Tägliche Preisanalyse von Bitcoin, Ethereum, Solana, Cardano – Zusammenfassung vom 25. Dezember

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Der globale Kryptomarkt ist seit gestern um 0,55% gefallen.
  • Bitcoin verzeichnet einen Verlust von 1,75% und streift wieder 49.000 USD.
  • Ethereum klammert sich weiterhin an 4.060 $, fällt aber schnell.
  • Die erheblichen Gewinne von Solana halten es über Wasser, da ein rückläufiger Lauf seinen Preis von 194,58 USD bedroht.
  • Cardano bewegt sich mit einem Plus von 1,44% weiter nach vorne.

Es scheint, dass unser Spaß nur von kurzer Dauer war; Der Kryptomarkt ist wieder zu seinen alten Gewohnheiten zurückgekehrt, als ein weiterer rückläufiger Lauf beginnt, sich bemerkbar zu machen. Wie erwartet dauerte der Aufwärtstrend nicht viel länger als Weihnachten; im Gegenteil, es begann auszusterben, sobald der Weihnachtstag um die Welt kreiste. Ein neuer rückläufiger Lauf beginnt, der dazu führt, dass unsere Top-Kryptowährungen Verluste erleiden, nachdem sie im Laufe der Woche hart daran gearbeitet haben, Werte zu gewinnen.

Wird der Trend des Verlierens für die Top-Kryptowährungen enden? Werden Bitcoin, Ethereum, Binance usw. weiterhin auf verlorenem Posten kämpfen? Um diese Fragen zu beantworten, können wir nicht viel tun, außer abzuwarten. Die Krypto-Marktkapitalisierung ist in den letzten 24 Stunden um 2 Milliarden US-Dollar gefallen. Es liegt jetzt bei 2.349.812.454.427 USD, was die Anleger beunruhigt, ob der Markt an Fahrt verliert oder nicht. Es scheint, als würden wir weiterhin in Richtung der roten Charts marschieren, egal wie stark ein Aufwärtstrend uns gegenübersteht. Wird der Kryptomarkt ein mieses Jahresende erleiden? Oder wird es mit erhobenem Kopf die Dinge umdrehen?

Bitcoin und Ethereum bereiten sich vor.

Wie wir alle wissen, sind Bitcoin und Ethereum keine Unbekannten in bullishen Läufen. Vielleicht wäre es ein bisschen dramatisch von uns zu sagen, dass der letzte Monat für Bitcoin und Ethereum höllisch war. Die beiden Kryptowährungen gehen seit Monaten Seite an Seite, sind ständig unter Druck und versuchen, mit den Schwankungen Schritt zu halten. Bitcoin zieht erneut das kurze Ende des Sticks, weist 1,75% Verluste auf und fällt in einer Nacht auf 50.020 $. Die Marktkapitalisierung liegt bei 945.588.993.613 US-Dollar.

Bitcoin-Chart
Quelle: CoinMarketCap

Was Ethereum betrifft, so versucht der Top-Altcoin mit aller Kraft nach vorne zu drängen, um nicht unter 4.000 USD zu fallen, verliert jedoch von Minute zu Minute an Wert. Es wird nicht lange dauern, bis es das gleiche Schicksal wie Bitcoin erleidet und auf 3,9.000 USD fällt. Zum Zeitpunkt des Schreibens wird ETH mit 4.050 USD gehandelt, aber das Handelsvolumen erleidet 2,25% Verluste und erreicht 11.789.968.349 USD. Die Marktkapitalisierung von Ethereum hat 481.152.350.401 US-Dollar erreicht und begann schnell zu fallen, als sie sich der 500-Milliarden-Dollar-Marke näherte.

Ethereum-Chart
Quelle: CoinMarketCap

Solana und Cardano kämpfen gegen die Gezeiten

Solana war fast genauso auf dem Hackklotz wie Bitcoin und Ethereum. Der einzige wesentliche Unterschied zwischen Solana und den beiden Top-Kryptowährungen sind jedoch die inhärenten Preisunterschiede. Während Bitcoin und Ethereum zu Tausenden gehandelt werden, handelt Solana zu Hunderten, aber es ist immer noch eine sehr prominente Kryptowährung und rangiert auf Platz 5 der Top-Kryptowährungen des Kryptomarktes.

Solana-Diagramm
Quelle: CoinMarketCap

Solana wird von der Abwärtsbewegung nicht verschont und fällt nach einem Verlust von 0,67% auf einen Preis von 193,20 USD. Seine Marktkapitalisierung liegt derzeit bei 59.530.615.864 $, während das Handelsvolumen leidet. Das gleiche gilt für Cardano. Die Kryptowährung ist Solana immer dicht auf den Fersen, und sie waren einst Feinde um Platz 5, bevor Solana die Lücke zu stark überbrückte. Cardano zeigt auch Anzeichen von Kursverlusten und fällt in wenigen Stunden auf 1,42 USD, während die Marktkapitalisierung bei 59.530.615.864 USD liegt.

Cardano-Diagramm
Quelle: CoinMarketCap

Fazit

Es scheint, dass der Kryptomarkt als Weihnachtsgeschenk an den Krypto-Investmentmarkt einen rückläufigen Lauf hinter sich hat, da er die Geduld der Anleger auf die Probe stellt. Können unsere Top-Kryptowährungen das Jahr mit intakten Preisen überstehen? Oder werden wir zu den früheren niedrigen Preisen zurückfallen, denen wir verzweifelt versuchten zu entkommen? Warten wir ab, wie es sich entwickelt.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close