Smart Contracts-Tests sind immer noch zum Kotzen, wie wir es verbessern wollen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Trotz dieser herausfordernden Zeiten bleiben wir sehr optimistisch in Bezug auf die Zukunft des Ethereum-Ökosystems. Anfang dieses Jahres, als der ETH-Preis abstürzte, stellten sich MakerDAO-Herausforderungen. In jüngerer Zeit wurden das dForce-Protokoll und Hegic gehackt. Und doch nehmen wir es als einen gesunden Teil des Ökosystemwachstums wahr. Während des Testens treten neue Probleme auf, die gelöst werden müssen. Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem langen Weg zu einer breiten Akzeptanz.

Trotz des großen Optimismus auf der Produktseite sehen wir viele Probleme hinter den Kulissen. Ein Punkt, der uns sehr am Herzen liegt, betrifft Tools für die Entwicklung intelligenter Verträge, die offenbar hinterherhinken. Das Schreiben intelligenter Verträge ist nicht nur immer noch langsam, fehleranfällig und etwas umständlich, sondern wir betrachten das Testen intelligenter Verträge auch als herausfordernd und manchmal sogar ärgerlich.

Wir glauben, dass das Testen intelligenter Verträge einfach und unterhaltsam sein sollte. Gute Tests ermutigen Entwickler, häufiger zu testen, besseren Code und Refactor zu erstellen, was in hohem Maße mit besserer Sicherheit und niedrigen Entwicklungskosten korreliert. Dennoch sind die Fortschritte bei den Werkzeugen etwas enttäuschend.

Was wir aufregend finden, ist, dass unser Tool Waffle, obwohl es vor einiger Zeit geschrieben wurde, immer beliebter wird. Wir stellen immer wieder fest, dass ein weiteres anerkanntes Projekt es verwendet.

Waffel ist auch das Standard-Testframework für das Build-Tool von Buidler – Nomic Labs, dessen Akzeptanz immer schneller zunimmt.

Wir sehen Waffel zwar als einen guten Start, um eine bessere Erfahrung für intelligente Vertragsentwickler zu schaffen, aber es entspricht noch nicht unseren hohen Erwartungen, wie ein gutes Tool zum Schreiben von Tests aussehen sollte.

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere ersten Bemühungen gewürdigt wurden und wir von der Ethereum Foundation ein Stipendium erhalten haben, um an besseren Testerfahrungen mit Waffle zu arbeiten.

Wir werden an der Waffelversion 3.0 arbeiten und aufregende neue Funktionen einführen, darunter:

  • Unterstützung für Mocks, damit Sie schnell ein dynamisches Mock aus Javascript erstellen können, z.
const mockContract = warte auf deployMockContract (Brieftasche, Contract.interface);
warte auf mockContract.mock.add.returns (2);
Warten Sie auf mockContract.mock.mul.withArgs (2, 2) .returns (4);
warte auf mockContract.mock.div.withArgs (3, 0) .reverts ();
  • Unterstützung für Fälschungen und Erwartungen an Funktionsaufrufe, z.
erwarten ('Funktionsname'). to.be.calledOnContract (Vertrag)
erwarten ('Funktionsname'). to.be.calledOnContractWith (Vertrag, ... Argumente)
  • Unterstützung für Tests mit ENS

Es gibt andere Waffelfunktionen, an denen wir in der Zwischenzeit gearbeitet haben, und wir hoffen, dass sie Sie genauso begeistern werden wie wir. Zwei ehrenwerte Erwähnungen sind:

  • Unterstützung für die Vyper-Kompilierung

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close