US-Gesetzgeber untersucht Chinas Rolle in GameStop Pump: Bericht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der US-Gesetzgeber wird einen Händler namens Keith Gill und die Geschäftsführer von Reddit und Robinhood bei einer Kongressanhörung Ende dieser Woche nach ihren Rollen im GameStop-Rausch befragen. Einige haben jedoch noch andere Bedenken: ob China beteiligt ist.

Laut einem Bericht von Politico planen mehrere republikanische Gesetzgeber im House Financial Services Committee, Reddits Verbindungen zum chinesischen Technologiekonglomerat Tencent und Robinhood-Rivalen Moomoo zu untersuchen. Moomoo ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Futu Holdings, die ebenfalls von Tencent unterstützt wird.

Berichten zufolge sind diese Republikaner besorgt über mögliche Manipulationen der chinesischen Unternehmen beim Aufblasen der GameStop-Aktien über die Handels-App Robinhood und einige Reddit-Day-Händler.

Aus dem Bericht geht nicht hervor, warum diese Gesetzgeber diese chinesischen Unternehmen untersuchen wollen und welche spezifischen Fragen sie während der Anhörung am Donnerstag stellen möchten, so die Ankündigung von Rep. Maxine Waters (D-Calif.), Die Vorsitzender des Ausschusses.

Die GameStop-Anhörung findet jedoch zu einer Zeit statt, in der der Technonationalismus in den USA und in China hoch ist. Die politischen Entscheidungsträger haben Beschränkungen auferlegt oder versucht, diese aufzuerlegen, um die Entkopplung digitaler Plattformen, Lieferketten und Wissensnetzwerke zu beschleunigen.

"Wir leben in einer Zeit zunehmenden Wettbewerbs zwischen chinesischer Technologie und sogenannter westlicher Technologie", sagte James Cooper, Associate Dean an der California Western School of Law, der als Berater des US-Außenministeriums als Berater für neue Technologien fungierte .

Er sagte, die Untersuchung, ob böswillige chinesische Schauspieler den Preis von GameStop manipuliert hätten, sei "politisches Theater". Tencent und Moomoo antworteten zum Zeitpunkt der Drucklegung nicht auf Anfragen nach Kommentaren.

China Fokus

Abgesehen vom politischen Theater kann es einige Gründe geben, warum diese Gesetzgeber China betrachten. Eine davon ist die Möglichkeit, dass chinesische Privatanleger bereit sind, in den GameStop-Aktienrummel einzusteigen. Der andere ist der anhaltende Einfluss chinesischer Handels-Apps in den USA.

In China gibt es rund 167 Millionen Privatanleger, die einen Gesamtmarktwert von über 28,5% des chinesischen Aktienmarktes halten (ca. 200 Mrd. USD). Chinesische Privatanleger können GameStop-Aktien über chinesische Online-Broker-Plattformen mit US-Broker-Lizenzen wie Moomoo und Webull handeln. Sowohl Moomoo als auch Webull, die in den USA wichtige Rivalen von Robinhood sind, werden von ehemaligen Mitarbeitern von Tencent bzw. Alibaba gegründet.

Webull wurde zur zweitbeliebtesten App in den USA, als Online-Broker den Kauf von GameStop- und AMC Entertainment-Aktien untersagten. Sowohl Webull als auch Moomoo sind zu alternativen Plattformen für Privatanleger geworden, da Robinhood mit Rückschlägen zu kämpfen hat, die durch seine Handelsbeschränkungen verursacht werden.

Webull begann im Jahr 2020 mit dem Angebot von Handelsdiensten für Kryptowährungen. Im letzten Jahr hat sich die Zahl der Brokerage-Kunden für mehr als 2 Millionen Benutzer verzehnfacht. Während die derzeitige Nutzerbasis im Vergleich zu den 13 Millionen von Robinhood verblasst, hat Webull laut einem Bericht von Bloomberg Businessweek die Nutzer von seinem Rivalen abgezogen.

Weiterlesen: TikTok und die Great Firewall of America

Privatanleger schienen sich an Webull gewandt zu haben, nachdem Robinhood den Handel mit bestimmten Aktien eingestellt hatte, die von der Reddit-Gruppe, einschließlich GameStop, gepumpt wurden. Webull stellte solche Transaktionen jedoch später ein und behauptete, seine Clearingfirma habe ihr gesagt, sie solle die Eröffnung neuer Positionen in bestimmten Aktien einstellen.

Die Besorgnis des Gesetzgebers über die Beziehungen von Reddit zu Tencent könnte auf eine Serie-D-Finanzierungsrunde in Höhe von 300 Millionen US-Dollar im Februar 2019 zurückzuführen sein, als das chinesische Unternehmen 150 Millionen US-Dollar als Hauptinvestor investierte.

Die Finanzierung von Tencent wurde bald von Reddits Nutzern kritisiert, die der Privatsphäre Priorität einräumen und die Zensur ablehnen. Einige Analysten halten es jedoch für unwahrscheinlich, dass Tencent Inhalte auf der Plattform kontrollieren kann.

Die Rivalen von Robinhood

Das in San Francisco ansässige Unternehmen Moomoo ist Teil der Bemühungen von Futu Inc., seine Geschäfte in den USA zu erweitern, um Futus Erfolg auf dem chinesischen Festland zu sichern. Futu wurde von Hua Li gegründet, der 2012 einer der frühesten Mitarbeiter von Tencent war. Futu ist eine der größten Online-Brokerage-Plattformen in China und ermöglicht Einzelhandelsnutzern auf dem chinesischen Festland den Handel mit Aktien, die in Hongkong und den USA notiert sind.

Futu Inc. ist ein bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) registrierter Broker-Dealer und laut einer Erklärung auf seiner Website Mitglied der Financial Industry Regulatory Association und der Securities Insurance Protection Corporation (SIPC).

Futu erzielte 2019 einen der größten asiatischen Börsengänge an der Nasdaq und strebt an, ein wichtiger Akteur bei Online-Maklerdiensten für Privatanleger auf der ganzen Welt zu sein.

Li hält 40,2% des Futu-Eigenkapitals mit über 71% Stimmrecht, während Tencent 30,3% der Aktien des Unternehmens mit 26,2% Stimmrecht besitzt, wie aus einer am 27. April 2020 eingereichten Securities and Exchange Commission hervorgeht.

Webull ist eine Tochtergesellschaft von Fumi Technology, die 2016 von Alibaba Alaun Anquan Wang in Hunan, China, gegründet wurde.

Webull erfüllt die gleichen Vorschriften wie alle anderen US-Broker und speichert Benutzerdaten lokal mit einem Büro in Lower Manhattan, so der Bloomberg-Bericht.

Webull hat freiwillig eine Überprüfung seiner Eigentumsverhältnisse durch den Ausschuss für Auslandsinvestitionen in den USA (Cfius) beantragt, ein Gremium, das einige Unternehmen in chinesischem Besitz aus Gründen der nationalen Sicherheit daran hindert, in den USA zu expandieren, den Geschäftsführer des Unternehmens, Anthony Denier , sagte im Bericht.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close