Vertrauliche Vermögenswerte von Kepler – Kepler


Es ist Zeit, Keplers vertrauliche Assets (jetzt auf Testnet) zu testen. Wir sind gelaufen CA. auf Testnet seit über einer Woche.

Bei Kepler sprechen wir seit fast einem Jahr über vertrauliche Vermögenswerte (Confidential Assets, CA), aber was sind das?

CA ist eine wesentliche Verbesserung des Datenschutzes für Blockchain-Anwendungen. Herkömmliche Datenschutzplattformen können ihre Asset-Typen nicht verbergen, auch nicht auf wichtigen Datenschutzplattformen wie Grin, Monero und anderen. Transaktionsdetails wie Ursprung, Ziel, Betrag können ausgeblendet sein, der Transaktions-Asset-Typ ist jedoch bekannt (es ist möglich, den gesendeten Asset-Typ zu bestimmen).

Berücksichtigen wir nun, dass Sie den Asset-Typ nicht verfügbar machen möchten. nicht nur den Transaktionsbetrag. Kepler verfügt nun über native vertrauliche Assets, mit denen Benutzer dies tun können.

Es gibt zwei Arten von vertraulichen Assets bei Kepler:

  • Vertrauliche Assets in der Blockchain (native CA)
  • Vertrauliche Vermögenswerte, die von Smart Contracts (Contract CA) implementiert werden

In der Abbildung unten erstellen wir ein Asset mit dem Namen "btc". Dieser Asset-Typ wird ausgeblendet, da es sich um ein vertrauliches Asset handelt.

Erstellen eines vertraulichen Assets namens "btc" – Name kommt mir bekannt vor …
Hier senden wir etwas "BTC" an einen anderen Knoten, die Transaktion ist erfolgreich abgeschlossen und es ist die erste Transaktion für vertrauliche Vermögenswerte!

Derzeit befinden sich vertrauliche Assets in Keplers Testnetz. Wir finalisieren Details und bereiten die Dokumentation für den Start vor, die in einer zukünftigen Kepler-Version verfügbar sein wird.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close