Robinhood-Sets ermöglichen das Ein- und Auszahlen von Krypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung:

  • Robinhood arbeitet daran, eine Krypto-Ein- und Auszahlungsfunktion zu ermöglichen.
  • Auf diese Weise können Benutzer ihre Kryptowährungen auf externe Geldbörsen übertragen.

Die beliebte amerikanische Börsenmakleranwendung Robinhood hat angekündigt Es arbeitet daran, die Funktion zum Abheben und Einzahlen von Kryptowährungen auf der Plattform zu aktivieren. Auf diese Weise können Benutzer von Kryptowährungen in der Anwendung Münzen wie Bitcoin, Ether usw. direkt auf die Plattform übertragen. Die Entwicklung kommt einige Tage, nachdem die Handels-App Schlagzeilen gemacht hat, um zu verhindern, dass Benutzer bestimmte Assets auf der Plattform kaufen, einschließlich der Meme-Kryptowährung Dogecoin.

Robinhood bereitet Kryptoübertragungsfunktionen vor

Das Unternehmen hat dies am Mittwoch in einem Tweet bekannt gegeben. Beachten Sie, dass Robinhood bereits einige Kryptowährungen auf seiner Plattform unterstützt. Benutzer können jedoch Kryptowährung auf der Plattform nur mit Fiat-Währungen kaufen und wie PayPal zurückverkaufen. Sie haben keine Möglichkeit, die digitalen Währungen wie beim Austausch von Kryptowährungen in bevorzugte externe Geldbörsen einzuzahlen oder zu übertragen. Robinhood versucht nun jedoch, diese Funktion zu aktivieren.

Mit dem Update hat Rohibhood bereits begonnen, diese Funktion auf seiner Plattform zu aktivieren. Sie haben jedoch nicht das genaue Datum angegeben, an dem diese Übertragungsfunktion abgeschlossen wird. Es ist auch nicht bekannt, ob die Ein- und Auszahlungsfunktion für die sieben auf der Plattform unterstützten Kryptowährungen aktiviert wird. Robinhood unterstützt Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Litecoin (LTC), Dogecoin (DOGE), Bitcoin Cash (BCH), Bitcoin SV (BSV) und Ethereum Classic (ETC).

Robinhood investiert nicht in Krypto

Das Unternehmen gab an, dass die auf seiner Plattform hinterlegten Kryptowährungen von ihren Geldbörsen verwahrt würden. Wiederum erwähnten sie auch, dass sie derzeit nicht in Kryptowährungen investieren "oder eine Kunden-Kryptowährung zu unserem eigenen Vorteil verwenden". Inmitten der Frage fragen sich viele Leute, ob die Benutzer auf ihre privaten Schlüssel zugreifen können.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close