Visa wählt Ethereum über Facebook Libra aus, um Zahlungen zu begleichen; ETH / USD nach oben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

https://cryptonewmedia.press/wp-content/webpc-passthru.php?src=https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/03/nick-chong-0bO235Rhqec-unsplash-460x 307.jpg & nocache = 1

Ether, das De-facto-Siedlungszeichen der Ethereum-Blockchain, erholte sich am Montag, nachdem der globale Zahlungsriese Visa der jüngste Unterstützer des Hauptbuchs wurde.

Das Unternehmen, das 24.000 Transaktionen pro Sekunde abwickeln kann, gab bekannt, dass es Benutzern die Möglichkeit bieten wird, Transaktionen in Ethereum-basierten Stablecoin USDC abzuwickeln. Damit hat das Unternehmen als erster großer Zahlungsdienstleister eine Kryptowährung mit Dollar-Bindung in seine Altsysteme integriert.

Crypto.com ist Visa beigetreten, um dessen stabiles, auf Münzen ausgerichtetes Pilotprogramm zu ermöglichen. Auf diese Weise würde die Kryptofirma Visa erlauben, sich auf ihre physischen Karten einzulassen, wodurch sie das Privileg erhalten würde, Transaktionen in USDC zusätzlich zu Fiat-Währungen abzuwickeln. Die Partnerschaft würde die Notwendigkeit für Benutzer beseitigen, zusätzliche Asset-Konvertierungen durchzuführen.

"Die heutige Ankündigung markiert einen wichtigen Meilenstein in unserer Fähigkeit, die Anforderungen von Fintechs zu erfüllen, die ihr Geschäft in einer stabilen Münze oder Kryptowährung verwalten", sagte Jack Forestell, Chief Product Officer von Visa. "Und es ist wirklich eine Erweiterung unserer täglichen Arbeit, die Zahlungen in allen verschiedenen Währungen auf der ganzen Welt sicher erleichtert."

Der Schritt von Visa folgte dem Rückzug aus einem ähnlichen Stablecoin-Projekt, das vom Social-Media-Riesen Facebook ins Leben gerufen wurde. Das Unternehmen entschied sich gegen die Integration von „Libra“, nachdem Mark Zuckerbergs Vorstoß in den Kryptowährungssektor bei Gesetzgebern und Regulierungsbehörden gleichermaßen auf Skepsis gestoßen war.

ETH / USD-Anstieg

Ethereum (auch bekannt als Ether) stieg in der frühen Londoner Sitzung um mehr als 5 Prozent und erreichte ein Intraday-Hoch von 1.782 US-Dollar. Ein Teil seiner Gewinne war auf die positive Korrelation mit Bitcoin zurückzuführen, der höchsten Kryptowährung, die am Montag ebenfalls über eine wichtige Widerstandsschwelle von 58.000 USD stieg. In der Zwischenzeit kam nach den Visa-Nachrichten mehr Rückenwind für Ethereum.

Die Ethereum-Blockchain unterstützt 74 Prozent aller auf dem Markt verfügbaren Stablecoins, verglichen mit nur der Hälfte der Dollar-gebundenen Token im Vorjahr. Im Jahr 2020 wurden mehr als 1 Billion US-Dollar an Stallmünzen abgewickelt, wobei Tether, der beliebteste, aber umstrittenste digitale Dollar, Überweisungen im Wert von 580 Milliarden US-Dollar abwickelte und ein Volumen von 385 Milliarden US-Dollar für die Ethereum-Blockchain generierte.

Wie üblich profitierten die Bergleute am meisten vom Wachstum von Ethereum als öffentliches Hauptbuch für Stallmünzen und ein Dutzend anderer Branchen, einschließlich des boomenden dezentralen Finanzsektors. Die Bergbaueinnahmen von Ethereum beliefen sich im Januar 2021 auf 830 Millionen US-Dollar und waren damit die höchsten im Kalender. Dies wiederum erhöhte den Anreiz für Ether bei den Investoren.

Die Beteiligung von Visa an einer von Ethereum unterstützten Stallmünze erhöhte die Fähigkeit der Blockchain, mehr Benutzer für ihre Plattform zu gewinnen. Dies erklärt teilweise den Aufstieg während der europäischen Sitzung am Montag.

Technischer Ausblick für Ethereum

Die ETH / USD handelt jetzt innerhalb eines symmetrischen Dreieckskanals, was durch mindestens zwei reaktive Hochs auf einer Abwärtstrend-Trendlinie und zwei reaktive Tiefs auf einer Aufwärts-Steigungstrendlinie bestätigt wird. In Verbindung mit einem abnehmenden Handelsvolumen beabsichtigt das Paar, eine Breakout-Bewegung zu protokollieren, wenn es sich dem Scheitelpunkt des Dreiecks nähert – dem Punkt, an dem die beiden Trendlinien zusammenlaufen.

Derzeit scheint es, als würde die ETH / der USD bullisch brechen und auf eine Spanne von über 1.950 bis 2.050 USD abzielen. In der Zwischenzeit würde eine Ablehnung der oberen Trendlinie des Dreiecks nach oben einen Rückzug in Richtung der unteren Trendlinie bedeuten, gefolgt von einem negativen Ausbruch in Richtung des Unterstützungsbereichs von 1.350 bis 1.470 USD.

Foto von Nick Chong auf Unsplash

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close