P2P Exchange Paxful arbeitet mit Chainalysis zusammen, um die Überwachung zu verbessern


Peer-to-Peer-Austausch Paxful wird durch eine Partnerschaft mit dem Blockchain-Analyse-Outfit Chainalysis die Sicherheit seines Betriebs erhöhen.

Durch eine neue Partnerschaft wird Paxful spezifische Technologien aus der Kettenanalyse nutzen. "Paxful verwendet den Chainalysis Reactor, um eingehende Untersuchungen durchzuführen, und den Chainalysis KYT, um Transaktionen auf illegales Verhalten zu überwachen", sagte Youssef und verwies auf die Know Your Transaction-Lösung des Unternehmens – ein ähnliches Akronym wie Know Your Customer (KYC). Youssef fügte hinzu:

"Durch die Zusammenarbeit mit Paxful entwickelt Chainalysis seine Richtlinien weiter und wird den P2P-Austausch von Fall zu Fall bewerten, bevor sie als riskant eingestuft werden, genau wie bei anderen Kryptowährungsbörsen."

Vor der Zusammenarbeit mit Paxful sah Chainalysis P2P-Organisationen aufgrund des Mangels an erforderlichen Benutzerdaten als fragwürdig an, heißt es in einer Pressemitteilung.

"Paxful setzt einen neuen Standard für die Einhaltung von Vorschriften an P2P-Börsen", sagte Ray Youssef, CEO von Paxful, gegenüber Cointelegraph. "Chainalysis ändert seine Politik basierend auf den Schritten, die P2P-Austausch wie Paxful gemacht hat."

Gehen Benutzer nicht zu P2P-Börsen, um Anonymität zu suchen?

Im Kern kam das Pionier-Asset von Crypto, Bitcoin, als anonymes digitales Asset auf die Welt. In den letzten elf Jahren seit Beginn der Branche hat sich eine Bewegung weiterentwickelt und die Bedeutung des Datenschutzes angepriesen.

In der Vergangenheit haben sich viele Krypto-Benutzer für P2P-Outfits wie LocalBitcoins entschieden, um Wert zu handeln und gleichzeitig ihre Privatsphäre und Daten zu kontrollieren. Eine solche Partnerschaft zwischen Paxful und Chainalysis könnte daher dem Grundethos der Kryptoindustrie in Bezug auf Datenschutz und Anonymität widersprechen.

"Der Paxful-Marktplatz ist für die ehrlichen Benutzer", antwortete Youssef auf Fragen zu diesem Thema und fügte hinzu:

„Wie in anderen Branchen gibt es schlechte Schauspieler, die versuchen, anonym Geld von den ehrlichen Nutzern zu betrügen und zu stehlen. Sie sind diejenigen, die keine angemessene Überprüfung vorlegen und nur eine Option haben: zu fliehen. KYC und KYT halten die ehrlichen Benutzer auf der Plattform und geben ihnen mehr Vertrauen in den Handel. “

Anonymität und Privatsphäre sind Teil eines zweischneidigen Schwertes. Die Behörden äußern den Wunsch, Benutzer vor betrügerischen Spielern zu schützen, während einige ehrliche Händler es auch vorziehen, ihre persönlichen Daten zu schützen. Das Thema bleibt zur Debatte.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close