine bullische Marktstruktur festigen.

Monero-Preisanalyse: Fazit

Die Monero-Preisanalyse deutet auf einen rückläufigen Trend in den nächsten 24 Stunden hin. Berücksichtigen Sie leichte Abwärtsbewegungen, aber sie werden nicht hoch sein. Die Käufer scheinen intakt zu sein, um die enge Spanne aufrechtzuerhalten oder nach oben zu drücken, anstatt sie unter die 310 $ fallen zu lassen. Der Preis könnte jedoch immer noch unter diese Marke fallen, jedoch um einige Punkte leicht.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close