Qredo sammelt Startkapital in Höhe von 11 Mio. USD, um eine neue kettenübergreifende Asset-Management-Infrastruktur »CryptoNinjas zu starten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Qredo, eine neue dezentrale Infrastruktur und Produktsuite für das digitale Asset Management, gab heute den Abschluss einer Startrunde in Höhe von 11 Millionen US-Dollar bekannt, die von einer vielfältigen Gruppe von Investoren angeführt wird, darunter G1, Gumi Cryptos, Maven 11, Spartan Group, 1kx und Kenetic.

"Die nächste Generation von DeFi-Spielern werden Institutionen sein, und diese Unternehmen suchen aktiv nach Wegen, um sicher und konform in den Kryptomarkt einzutreten, ohne ihre Fähigkeit zu beeinträchtigen, auf wirtschaftliche Chancen zu reagieren", sagte Anthony Foy, CEO von Qredo. "Diese Finanzierung wird uns helfen, diese wichtige Technologie weiter auszubauen, um die Lücke zwischen der Sicherheit und Governance traditioneller Finanzen und der sich schnell entwickelnden neuen Welt von DeFi zu schließen."

Qredo verwendet ein einzigartiges Blockchain-Protokoll, mit dem Benutzer über ein Layer-2-Netzwerk auf Kryptowährungen in Layer-1-Blockchains wie Bitcoin und Ethereum zugreifen können. Auf diese Weise können Benutzer sicher an DeFi-Systemen wie kettenübergreifenden Liquiditätspools, dem Handel mit besicherten Derivaten und der Durchführung kettenübergreifender Atom-Swaps teilnehmen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat Qredo mit einer Vielzahl etablierter Marktführer in der Kryptoindustrie zusammengearbeitet, um innovative Lösungen zu entwickeln. Neben den etablierten Finanzinvestoren hat Qredo auch eine herausragende Gruppe strategischer Investoren angezogen: Celsius, Deribit, Wintermute, GSR, CMS Holdings, Kronos Research und 3commas.

"Deribit ist stolz darauf, mit Qredo zusammenzuarbeiten, um Transaktionen mit digitalen Assets blitzschnell zu ermöglichen und abzuwickeln", sagte John Jansen, CEO von Deribit, einem weiteren Qredo-Seed-Investor. „Wir freuen uns darauf, dass Qredo optimierte Depotdienste entwickelt, insbesondere für den Markt für Krypto-Futures und -Optionen. Diese Dienstleistungen werden die Effizienz der Derivatemärkte für digitale Vermögenswerte erheblich verbessern, wobei die Kunden die volle Kontrolle über ihre digitalen Vermögenswerte haben.

Die Mittel aus dieser Startrunde werden die nächste Phase des Wachstums von Qredo vorantreiben, zu der die Verdoppelung des Forschungs- und Entwicklungsteams und die Einbringung zusätzlicher Talente auf C-Suite-Ebene sowie die voraussichtliche Einführung von Qredo in Version 2 gehören. Mit Version 2 wird Qredo dem endgültigen Ziel des Übergangs zu einer dezentralen autonomen Organisation (DAO) deutlich näher kommen.

Wohnen

Qredo Version 1 Mainnet ist heute live und das Unternehmen betreibt 24 Knoten in 6 Tier 4-Rechenzentren: Tokio, Hongkong, Singapur, New York, Chicago und London. Die erfolgreiche Veröffentlichung von Version 1 hat es Qredo ermöglicht, vor dem Übergang zur Dezentralisierung von Version 2 zu erstellen, zu testen und zu betreiben.

Darüber hinaus können Validatoren in Version 2 über einen neuartigen Mechanismus zur Aufteilung der Einnahmen innerhalb des Netzwerks QRDO-Governance-Token als Anreize erhalten.

Das Rinnsal von institutionellem Kapital, das in den Markt für digitale Vermögenswerte fließt, verwandelt sich schnell in einen Strom “, sagte Alex Mashinsky, CEO von Celsius Network, das ebenfalls in die Runde investierte. "Wir freuen uns, dass Qredo DeFi schneller, sicherer und konformer macht und Institutionen eine neue Möglichkeit bietet, mit Krypto zu vertrauten Bedingungen zu interagieren."

Die gesamte Investorengruppe umfasst Amnis Ventures, Artus, Borderless Capital, Celsius, CMS Holdings, Connect.Capital, Deribit, G1, GSR, Gumi Cryptos, Kenetic, Kronos, Maven 11, 1kx, Quantstamp, Q-Stone Partners und Spartan Group , SVK Crypto, Tokentus, 3commas, Wintermute, Yellow und Zhou Holdings.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close