So speichern Sie Bitcoins in einer Cold Wallet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Aufbewahren von Bitcoin ist keine leichte Aufgabe, die Cold Wallet ist eine mögliche Lösung.

Der sicherste Weg, Bitcoin zu speichern

Alle BTC werden tatsächlich auf der Blockchain gespeichert, d. h. öffentliche Adressen, für die jeweils mindestens ein privater Schlüssel erforderlich ist, um sie zu verschieben (dh zu verwenden).

Jeder, der den privaten Schlüssel einer öffentlichen Adresse kennt, kann alle darauf gespeicherten Bitcoins frei verwenden. Daher ist es notwendig, die privaten Schlüssel Ihrer Adressen mit äußerster Sorgfalt zu schützen.

Der absolut beste Weg, sie zu schützen, ist, offline speichern, d.h. an einem sicheren Ort, der über das Internet nicht erreichbar ist.

Wallets, deren private Schlüssel offline gespeichert sind und die nicht mit dem Internet verbunden sind, heißen „kalte Geldbörsen“, während diejenigen aufgerufen werden, die online verbunden sind und daher sofort einsatzbereit sind „heiße Geldbörsen“.

Um deine BTC zu bewegen, brauchst du eine heiße Brieftasche, oder eine Netzwerkverbindung für das Cold Wallet, aber um diese ohne Verwendung aufzubewahren, ist ein Cold Wallet die beste Lösung.

Arten von Cold Wallets zum Aufbewahren von Bitcoin

Es gibt verschiedene Arten von Cold Wallets. Sie alle haben zwei Eigenschaften: Sie sind nicht mit dem Internet verbunden und speichern ihre privaten Schlüssel oder den Seed, mit dem sie generiert werden, offline.

In der Vergangenheit war eine der am häufigsten verwendeten Cold Wallets die sogenannte Brieftasche aus Papier, das war einfach ein Stück Papier, auf dem der private Schlüssel und die öffentliche Adresse geschrieben waren.

Tatsächlich ist es möglich, Bitcoin an Ihrer öffentlichen Adresse zu empfangen, auch wenn Ihr Wallet offline ist, da sich die BTC technisch gesehen auf der Blockchain und nicht auf dem Wallet befinden (das nur dazu dient, die privaten Schlüssel zu speichern).

Um eine Paper Wallet zu verwenden, einfach Schreiben Sie Ihren privaten Schlüssel und Ihre öffentliche Adresse auf ein Blatt Papier und bewahren Sie es sorgfältig auf. Sie können BTC immer unter dieser öffentlichen Adresse empfangen, aber um sie zu verwenden, müssen Sie mit diesem privaten Schlüssel eine Hot Wallet öffnen. Dies ist einfacher, wenn Sie einen Seed verwenden, der mehrere private Schlüssel generiert, von denen jeder eine eigene öffentliche Adresse hat.

Denken Sie daran, dass Sie beim Öffnen einer Hot Wallet dies auch mit einem Seed oder vorhandenen privaten Schlüsseln tun können.

Cold Wallets ermöglichen es Ihnen, BTC offline zu speichern

Die am häufigsten verwendeten Cold Wallets

Derzeit sind die am häufigsten verwendeten Cold Wallets die sogenannten Hardware-Wallets, die normalerweise sind USB-Sticks, die offline sind, wenn sie vom Computer getrennt sind. Auch in diesem Fall ist es notwendig, das Saatgut an einem sicheren Ort, z.B. auf einem Stück Papier.

Um eine Hardware Wallet zu verwenden, müssen Sie sie kaufen, installieren und konfigurieren. Das Verfahren wird normalerweise innerhalb der Verpackung deutlich gezeigt.

Nach der Installation und Konfiguration muss sichergestellt werden, dass der Seed sicher gespeichert wird, um das Wallet beispielsweise bei einer Fehlfunktion des Hardware Wallets wiederherstellen zu können. Tatsächlich können Sie mit demselben Seed Ihre Brieftasche auch mit einem anderen kompatiblen Gerät wiederherstellen.

An diesem Punkt können Sie die Hardware-Wallet trennen und BTC an den öffentlichen Adressen empfangen, die während der Gerätekonfigurationsphase automatisch erstellt wurden.

Auf diese Weise sind die im Gerät gespeicherten privaten Schlüssel nicht online zugänglich.

Um die an den Wallet-Adressen erhaltenen BTC zu verwenden, müssen Sie Verbinden Sie die Hardware Wallet erneut mit dem Netzwerk und verwenden Sie das Passwort oder die PIN des Geräts um Bitcoin an andere öffentliche Adressen senden zu können.

Hardware-Wallets erlauben eine viel bessere Bedienung als Paper Wallets, behalten aber gleichzeitig ein vergleichbares Sicherheitsniveau bei.

Schließlich gibt es viele verschiedene Arten von Hardware-Wallets, nicht nur einfache USB-Sticks, die Sie an Ihren Computer anschließen. Am häufigsten werden jedoch USB-Sticks verwendet.

Speicherung privater Schlüssel

Während die Hardware Wallet die Installation einer bestimmten Software auf dem online verbundenen Gerät erfordert, um zu funktionieren, die privaten Schlüssel werden nicht von der mit dem Internet verbundenen Software gespeichert werden aber immer auf der Hardware Wallet selbst gespeichert. Wenn Sie die Verbindung trennen, bleiben die privaten Schlüssel daher vollständig offline.

Das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihre Bitcoin zu speichern, ist, Schützen Sie Ihre privaten Schlüssel, oder der Samen Sie werden daraus generiert und sorgen dafür, dass Sie sie im Notfall immer wieder abrufen können. Dies gilt auch für Hardware Wallets, da diese immer nicht mehr richtig funktionieren oder verloren gehen können. In diesem Fall benötigen Sie nur den Seed, um Ihre Wallet wiederherzustellen.

Es gibt auch Dienste von Drittanbietern auf dem Markt, die eine Cold-Wallet-Speicherung von Bitcoin anbieten, was jedoch bedeutet, dass Sie ihnen entweder Ihren eigenen Seed oder privaten Schlüssel übergeben müssen oder ihre eigenen Wallets verwenden, für die nur sie die privaten Schlüssel haben. Obwohl der Besitz eigener privater Schlüssel definitiv sehr riskant ist und die volle Verantwortung für die Verwahrung mit sich bringt, wird dies immer noch oft als vorzuziehende Lösung vorgeschlagen, anstatt Ihre BTC oder privaten Schlüssel an Dritte zu übergeben.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close