Panama könnte wie El Salvador von der Einführung von Bitcoin profitieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgwOTg2NDAyOTMzMjUzNDgw/bitcoin-hyperbitcoin.jpg

Panama tritt in die Fußstapfen von El Salvador und ist weiterhin bereit, ein führender Bitcoin-Anwender zu werden.

Ein paar mutige Leute in Panama drängen darauf, ein Kryptowährungsgesetz voranzubringen, während sie daran arbeiten, die Angst und Unsicherheit der Mehrheit im Kongress und der allgemeinen Bevölkerung zu überwinden.

Am 8. Juni 2021 lächelte Satoshi Nakamoto so weit wie der Horizont, der vom Weststrand von El Zonte aus zu sehen ist. Schließlich hätte vielleicht nicht einmal Satoshi vorhersagen können, dass eine souveräne Nation Bitcoin nur 12 Jahre nach ihrer Erfindung als gesetzliches Zahlungsmittel einführt. Seit El Salvador ihre Ley Bitcoin, war die gesamte Kryptowährungs-Community gespannt, welches Land als zweites eine Bitcoin-Rechnung verabschieden wird, was die Präsenz der Alpha-Münze auf der Weltbühne fördert. Als eines von acht Ländern, in denen ein Politiker Laseraugen trägt, nachdem El Salvador sein Ley-Bitcoin übergeben hat, könnte Panama dieses Land sein. Obwohl Panamas Bevölkerung von 4,3 Millionen weniger ist als El Salvadors 6,5 Millionen, wären die globalen Auswirkungen eines zweiten Landes mit einer Bitcoin-zentrierten Gesetzgebung unabsehbar.

Gabriel Silva, ein unabhängiger Abgeordneter im Kongress, war Panamas Politiker, der Schlagzeilen machte, indem er sagte, er werde kurz nach der Vorstellung von El Salvador ein Bitcoin-Gesetz einführen. Mitte Juni gründete Silva eine öffentlich zugängliche Telegram-Gruppe, um den Panamaern zu ermöglichen, die Gesetzesvorlage nach ihren Wünschen zu gestalten. Diese Gruppe teilte sich schnell in zwei Lager: „Bitcoin only“ und „alt-coin inclusive“. Nach Tausenden von Nachrichten, die hin und her gingen, haben wir noch keine Gesetzesvorlage von Silva gesehen, obwohl er sagt, dass sie diesen Monat veröffentlicht wird. Ich habe einen Panamaer aus jedem Lager interviewt, um die Situation zu beleuchten, wie sie sie vom Boden aus sehen.

„Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe nachdenklicher, engagierter Bürger die Welt verändern kann: Tatsächlich ist es das einzige, was es je gegeben hat.“ – Margaret Mead

Erlauben Sie mir, zwei der nachdenklichsten und engagiertesten Bürger Panamas vorzustellen, die beide daran arbeiten, Bitcoin-Rechnungen voranzutreiben, um ihr Land an die Spitze der Bitcoin-zentrierten Nationen zu bringen.

Von den 4,3 Millionen Menschen in Panama werden Sie keinen besseren Bitcoin-Maximalisten finden als @AbelitoPanama (AP). Er hat unermüdlich daran gearbeitet, die Menschen in Panama über die Notwendigkeit aufzuklären, ein Gesetz rund um Bitcoin zum Wohl des Landes in den Mittelpunkt zu stellen.

Wie alt muss man sein, um eine weltverändernde Rechnung zu schreiben? Joseph Isaza (J.I.) ist 23 Jahre alt und hat möglicherweise genau das getan, indem er einen Gesetzentwurf verfasst hat, der derzeit in Panama geprüft wird. Im Falle einer Verabschiedung würde Bitcoin neben drei anderen Kryptowährungen zum gesetzlichen Zahlungsmittel in Panama werden.

Ich habe Joseph und Abelito interviewt, um das Neueste über Panamas Aussichten zu erfahren, das nächste Land mit einem Bitcoin-Gesetz zu werden.

Interview mit @AbelitoPanama:

Wie nah, glauben Sie, sind wir der Verabschiedung eines Kryptowährungsgesetzes in Panama?

AP: „Silva ist ein unabhängiger Kongressabgeordneter, also wird er einen harten Kampf haben, weil er nicht in einer führenden Partei ist. Es gibt vier große politische Parteien.

„Sein Gesetzentwurf müsste die Wirtschaftskommission passieren, die sich aus sieben Kongressabgeordneten zusammensetzt. Wenn es besteht, geht es an den 72-köpfigen Kongress, der drei separate Diskussionssitzungen hat, und diese können Wochen bis Monate dauern.

"Panama ist im Gegensatz zu El Salvador nicht auf Überweisungen für sein BIP angewiesen, was die Motivation senkt, ein Gesetz schnell zu verabschieden."

Anmerkung des Autors: 0,9% von Panamas (Bruttoinlandsprodukt) Das BIP stammt aus Überweisungen, während Überweisungen 24,1 % des BIP El Salvadors ausmachen.

Was hat Gabriel Silva zu seiner aktuellen Position auf einem Gesetzentwurf angegeben?

AP: „Wir haben ihm Input gegeben, aber wir wissen nicht, was er vorschlagen wird. Er sagte jedoch, dass es im August vorgeschlagen wird. Er wird wahrscheinlich ein allgemeines Kryptowährungsgesetz anstelle eines reinen Bitcoin-Gesetzes vorschlagen. Ich mache mir deswegen keine Sorgen, denn am Ende wird Bitcoin gewinnen.“

Warum sollte es Ihrer Meinung nach eine reine Bitcoin-Rechnung sein?

A.P. „Panama hat einen großen informellen Sektor, was bedeutet, dass viele Menschen keine Bankkonten und Steuern haben. In Panama gibt es viel mehr Handys als Bankkonten.“

Anmerkung des Verfassers: Ab 2015 Es wurde geschätzt, dass 70 % der Bevölkerung Panamas kein Bankkonto haben.

„Für Panama ist es sehr sinnvoll, Bitcoin einzuführen, weil (1) es keine eigene Währung hat, (2) die USA den Dollar als politische Waffe eingesetzt haben, indem sie die Versorgung von Ländern auf der schwarzen Liste abgeschnitten haben und (3) Die Abwertung des Dollars schadet den dollarisierten Ländern, insbesondere weil sie kein Konjunkturgeld von der US-Regierung bekommen.“

„Und jetzt ermöglicht das Lightning Network ein einfaches Ein- und Aussteigen, sodass Bitcoin in einer großartigen Position ist, um ein wichtiger Teil von Panamas Finanzsystem zu werden. Wenn nicht in diesem Jahr, ist es wahrscheinlich, dass 2024 eine bessere Chance hat, weil es eine neue Regierung sein wird.“

Warum kann eine Bitcoin-Rechnung fehlschlagen?

A.P. „Die Panamaer mögen nichts, was die Regierung ihnen auferlegt, also sehen sie lieber einen Bottom-up-Ansatz, der von den Menschen vorangetrieben wird. Panama könnte ein Fall sein, in dem man einen Konsens von unten nach oben aufbauen muss, anstatt wie in El Salvador von oben nach unten.“

El Salvador hatte den Vorteil von Bitcoin Beach in El Zonte als Beispiel dafür, wie Bitcoin im wirklichen Leben funktioniert. Gibt es Beispiele für Orte in Panama, die ähnliches tun?

A.P. "Es gibt jetzt ein paar Leute in Panama, die Bitcoin als Zahlungsmittel für Dienstleistungen nehmen, aber es ist nicht weit verbreitet oder wird nicht so gut unterstützt wie El Zonte."

Was glauben Sie, wird das nächste Land sein, das sich El Salvador bei der Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel anschließt?

A.P. „Zunächst einmal bin ich sehr misstrauisch gegenüber Politikern und viele benutzen Laseraugen, weil sie an Popularität gewinnen wollen.“

„Zweitens wollen lateinamerikanische Länder Dollar, weil sie die Abwertung ihrer Währungen sehen und auf Stabilität beim Dollar achten. Sie sehen das Problem mit ihren eigenen Währungen, haben aber kein Dollar-Bankkonto. Ihre Ausgaben sind sehr gering, weil sie so wenig verdienen. Alles, was sie verdienen, ist physisch und in Dollar. Sie verschwenden also viel Zeit mit diesem System. Es ist unwahrscheinlich, dass die Schicht 1 von Bitcoin von den Menschen übernommen wird. Das Lightning Network wird es wirklich zum Laufen bringen, es verändert alles. Sobald die Leute also die Vorteile der Einführung von Bitcoin über das Lightning Network verstanden haben, werden sie dies fordern.“

„Paraguay ist interessant, weil sie mit Brasilien ein Wasserkraftprogramm namens Itaipu Dam betreiben, das viel überschüssige Energie erzeugt, die sie für den Bergbau verwenden möchten. Es gibt jedoch eine Regel, dass Bergleute sich bei der Regierung registrieren müssen oder riskieren, ins Gefängnis zu gehen.“

"Das nächste wird wahrscheinlich ein kleineres Land wie Honduras, Guatemala oder ein anderes Land mit vielen Überweisungen sein."

„Ich erwarte dieses Jahr keine Länder. Es wird wahrscheinlich davon abhängen, welche Länder das Lightning Network am schnellsten übernehmen.“

Abelito findet ihr auf Twitter @AbelitoPanama.

Interview mit Joseph Isaza

Was hat Sie dazu inspiriert, den Gesetzesentwurf zu schreiben?

J.I. „Wir müssen verstehen, dass sich die Welt verändert. Niemand hätte vor 10 Jahren gedacht, dass Kryptowährungen heute groß sein würden. Jetzt, da El Salvador Bitcoin als Währung akzeptiert, gibt es neue Möglichkeiten für Panama, in dieser Bewegung führend zu werden. Wenn Panama Bitcoin als Währung akzeptieren würde, würde dies eine freie Wirtschaft schaffen und es zu einer Drehscheibe für Kryptowährungen machen.“

An wen hast du die Rechnung geschickt?

J.I. „Die panamaische Versammlung hat ein Programm, bei dem man, wenn man eine Idee hat, eine Rechnung schreiben und an das Büro in Panama City schicken kann. Dieser Vorschlag muss viele rechtliche Verfahren durchlaufen, um zu überleben. Meine Rechnung ist bereits durch das Anwaltsbüro der panamaischen Versammlung gegangen. Jetzt ist es in der ersten Debatte, in der es von sieben stellvertretenden Senatoren diskutiert / überprüft werden muss, die jeden Teil des Gesetzentwurfs genehmigen, hinzufügen oder ablehnen können.

„Wenn es die erste Debatte besteht, geht es zur zweiten Debatte im Parlament. An diesem Punkt würden alle 72 stellvertretenden Senatoren das Projekt diskutieren. Wenn dies bestanden wird, geht es zu einer dritten Debatte mit allen Abgeordneten und anderen wie Nichtregierungsorganisationen, Universitätsprofessoren und anderen. Wenn es die dritte Debatte besteht, geht es an den Präsidenten, der es mit dem Wirtschaftsminister bespricht, bevor es das Gesetz unterzeichnet.“

Gibt es andere Bitcoin-Scheine, die in Betracht gezogen werden?

J.I. „2019 wurde ein ähnlicher Gesetzentwurf vorgeschlagen, der aber nicht verabschiedet wurde. Der Unterschied besteht darin, dass mein Gesetzentwurf darauf abzielt, Bitcoin zu einer Währung zu machen, während das andere Gesetz nur versucht hat, es als digitalen Vermögenswert zu regulieren.“

„Der Stellvertreter Gabriel Silva hat angekündigt, im März einen Gesetzentwurf vorzulegen, der jedoch noch nicht veröffentlicht wurde. Ich habe meine Rechnung Mitte Mai vorgeschlagen.“

"Ich habe auch einen weiteren Gesetzentwurf für das Mining von Kryptowährungen eingereicht, der von der Wirtschaftskommission überprüft wird."

Wann werden wir wissen, ob Ihr Gesetzentwurf in die zweite Debatte übergeht?

J.I. „Das Kryptowährungsgesetz könnte für die zweite Debatte in einer Woche oder bis zu drei Monaten genehmigt werden. Seit der Vorlage des Gesetzesentwurfs sind zwei Monate vergangen. Sie fügten einen Artikel hinzu, dass die Regierung eine Kommission für die Analyse des Projekts bilden wird.“

Wie lange dauert es, bis eine Kryptowährungsrechnung in Panama verabschiedet wird?

J.I. „Vieles hängt davon ab, wie sich der Bitcoin-Preis in den nächsten Wochen und Monaten verhält. Wenn es steigt, wird die Wahrnehmung der Abgeordneten und des Präsidenten positiv sein und sie werden Bitcoin positiver sein. Ein weiterer Faktor ist, wie erfolgreich die Einführung des neuen Gesetzes in El Salvador verläuft. Das wird die Dringlichkeit, mit der Panama und andere Länder ihren eigenen Gesetzentwurf verfolgen, stark beeinflussen.“

Was hoffen Sie, wird das Ergebnis eines in Panama verabschiedeten Kryptowährungsgesetzes sein?

J.I. „Ich hoffe und erwarte, dass die Beschäftigungsquote steigt, denn mit diesem Gesetz schlage ich vor, dass Panama neue ausländische Investoren ins Land holen könnte. Es ist das Land in Mittelamerika mit dem schnellsten Internet. So wird die Wirtschaftsfreundlichkeit für Ausländer und Bürger erhöht.“

Wer wird Ihrer Meinung nach das nächste Land sein, das sich El Salvador bei der Einführung von Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel anschließt?

J.I. „Vielleicht Kolumbien oder Costa Rica. In Kolumbien investieren US-Unternehmen wie Amazon. Costa Rica hat Walmart darin investiert. Kryptowährungen scheinen von ihren Leuten gut angenommen zu werden. Wenn Unternehmen wie Amazon und Walmart anfangen, Bitcoin zu akzeptieren, könnte dies diese Länder dazu bewegen, Bitcoin-Rechnungen schneller einzuführen. Vielleicht Ecuador, weil sie den Dollar als Währung haben.“

Du findest Joseph auf Twitter @IsazaJoe.

Obwohl das Warten auf die Verabschiedung eines Bitcoin-Gesetzes durch ein zweites Land schmerzhaft sein kann, wird es passieren und dieses Land könnte Panama sein. Wie Abelito und Joseph klarstellen, gibt es dort viele kluge Köpfe und werden positiven Druck auf ihre Regierung ausüben, Bitcoin zu einem wichtigen Teil ihrer Zukunft zu machen.

Dies ist ein Gastbeitrag von Josh Doña. Die geäußerten Meinungen sind ausschließlich ihre eigenen und spiegeln nicht unbedingt die von BTC, Inc. wider Bitcoin-Magazin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close