Warum sagen die Leute immer wieder, Bitcoin sei wie Gold? – Graeme Blackwood

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wie kann etwas mit Mathe gemacht haben irgendein Ähnlichkeiten mit etwas, das ich in meiner Hand fühlen und mit meinen Augen sehen kann?

Gold war jahrtausendelang der Hauptweg dazu messen und Tauschwert. Gold hat auch viele Eigenschaften, die geholfen haben seinen Wert erhalten (relativ zu anderen Dingen) über lange Zeiträume:

  1. Es fühlt sich im Verhältnis zu seiner Größe schwer an und hat eine besondere Farbe und einen besonderen Glanz.
  2. Gold ist eines der am wenigsten reaktiven chemischen Elemente. Dies bedeutet, dass es Tausende (wahrscheinlich Millionen) von Jahren in einwandfreiem Zustand bleibt.
  3. Das Goldangebot wird durch den Aufwand zur Gewinnung sowie durch eine absolute Grenze in der Erdkruste begrenzt.

Vor Beginn des 20. Jahrhunderts waren die Goldreserven eines Landes das Hauptmaß für seinen Wohlstand. Alle Währungen weltweit wurden im Verhältnis zu ihren Goldreserven bewertet.

Während der Weltwirtschaftskrise verloren die Menschen das Vertrauen in den US-Dollar und begannen, ihre Dollars gegen Gold einzutauschen. 1933 befahl Präsident Roosevelt allen Amerikanern, ihre Goldreserven an die Federal Reserve zu übergeben. Und 1934 verbot das Gold Reserve Act das Privateigentum an Gold, außer unter Lizenz.

Bis 1944 besaßen die Vereinigten Staaten den größten Teil des Goldes der Welt [1]. Infolgedessen haben die meisten Länder den Wert ihrer Währung einfach an den Dollar anstatt an Gold gebunden.

Dies führte zum Ende des Goldstandards und zum Anstieg des Dollars.

Wenn wir 2020 über Geld sprechen, denken die meisten von uns daran Währungen, wie US-Dollar, UK-Pfund und Euro. Denken Sie daran, dass Gold verwendet wird, um:

  1. Wert messen
  2. Tauschwert
  3. Wert speichern

Und das dritte davon ist auf die attraktiven Eigenschaften von Gold zurückzuführen, insbesondere auf das begrenzte Angebot. Einige Leute sprechen von „hartem“ Geld, um Geld mit diesem dritten Merkmal (Gold) von Geld ohne Geld (Währung) zu unterscheiden.

Das Währungsangebot ist heute völlig mathematisch. Wenn von „Geld drucken“ die Rede ist, meinen sie damit, dass die Regierung aus dem Nichts eine neue Währung macht.

Weil Regierungen das Angebot künstlich erhöhen können und tun,
Währungen sind inflationär: Sie verlieren mit der Zeit an Wert.

Und weil die Versorgung mit Gold kann nicht künstlich erhöht werden,
Gold ist deflationär: Gold gewinnt mit der Zeit an Wert.

Bitcoin hat viele der gleichen Eigenschaften wie Währungen wie der Dollar:

Wie der Dollar kann es gewohnt sein Messwert und Tauschwert.

Und weil Bitcoin mithilfe von Mathematik hergestellt wird, können Sie daraus schließen, dass Bitcoin wie der Dollar „aus dem Nichts“ hergestellt wird.

Die „Produktion“ von Bitcoin ist energieintensiv – umweltschädlich, oder? Warum sollte ich Bitcoin einer Währung wie dem US-Dollar vorziehen?

1. Die zur Herstellung von Bitcoin erforderliche Energie begrenzt die Versorgung.

Dies ist analog zu der Energie / Anstrengung, die erforderlich ist, um Gold zu gewinnen.

2. Das absolute Angebot an Bitcoin ist begrenzt.

Der Code für Bitcoin legt ein festes Limit von 21 Millionen Bitcoins fest. Dies ist wiederum analog zur absoluten Goldgrenze in der Erdkruste.

Diese geben Bitcoin das dritte Merkmal von Geld, das Währungen nicht haben. Bitcoin kann wie Gold Wert speichern.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close