Tokyo Stock Exchange erhält 2022 einen Rivalen auf Blockchain-Basis

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • SBI Holdings und SMFG arbeiten zusammen, um einen Blockchain-basierten Rivalen für die Tokyo Stock Exchange aufzubauen.
  • Die neue Börse wäre die erste japanische Börse, an der Anleger über Blockchain mit digitalen Wertpapieren handeln könnten.

Nikkei Publication hat berichtet, dass zwei der führenden asiatischen Finanzinstitute, SBI Holdings und Sumitomo Mitsui Financial Group (SMFG), eine neue Börse in Blockchain entwickeln, um mit der traditionellen und beliebten Tokioter Börse mithalten zu können.

Tokyo Stock Exchange erhält Blockchain-basierten Rivalen

Dem Bericht zufolge würde die neue Börse in zwei Jahren (2022) eröffnet und es wäre die erste japanische Börse, die Anlegern die Möglichkeit bietet, über eine Blockchain mit digitalen Wertpapieren zu handeln. Die Blockchain hätte eine Betreiberfirma namens Osaka Digital Exchange (ODX). SBI würde mit 60% eine Mehrheitsbeteiligung an dem Unternehmen halten, während SMFG den verbleibenden Teil des neuen Unternehmens besitzen würde.

Ein Vorteil der Blockchain-basierten Börse gegenüber der Tokyo Stock Exchange besteht darin, dass sie bereit wäre, Aufträge außerhalb der Geschäftszeiten der traditionellen Börse entgegenzunehmen, und dass sie auch versuchen würde, das Mindestpreisniveau drastisch zu reduzieren, um mehr Anlegern Raum zu geben Darüber hinaus wäre ODX auch von seinem autonomen Handelssystem und seiner elektronisch basierten Handelsplattform abhängig, um Anlegern den Zugang zu Transaktionen zu ermöglichen, die möglicherweise außerhalb der öffentlichen Börse liegen.

ODX wird 2023 mit dem Handel mit digitalen Wertpapieren beginnen

ODX würde ein Jahr nach seiner Einführung mit dem Handel mit digitalen Wertpapieren beginnen. Als Gründungspartner des Unternehmens ist SBI der Ansicht, dass das von der Börse bereitgestellte digitale Sicherheitsnetzwerk es Anlegern ermöglichen würde, nahtlos in nicht traditionelle Vermögenswerte wie Immobilien und andere zu investieren. Langfristig wird erwartet, dass der Austausch dieses Feld dominieren wird.

SMBC Nikko Securities, eine Maklerfirma, die eine Tochtergesellschaft von SMFG ist, würde einige ihrer Kundenaufträge an diese neue Börse weiterleiten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close