Tesla (TSLA) Aktie springt über $ 470, könnte der beste Zeitpunkt sein, um jetzt zu kaufen


Während die Tesla (TSLA) -Aktie in etwas mehr als einem Monat 60% korrigiert hat, scheinen ihre Bewertungen attraktiv zu sein. Mit soliden Fundamentaldaten könnte die Aktie langfristig ein potenzieller Kauf sein.

Seit Anfang 2020 verzeichnete die Aktie von Tesla Inc (NASDAQ: TSLA) ein hohes Handelsvolumen an der Wall Street und zog viele Anleger an, die sie kaufen wollten. Anfang dieses Jahres, als die Märkte ihr Allzeithoch erreichten, legte die Tesla-Aktie bis Mitte Februar um über 100% zu.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist es möglich, Tesla (TSLA) -Aktien für 436,24 USD (+ 2%) zu kaufen. Aber heute hat die Aktie auch 477 Dollar erreicht.

Innerhalb eines Monats mussten sich Tesla-Investoren jedoch einem Hammerschlag stellen, als die globalen Märkte zusammenbrachen. Die Coronavirus-Pandemie hat die globalen Märkte in die Knie gezwungen. Nur in einem Monat hat Dow Jones von seinem Allzeithoch von über 29.000 bis unter 20.000 korrigiert.

Nun, die Tesla (TSLA) -Aktie hat am Mittwoch, dem 18. März, ebenfalls fast 60% auf 350 USD korrigiert. Bei einer schnellen Erholung am Donnerstag stieg Tesla jedoch wieder über 400 USD und schloss irgendwo in der Nähe von 430 USD. Außerdem hat der Analyst von Morgan Stanley, Adam Jonas, Tesla von „Underperform“ auf „Equal-Weight“ hochgestuft. Jonas hat das Kursziel der Tesla (TSLA) -Aktie jetzt auf 460 USD je Aktie festgelegt. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird die Tesla-Aktie für 447 USD mit einer Marktkapitalisierung von 81 Mrd. USD gehandelt.

Derzeit steht Tesla vor einem großen Ruck in seiner Produktionslinie, da die Mehrheit der Städte von der Sperrung des COVID-19-Virus betroffen ist. Außerdem dürfte die Nachfrage in den nächsten Quartalen deutlich sinken, da Investoren und Einzelhandelskäufer kein Geld mehr haben. Wir wissen jedoch, dass Chancen immer aus Widrigkeiten entstehen.

Da die Tesla-Aktie massiv schlägt, könnte dies für Anleger eine günstige Zeit sein, um langfristig zu kaufen. In seinem Bericht vom Donnerstag erklärt Morgan Stanley-Analyst Jonas, dass die Fundamentaldaten von Tesla trotz der jüngsten Marktstörung intakt bleiben.

Tesla (TSLA) Aktie – ein guter Kauf auf lange Sicht

Es besteht kein Zweifel, dass die Produktionslinie von Tesla aufgrund der Coronavirus-Pandemie einem starken Ruck und einer Verlangsamung ausgesetzt ist. Berichten zufolge ist das Tesla-Werk in Fremont derzeit nur zu 25% ausgelastet. In Anbetracht eines Monats Produktionsausfall für Tesla aufgrund seiner Fremont-Faktoren hat der Analyst von Morgan Stanley kürzlich die Lieferprognosen aktualisiert.

Jonas schreibt, dass Tesla angesichts des gesamten Schadens im Jahr 2020 voraussichtlich 420.000 Autos ausliefern wird. Dies ist ein Rückgang von 7% gegenüber seiner vorherigen Schätzung von 450.000 Auslieferungen. Beachten Sie, dass Tesla-Chef Elon Musk Anfang dieses Jahres bis Ende 2020 500.000 Tesla-Modelllieferungen versprochen hatte. Dies war jedoch vor dem weltweiten Ausbruch der Coronavirus-Pandemie. Die Dinge haben im letzten Monat eine scharfe Wendung genommen, da einige Experten bereits einen wirtschaftlichen Zusammenbruch vorhersagen.

Aber Elon Musk ist ein Mann seiner Worte! Nach den neuesten Berichten beabsichtigt Elon Musk auch, die Produktionsstätte in seiner Gigafabrik in Shanghai zu erweitern. Nun, dies könnte die Produktionsleistung von Tesla erheblich abfedern und die Dinge ins Rollen bringen.

Außerdem glaubt der Analyst von Morgan Stanley, dass Tesla über eine starke finanzielle Unterstützung verfügt, um sich von seiner aktuellen Situation zu erholen. Wenn Sie wissen müssen, hat Tesla kurz vor dem Markteinbruch satte 2,3 Milliarden US-Dollar aus seinem Stammaktienangebot aufgebracht. "Wir glauben, dass Tesla in dieser Zeit über ausreichende Liquidität und Zugang zu Kapital verfügt", schrieb Jonas in einer Notiz.

Außerdem sitzt Tesla auf einem 8-Milliarden-Dollar-Bargeld, das es jederzeit einsetzen kann. Dies ist eine Zeit, in der andere globale Autohersteller massiv darum kämpfen, über die Runden zu kommen. Auf der anderen Seite ist der Elektroautohersteller seinen Konkurrenten mit seinen überlegenen technologischen Fähigkeiten bereits voraus.

Wir glauben daher, dass Tesla möglicherweise viel schneller aus dem Abgrund aufsteigen könnte als seine Konkurrenten. Hier sind die fünf wichtigsten Gründe, warum Tesla-Aktien bis 2025 gekauft werden.

Unternehmen, Wahl des Herausgebers, Märkte, Nachrichten, Aktien

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close