New Jersey und Texas erhöhen die Hitze im Krypto-Kreditgeber Celsius Network für den angeblichen Verkauf nicht registrierter Wertpapiere

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Zwei US-Bundesstaaten reichen rechtliche Schritte gegen ein Kryptowährungs-Kreditunternehmen ein, von dem sie behaupten, dass es nicht registrierte Wertpapiere verkauft.

Texas und New Jersey ergreifen rechtliche Schritte gegen das in London ansässige Celsius Network (CEL) wegen angeblicher Mittelbeschaffung durch den Verkauf nicht registrierter Produkte.

New Jersey erlässt eine Unterlassungsanordnung für den rechtswidrigen Verkauf von „verzinslichen Kryptowährungsprodukten“ und zwingt das Netzwerk, diese Produkte im Bundesstaat nicht mehr anzubieten. Laut der Erklärung finanziert Celsius seine Krypto-Kredit- und Handelsgeschäfte teilweise durch den Verkauf von Wertpapieren, die angeblich gegen das Wertpapiergesetz von New Jersey verstoßen.

Texas beantragt nächstes Jahr eine Anhörung, um festzustellen, ob es auch eine Unterlassungsanordnung gegen Celsius wegen des illegalen Verkaufs von „verzinslichen Konten in Kryptowährung“ erlassen sollte.

Die Einreichung von Texas bedeutet, dass CEL zeigen muss, warum sie nicht gezwungen sein sollte, das Angebot von Wertpapieren an Staatsbürger einzustellen. Die Anhörung ist für den 14. Februar 2022 angesetzt.

Die Entscheidung von New Jersey fällt, nachdem der Staat im Juli eine ähnliche Anordnung gegen BlockFi, eine weitere Krypto-Kreditplattform, erlassen hat. Der amtierende Generalstaatsanwalt von New Jersey, Andrew Bruck, sagt, dass andere im Bundesstaat tätige Krypto-Kreditunternehmen den Trend zur Kenntnis nehmen sollten.

„Finanzunternehmen, die auf dem Marktplatz für Kryptowährungen tätig sind, werden benachrichtigt … wenn Sie Wertpapiere in New Jersey verkaufen, müssen Sie die Anlegerschutzgesetze von New Jersey einhalten. Unternehmen, die mit Kryptowährungen handeln, sind nicht immun gegen Aufsicht.“

CEL wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 5,38 US-Dollar gehandelt, was laut CoinMarketCap um mehr als 20 % gegenüber seinem 30-Tage-Hoch von 6,49 US-Dollar liegt.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass Sie für Verluste verantwortlich sind. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Tithi Luadthong

Quelllink


Beitragsansichten:
5

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close