Telefonische Anhörung im DPP-Streit geplant

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bei der neuesten Aktualisierung der XRP-Klage ordnete das Gericht eine Telefonkonferenz an, um den anhängigen Antrag der Beklagten zu erörtern, die SEC zu zwingen, bestimmte Dokumente vorzulegen, die sie als privilegiert bezeichnet. Die Anhörung ist für Dienstag, 31. August 2021, mit einer öffentlichen Einwahlnummer geplant, die vor der Konferenz bekannt gegeben wird.

Auf die Anordnung der telefonischen Konferenz folgte der gemeinsame Antrag der Parteien auf eine kurze Verlängerung der Frist zur Ermittlung der Tatsachen, um die Aussagen von Garlinghouse und Larsen aufzunehmen. Darüber hinaus hat es sich auch verpflichtet, die Frist für die Expertenfindung bis zum 12. November 2021 zu verlängern.

Ausstehender und erweiterter Ermittlungsstreit

Die Verlängerungen der Ermittlungsfristen könnten auf weitere Bemühungen der Parteien hinweisen, ihre Argumente durch die Nutzung der während der Konferenz gewonnenen Informationen zu stärken. Die frühere Berichterstattung von Coingape hat deutlich gemacht, dass beide Parteien nicht bereit sind, erzwungene Dokumente vorzulegen. Das einzige Mal, dass sie eine Einigung zu haben scheinen, ist, wenn sie Verlängerungen anstreben, um ihre Opposition in Entdeckungsstreitigkeiten zu stärken. Mit zunehmenden anhängigen Anträgen und einer nach der anderen Verlängerung kann die XRP-Klage länger dauern als erwartet.

„Die Abweisungsanträge von Garlinghouse und Larsen sind beim Gericht anhängig, die Parteien führen noch die Ermittlung von Tatsachen durch, zwei Erzwingungsanträge sind bei Richterin Netburn anhängig, und die Parteien beantragen, im September zwei Zeugenaussagen durchführen zu dürfen.“ Darüber hinaus sind zwei weitere Anträge, der Streikantrag und der Interventionsantrag, noch anhängig.

Ripples Antwort im DPP-Streit

In einem kürzlich veröffentlichten Update argumentierte die Verteidigung in der XRP-Klage gegen die ständigen Bemühungen der SEC, die Irrelevanz von DPP-Streitdokumenten, die bereits vom Gericht als relevant eingestuft wurden, erneut anzufechten.

Ripple betonte die aufeinanderfolgenden Fehler der SEC bei der Erstellung der wiederholt erzwungenen Daten. Darüber hinaus spekuliert Ripples Anwalt, dass die ständigen Versuche der SEC, die Zuverlässigkeit des Pauschalantrags von DPP zu argumentieren, mehr Verdacht erregen.

Hinman-Absetzung im DPP-Streit

Vor der Antwort von Ripple argumentierte die SEC, dass Ripple die beweiskräftigsten Beweise, d. Hinman behauptete, dass er Ripple in diesem Treffen vor nicht registrierten Verkäufen von XRP warnte, indem er sie als Verkäufe von Wertpapieren definierte.

In seiner Antwort behauptete Ripple jedoch, dass der Kläger die Aussage von Hinman „falsch charakterisiert“ habe. Ripple argumentierte, dass Hinmans Antwort auf den Sicherheitsstatus von XRP entfernt wurde, anstatt seine doppelte Natur zu haben. Darüber hinaus enthielt dieser Teil von Hinmans Aussage keine relevante Antwort auf die gestellte Frage.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close