Vitalik Buterin von der Ethereum Foundation spricht über die Inflationsrate der ETH

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Inflationsrate von Ethereum ist im vergangenen Jahr stark unter die Lupe genommen worden, da Bitcoin seine Halbierung erfahren hat. Viele Bitcoin-orientierte Investoren in diesem Bereich kritisieren die Anzahl der Änderungen an der ETH-Emission, einschließlich der Auflösung der Eiszeit (die die Emission erhöht) und der Implementierung von Proof of Stake über Proof of Work.

Vitalik Buterin, Gründer der Blockchain, hat kürzlich in einem kürzlich erschienenen Reddit-Thread seine Gedanken zur Ausgabe und Bereitstellung der Kryptowährung hervorgehoben. Er antwortete auf eine Frage, die ihm in einer Ethereum-Stiftung gestellt wurde: „Frag mich was“.

Verwandte Themen: Hier erfahren Sie, warum der DeFi-Markt von Ethereum möglicherweise ganz unten liegt

Vitalik Buterin spricht über Angebot und Inflation von Ethereum

Auf die Frage nach dem maximalen Angebot an ETH antwortete Buterin mit dem Hinweis, dass Ethereum tatsächlich deflationär sein könnte, sobald das ETH2-Upgrade in einigen Jahren vollständig aktiviert ist:

„Der Emissionsplan beträgt ~ 4,7 Mio. pro Jahr für die nächsten ~ 1-2 Jahre oder wie lange es bis zur Fusion dauert, und dann ~ 0-2 Mio. pro Jahr abzüglich verbrannter Gebühren (die sogar höher sein könnten als die Emission!) Einmal PoS ist vollständig vorhanden. Ich denke nicht, dass es überhaupt produktiv ist, eine andere Antwort zu geben. Trotzdem hoffe ich, dass die Tatsache, dass der Phase-0-Code fertig ist und im Grunde nur darauf wartet, dass die Leute einzahlen, den Übergang im Vergleich zu z. noch vor sechs Monaten! "

Er fügte hinzu, dass die kurzfristigen Bedenken hinsichtlich der aktuellen Wirtschaftsregeln von Ethereum etwas kurzsichtig sind, da Anleger prüfen sollten, wohin das Netzwerk geht und nicht, wo es sich befindet:

„In zwei Jahren wird die Hauptaufgabe darin bestehen, das, was wir gebaut haben, zu stabilisieren und zu schätzen. Bis dahin ist die Teilnahme an Ethereum zum Teil unvermeidlich eine Vorhersage, dass die Roadmap gut ist und dass wir nach Abschluss dieses Upgrade-Prozesses tatsächlich an einen Ort gelangen, an dem das Netzwerk effizient und stabil und leistungsstark ist und die Basis für signifikante Daten bilden kann Teile der Weltwirtschaft. “

Verwandte Lektüre: Tyler Winklevoss: Ein „Tsunami“ des Kapitals kommt für Bitcoin

ETH2 Status Update

In demselben Reddit-Thread wurden einige Aktualisierungen für ETH2 vorgenommen.

Der Forscher der Ethereum Foundation, Danny Ryan, erklärte gegenüber einem Teilnehmer der AMA, dass die Parameter angepasst werden können, wenn der ETH2-Vertrag nicht rechtzeitig zum Start die erforderlichen Einzahlungen erhält.

Verwandte Themen: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Shutterstock
Preisschilder: ethusd, ethbtc
Diagramme von TradingView.com
Vitalik Buterin von der Ethereum Foundation spricht über die Inflationsrate der ETH

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close