Sind Wall Street Bears Puppenspieler der schnell nähernden Crypto-Alt-Saison? – Coinpedia – Fintech & Cryptocurreny News Media

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Krypto-Stadt hat die glühende Hitze der verlassenen Markttrends gequält. Unterdessen scheinen Krypto-Assets die 4-Jahres-Marktzyklustheorie inmitten des Verlängerungszyklus widerlegt zu haben. Die Hoffnung, dass die Bullen bis Ende des Jahres einbrechen können, scheint nun eine Art Fata Morgana zu sein. Die Marktkapitalisierung der Münzindustrie schwebt derzeit bei etwa 2,27 Billionen $, die um etwa gesunken ist 2,7%.

Während das Handelsvolumen für 24 Stunden bei $102.868.606.562. Die Dominanz von Bitcoin liegt derzeit bei 38,5%, während die von Ethereum bei 20,0 %. Der Raum hat einen weiteren Absturz befürchtet, da Wall Street-Analysten rot gemalte Diagramme vorhersehen. Inzwischen sind Krypto-Händler an Versorgungsketten wie Ethereum, Solana und Polygon interessiert.

Werden die Bullen von Crypto Town gegen die Wall Street Bears kämpfen?

Die Leute von den Börsen erwarten, dass der US-Aktienmarkt mit Beginn der Woche rot gestrichene Charts zeigen wird. Die Auswirkungen eines schlechten Tages an der Wall Street beeinträchtigen andere Märkte. Die Angst vor einem weiteren Börsencrash hat die Händler nervös gemacht. Da könnte es die verbleibenden Wochen mit negativen Gewinnen beenden.

Einige Abschnitte nehmen den Marktzyklus jedoch sportlich mit ihren Taschen bereit für Dips. Internetnutzer erwägen angesichts der negativen Auswirkungen auch die Möglichkeit, dass Aktienkäufer ihre Bestände gegen Kryptos eintauschen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Auswirkungen nur von kurzer Dauer sind.

Auf der anderen Seite, Analytiker zitiert, dass sich der Krypto-Markt wie Technologie-Aktien zu verhalten beginnt. Weitere Hinweise auf die frühe Volatilität, dann eine Rallye nach Norden mit den Turbulenzen auf halbem Weg. Die Branche könnte das Ende der 4-Jahres-Zyklustheorie inmitten des marktweiten Verlängerungszyklus erleben.

Die wachsende Dominanz von Versorgungsketten?

Ethereum (ETH)

Die zweitgrößte Kryptowährung und die Star-Utility-Kette ist nie Off-Radar. Ethereum hält seine Dominanz fest bei 20% gegenüber der Dominanz des Marktführers, die in letzter Zeit nachgelassen hat. Die Präsenz von Ethereum in allen Genres der Branche war schon immer sein USP.

Die wachsende Dominanz von Ethereum hat den Altcoinern einer bevorstehenden Alt-Saison Vertrauen eingeflößt. Mit dem ETH 2.0-Upgrade, aufstrebenden Sektoren wie Metaverse und NFTs im Bild können wir erwarten, dass die ETH im Jahr 2022 höhere Klippen beansprucht.

Solana (SOL)

Der Ethereum-Killer hat sich bei technisch versierten der Kryptoindustrie bemerkbar gemacht. Die zunehmende Zahl von Integrationen, Übernahmen und Kooperationen hat den Aufwärtstrend des Protokolls in der jüngsten Vergangenheit unterstützt.

Solana floriert in der boomenden Welt der NFTs. Mit renommierten Persönlichkeiten und Prominenten, die ihre NFTs und NFT-Plattformen auf Solana-Basis auf den Markt bringen. Die Plattform könnte ihre Aufwärtsbewegung mit Beginn der Alternativsaison fortsetzen.

Polygon (MATIC)

Die Wachstumskennzahlen von Polygon haben größere Protokolle in den Schatten gestellt. Das Protokoll floriert mit einer zunehmenden Anzahl von Annahmen und Integrationen. Polygon hat mehrere Projekte betreut, mit den Vorteilen, die die Plattform gegenüber dem Utility Kingpin zu bieten hat. Der Vorstoß des Netzwerks in den Gaming-Sektor und Metaverse-Projekte könnte der heutigen Zeit weit voraus sein.

Insgesamt könnten die Auswirkungen der Preisaktion der Wall Street nur geringe Auswirkungen auf den Kryptomarkt haben, der nur von kurzer Dauer sein sollte. Im Gegenteil, die oben genannten Alt-Coins waren in der Krypto-Stadt in aller Munde. Die Gemeinschaften der jeweiligen Vermögenswerte haben anderen Konkurrenten vorausgejagt, was für jede Krypto unerlässlich ist. Mit dem wachsenden Nutzen können wir erwarten, dass Ethereum, Solana und Polygon potenzielle Fahnenträger der Alternativsaison sind.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close