Tom Brady möchte einen Teil seines Gehalts in Bitcoin, Ethereum und Solana bekommen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der legendäre Fußballspieler – Tom Brady – demonstrierte erneut seine Unterstützung für die Digital-Asset-Branche. Er sagte, er würde es „lieben“, einen Teil seiner Einnahmen in Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) oder Solana (SOL)-Token zu erhalten.

„Das digitale Zeitalter steht vor der Tür“

Tom Brady – der siebenmalige Super Bowl-Champion und wohl einer der größten Fußballspieler – ist auf jeden Fall ein starker Krypto-Befürworter. Während einer kürzlich Interview Mit Jim Gray im Podcast Let’s Go Sirius XM gab er bekannt, dass er einen Teil seines NFL-Gehalts in digitalen Assets anstelle von Fiat-Währungen erhalten möchte.

Neben den beiden nach Marktkapitalisierung führenden Kryptowährungen – Bitcoin und Ethereum – zeigte Brady in diesem Jahr auch Interesse an einem der leistungsstärksten Blockchain-Projekte – Solana:

„Ich würde gerne mit Bitcoin-, Ethereum- oder Solana-Token bezahlt werden. Ich denke, es ist eine erstaunliche Sache, die in der Welt passiert, mit der Art und Weise, wie die Welt digitaler wird.“

Der Quarterback lobte die zugrunde liegende Technologie hinter digitalen Assets als die Zukunft, da sie schnelle und transparente Transaktionen ermöglicht. Er sagte auch voraus, dass bald mehr Sportler Zahlungen in Kryptowährung anfordern würden:

„Das digitale Zeitalter steht vor der Tür. Ich glaube nicht, dass wir jemals zurückkehren werden. Wir nutzen die Technologie und die Informationen, um die Dinge viel besser zu verfolgen. Und ich sehe definitiv eine Welt, in der Spieler in Zukunft in Kryptowährungen bezahlt werden.“

TomBrady
Tom Brady, Quelle: USA Today

Tatsächlich sagte der Fußballprofi Saquon Barkley bereits, dass er sein gesamtes zukünftiges Werbegeld in Bitcoin erhalten würde. Der 24-jährige Runningback der New York Giants hob die primäre Kryptowährung als die richtige Wahl für eine Wertaufbewahrung hervor, insbesondere wenn die Inflation die Wirtschaft ins Wanken bringt.

Tom Bradys frühere Krypto-Bemühungen

Dies ist nicht das erste Mal, dass sich der American-Football-Spieler mit dem Kryptowährungsraum beschäftigt.

Im April sprang Brady in den nicht fungiblen Token-Wahn ein, indem er seine eigene NFT-Plattform namens Autograph veröffentlichte. Mit der Initiative plante er, namhafte Namen aus verschiedenen Branchen wie Sport, Mode, Popkultur und Unterhaltung zusammenzubringen, die persönliche einzigartige digitale Kunstwerke entwickeln würden. Seine Idee scheint erfolgreich gewesen zu sein, da sich bereits Tiger Woods, Tony Hawk und Naomi Osaka der Plattform angeschlossen haben.

Kurz darauf verdoppelte der Quarterback seine Bemühungen um Kryptowährung. als er und seine Frau – Gisele Bündchen – sich an der Handelsplattform für digitale Vermögenswerte – FTX – beteiligt haben. Infolgedessen würde das Duo als Botschafter für die Börse fungieren und eine Zahlung in Kryptowährungen erhalten.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Al Jazeera

Quelle

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close