"Satoshis Geburtstag": Der 5. April ist ein Tag, an dem man Bitcoin dankbar sein kann

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Vor achtundachtzig Jahren unterzeichnete US-Präsident Franklin D. Roosevelt [executive order 6102](https://link.coindesk.com/click/23435166.50866/aHR0cHM6Ly9lbi53aWtpcGVkaWEub3JnL3dpa2kvRXhlY3V0aXZlX09yZGVyXzYxMDI/5f976d2263653) Die Amerikaner hatten weniger als einen Monat Zeit, um „alle bis auf eine kleine Menge Goldmünzen, Goldbarren und Goldzertifikate, die ihnen gehören, an die Federal Reserve abzugeben“ oder mit hohen Geldstrafen und Gefängnisstrafen zu rechnen.

Und der 88. Jahrestag der FDR-Verordnung 6102 erinnert ernüchternd an den Wert beschlagnahmungsresistenter Währungen. Nicht umsonst hat Satoshi Nakamoto, der mysteriöse Schöpfer von Bitcoin, den 5. April als seinen Geburtstag aufgeführt.

Da es "etwas" schwieriger ist, einige magische, obskure Internetmünzen zu beschlagnahmen, die in der dezentralen unveränderlichen Blockchain gespeichert sind, tragbar sind und keine physische Darstellung haben. Also hier ist dazu!

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close