Tesla kündigt schließlich die vollständige Bitcoin-Beteiligung an

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Tesla kündigt an, dass BTC im Wert von genau 2,48 Milliarden US-Dollar in seinem Besitz ist
  • Das führende Unternehmen verkaufte einige BTC, um Bitcoin zu testen.

Der Elektrofahrzeughersteller Tesla hat angekündigt, Bitcoin zum 31. März 2021 in seiner Bilanz mit einem Wert von genau 2,48 Milliarden US-Dollar zu belasten. Der Hersteller von Elektrofahrzeugen gab dies in seiner Q1-Meldung bei der Securities and Exchange Commission (SEC) bekannt. .

Tesla schrieb, dass der "faire Marktwert von Bitcoin zum 31. März 2021 2,48 Milliarden US-Dollar betrug".

Das führende Unternehmen, das Elektrofahrzeuge herstellt, stellte in der Einreichung außerdem fest, dass es im ersten Quartal einen Nettogewinn von 101 Millionen US-Dollar bei Kryptowährungen erzielt hat, der auf den realisierten Gewinnen von 128 Millionen US-Dollar durch Verkäufe und Wertminderungsaufwendungen von 27 Millionen US-Dollar aus seiner Bitcoin-Investition im selben Zeitraum basiert .

Tesla hodls nur Bitcoin und muss noch in eine andere Kryptowährung investieren. Nicht einmal Dogecoin, eine der beliebtesten Kryptos von Elon Musk, CEO der Elektroautohersteller.

Die Autohersteller reichten ihre SEC-Anmeldung am Dienstag nach einem Investorenanruf ein, bei dem sie bekannt gaben, dass sie bereits im ersten Quartal 2021 10 Prozent ihrer Bitcoin-Bestände für 272 Millionen US-Dollar verkauft hatten.

Warum Tesla einen Teil seiner BTC-Beteiligung verkauft hat

Elon Musk twitterte anschließend und stellte fest, dass das Unternehmen dies tat, um „die Liquidität von Bitcoin als Alternative zum Halten von Bargeld in der Bilanz zu beweisen“. Im Januar gab Tesla bekannt, dass sie Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar gekauft haben und Bitcoin als Zahlungsmittel für seine Produkte akzeptieren wollten.

Die Automobilhersteller haben ihr Versprechen eingelöst, im vergangenen Monat Krypto-Zahlungen zu akzeptieren, als sie die Option einführten, ihre Produkte mit Bitcoin in den USA zu kaufen. Sie stellten fest, dass das Feature später im Jahr in anderen Regionen eingeführt werden würde.

Der Einstieg von Tesla in den Kryptomarkt hatte massive Auswirkungen auf den BTC-Preis, da der Preis für die Krypto nach Bekanntgabe ihrer Investition sporadisch in die Höhe schoss. Dies führte auch zu einem starken Interesse des CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, der scherzte, er würde sein Handbuch für den Kauf von BTC mit Musk teilen. Er sagte, es sei die Spitze des Eisbergs für institutionelle Anleger

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close