Ripple-Preisanalyse: XRP bricht kritische Unterstützung zusammen, geht ein erneuter Test von 1 USD ein?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


XRP/USD – XRP bricht den aufsteigenden Kanal auf.

Wichtige Supportstufen: 1,10 $, 1,00 $, 0,92 $.

Wichtige Widerstandsstufen: 1,25 $, 1,28 $, 1,36 $.

Nach der starken Marktkorrektur fiel XRP in den letzten 24 Stunden um starke 8%, als es von den Höchstständen im Februar 2018 von 1,25 USD auf das aktuelle Niveau von 1,14 USD fiel. Die Kryptowährung wurde seit Anfang August in einem aufsteigenden Preiskanal gehandelt und hatte in der vergangenen Woche Mühe, den vorherigen Widerstand bei 1,28 USD (bärische 0,618 Fib) zu durchbrechen.

Die heutige Umkehr führte dazu, dass XRP unter den aufsteigenden Preiskanal brach, da es in den letzten Stunden bis auf 1,10 USD fiel. Wenn die heutige Tageskerze unter dem Preiskanal schließt, könnte dieser Zusammenbruch signifikant sein, um einen größeren potenziellen kurzfristigen Abwärtstrend zu signalisieren.

XRP/USD-Tageschart. Quelle: TradingView.

XRP-USD Kurzfristige Preisvorhersage

Wenn die Verkäufer nach unten drücken, liegt die erste Unterstützung mit Blick auf die Zukunft bei etwa 1,10 USD (0,382 Fib & 20-Tage-MA und heutiges Tief). Es folgen 1,00 USD, 0,92 USD (0.618 Fib) und 0,85 USD (200-Tage-MA).

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 1,25 USD (Hoch vom Februar 2018). Es folgen 1,28 USD (bärische 0,618 Fib), 1,36 USD (August-Hoch) und 1,40 USD.

Der RSI tendiert nach unten, was darauf hindeutet, dass das vorherige zinsbullische Momentum des letzten Monats nachlässt. Es ist jedoch immer noch nicht an der Mittellinie und die Bären haben die Marktdynamik immer noch nicht unter Kontrolle.

XRP/BTC – Wird bei 0,382 Fib Hold unterstützt?

Wichtige Supportstufen: 2380 SAT, 2310 SAT, 2230 SAT.

Wichtige Widerstandsstufen: 2500 SAT, 2600 SAT, 2670 SAT.

XRP fiel gestern auch gegenüber BTC, um die Unterstützung bei einem 0,382 Fib-Retracement-Level um 2380 SAT zu finden. Am Freitag hatte XRP/BTC Mühe, den Widerstand bei 2670 SAT (bärische 0,5 Fib) zu durchbrechen, und ging am Wochenende nach unten, als er unter 2600 SAT fiel.

Eine tägliche Schlusskerze unter der Unterstützung von 0,382 Fib würde das erste niedrigere Tief signalisieren, das einen kurzfristigen Abwärtstrend für XRP signalisieren würde – auch gegenüber BTC.

XRP/BTC-Tageschart. Quelle: TradingView.

XRP-BTC Kurzfristige Preisvorhersage

Vorausschauend liegt die erste Unterstützung bei 2380 SAT (.382 Fib). Es folgen 2310 SAT (20-Tage-MA), 2230 SAT (.5 Fib) und 2175 SAT (200-Tage-MA).

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 2500 SAT. Es folgen 2600 SAT, 2670 SAT (bärische .5 Fib) und 2730 SAT (1.618 Fib Extension).

Wie auch gegenüber dem USD bewegt sich der tägliche RSI auch für das BTC-Paar nach unten, was darauf hindeutet, dass das vorherige zinsbullische Momentum nachlässt. Es muss jedoch noch unter die Mittellinie fallen, was darauf hindeutet, dass die Verkäufer die Dynamik (noch) nicht kontrollieren.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close