Warum sich die Bitcoin-Preisrally auf 60.000 US-Dollar ausweiten könnte, scheint der Aufwärtstrend intakt zu sein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis gewann über 50.000 USD zinsbullisch und erreichte mit 57.500 USD gegenüber dem US-Dollar ein neues Allzeithoch. BTC wird weiterhin unterstützt und es wird wahrscheinlich ein Test von 60.000 US-Dollar angestrebt.

  • Bitcoin kletterte über den Widerstand von 50.000 USD und erreichte ein neues Allzeithoch nahe 57.500 USD.
  • Der Preis handelt gut über dem Niveau von 55.000 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden).
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich eine wichtige bullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 54.000 USD.
  • Das Paar zeigt viele positive Anzeichen und die Bullen scheinen einen Test von 60.000 Dollar im Auge zu haben.

Der Bitcoin-Preis gewinnt an Fahrt

In der vergangenen Woche hat der Bitcoin-Preis seinen Anstieg über die wichtige Widerstandszone von 50.000 USD gegenüber dem US-Dollar ausgeweitet. Das BTC / USD-Paar überschritt sogar das Niveau von 55.000 USD und lag weit über dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden).

Es notierte auf einem neuen Allzeithoch nahe 57.500 USD und startete kürzlich eine Abwärtskorrektur. Es gab einen starken Rückgang unter die Niveaus von 56.000 USD und 55.000 USD. Der Preis durchbrach das Fib-Retracement-Niveau von 23,6% der Aufwärtsbewegung vom Tief von 50.634 USD auf das Hoch von 57.500 USD.

Die Bullen waren jedoch in der Nähe des Unterstützungsniveaus von 54.000 USD aktiv. Das 50% Fib-Retracement-Niveau des Aufwärtstrends vom Tief von 50.634 USD auf das Hoch von 57.500 USD wirkte ebenfalls als anständige Unterstützung.

Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC / USD-Paares bildet sich auch eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit einer Unterstützung in der Nähe von 54.000 USD. Das Paar erholt sich ebenfalls und handelt gut über 55.000 USD. Ein anfänglicher Widerstand liegt nahe dem Niveau von 57.000 USD. Der erste große Widerstand liegt nahe dem Hoch von 57.500 USD.

Ein deutlicher Bruch über dem Widerstand von 57.500 USD dürfte die Türen für weitere Vorteile öffnen. Der nächste große Widerstand für die Bullen liegt bei 60.000 US-Dollar.

In BTC unterstützte Dips?

Wenn Bitcoin Schwierigkeiten hat, das Widerstandsniveau von 57.500 USD zu erreichen, besteht die Möglichkeit einer Abwärtskorrektur. Die erste große Unterstützung liegt in der Nähe der Trendlinie und bei 54.000 USD.

Die nächste größere Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 52.500 USD (eine Multi-Touch-Zone). Wenn es eine deutliche Unterbrechung gibt und unter der Unterstützung von 52.500 USD liegt, könnte der Preis kurzfristig auf das Niveau von 50.000 USD fallen.

Technische Indikatoren

4 Stunden MACD – Der MACD für BTC / USD zeigt positive Anzeichen in der bullischen Zone.

4 Stunden RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC / USD liegt immer noch über dem Niveau von 60.

Hauptunterstützungsstufe – 52.500 USD

Hauptwiderstandsstufe – 60.000 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close