Spectre Wallet veröffentlicht Version 1.3.0

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel *

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTc5NTI2NDgxNTQwNTU1ODU1/digital-bitcoin-800×444.jpg

Die neueste Version der Open-Source-Bitcoin-Brieftasche Spectre umfasst die Einrichtung von Bitcoin Core und Tor mit einem Klick, die Unterstützung von RBF-Transaktionen und vieles mehr.

Diese Woche bietet Spectre Wallet, eine Open-Source-Bitcoin-Brieftasche, die Datenschutz und Sicherheit betont, indem Benutzer ihre eigenen vollständigen Knoten einfacher ausführen können. veröffentlichte seine neueste Version (Sie können es hier herunterladen).

Das größte Merkmal dieser neuesten Version ist der neue Setup-Prozess, der es ermöglicht, mit Bitcoin Core und Tor in nur wenigen Minuten von Null auf ein sofort einsatzbereites Spectre-Setup umzusteigen. Der Vorgang erfolgt über einen einfachen Ein-Klick-Einrichtungsassistenten, der sowohl Bitcoin Core als auch Tor für Sie installiert, konfiguriert und verwaltet.

Beim Start beginnt Bitcoin Core mit dem ersten Block-Download (IBD), der einige Tage dauern kann. Für Benutzer, die eine schnelle Einrichtung suchen, bietet Spectre jedoch eine Schnellsynchronisierungsoption, mit der Ihr Knoten in nur wenigen Minuten auf den neuesten Stand gebracht wird. Diese optionale Schnellsynchronisierung lädt einen vertrauenswürdigen Snapshot der Bitcoin-Blockchain herunter, der vom Spectre-Team (unter http://prunednode.today) verwaltet und signiert wird, und beginnt wie jeder andere Knoten mit der Überprüfung nach dem Snapshot-Punkt (Sie können mehr darüber lesen die Kompromisse, die mit dem Setup-Assistenten in der Spectre-App verbunden sind).

Ein weiteres wichtiges Merkmal der neuen Version sind RBF-Transaktionen (Replace-by-Fee). Bisher hatte Spectre seine Funktionalität ausschließlich auf die Erhöhung der Transaktionsgebühr beschränkt. Mit der neuen Version kann der Benutzer die Ersatztransaktion jedoch vollständig anpassen. Auf diese Weise können Sie beispielsweise Empfänger hinzufügen oder ändern, die Münzauswahl ändern, die Beträge bearbeiten und praktisch alles tun, was beim Erstellen einer neuen Transaktion möglich ist.

Spectre hat jetzt auch die Gebührenschätzungs-API http://mempool.space integriert, sodass Benutzer eine hochgenaue Gebührenschätzung erhalten können, die darauf basiert, wie schnell die Transaktion bestätigt werden soll Die Kommunikation erfolgt standardmäßig über Tor oder sogar mit der selbst gehosteten http://mempool.space-Instanz des Benutzers.

Dieses Update enthält auch einige Neuigkeiten zur Unterstützung von Hardware-Wallets. Spectre wurde jetzt auf die Hardware Wallet Interface (HWI) Version 2.0.1 aktualisiert, was bedeutet, dass BitBox02 Multisig endlich bei Spectre erhältlich ist. Schon seit Nicht alle Hardwareanbieter bieten eine gute Multisig-UnterstützungDie Option BitBox02 ist eine wichtige Ergänzung für ein besseres Multisig-Setup für mehrere Anbieter.

In einem Versuch, die Benutzererfahrung zu verbessern, wurde auch viel Arbeit geleistet, um die Verbindung von USB-Hardware-Wallets zu vereinfachen, wenn Spectre auf einem Remote-Computer (wie z. B. Umbrel oder myNode) ausgeführt wird. Dies war der Hilfe der http: //bitcoin.design-Community zu verdanken, die dazu beitrug, den Prozess zum Einrichten und Konfigurieren der USB-Verbindung neu zu gestalten.

Weitere erwähnenswerte Änderungen sind die Unterstützung von mehr Fiat-Währungen und Edelmetallen in den Bitcoin-Preis-Feed-Daten, eine Option zum Aufgeben alter Transaktionen, die aufgrund niedriger Gebühren aus dem Mempool entfernt wurden, eine erhebliche Verbesserung der Start- und Ladezeit sowie verschiedene Fehlerkorrekturen.

Dies ist ein Gastbeitrag von Ben Kaufman. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC Inc oder Bitcoin Magazine.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close