Microsoft, EU-basierte Universitäten sagen, Blockchain könnte dazu beitragen, die CO2-Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der US-amerikanische Technologieriese Microsoft und Universitäten in Deutschland und Dänemark haben ein Papier veröffentlicht, in dem die potenziellen Vorteile der Blockchain-Technologie beim Aufbau eines internationalen Marktes für Emissionszertifikate beschrieben werden.

Das am Montag veröffentlichte Papier mit dem Titel „Blockchain-Anwendung für den Kohlenstoffmarktmechanismus des Pariser Abkommens – Ein Entscheidungsrahmen und eine Architektur“ befasst sich speziell mit der Eignung der Blockchain- und verteilten Hauptbuchtechnologie für einen Kohlenstoffmarktmechanismus gemäß Artikel 6.2 des Pariser Abkommens.

Das Pariser Abkommen hat das allgemeine Ziel, eine globale Reaktion auf die Bedrohung durch den Klimawandel zu erreichen, indem die globalen Temperaturen unter zwei Grad gehalten werden (35,6)°F) über das vorindustrielle Niveau steigen. Artikel 6.2 soll einen Rechnungslegungsrahmen für internationale Emissionshandelssysteme bieten, eine Art Marktanreiz zur Reduzierung des in die Atmosphäre freigesetzten Kohlendioxidvolumens in einem weniger zentralisierten kooperativen Format.

Ältere Infrastrukturlösungen für einen solchen Markt, wie die im Kyoto-Protokoll von 2005 festgelegten Mechanismen, weisen Einschränkungen auf, da sie auf manuellen Prozessen innerhalb einer „zentralisierten und fragmentierten Datenbankstruktur“ basieren, heißt es in dem Papier. "Wenn nur ältere Datenbankarchitekturen berücksichtigt werden, besteht das Risiko, einen" neuen "Marktmechanismus nach 2020 zu entwickeln, der zum Zeitpunkt der Einführung bereits veraltet ist."

Die Mitautoren des Papiers, zu denen die Microsoft-Spezialistin für Daten, KI, Blockchain und Azure, Laura Franke, sowie die Technischen Universitäten Berlin und Dänemark gehören, waren sich jedoch einig, dass Blockchain Informationstransparenz und Unveränderlichkeit bieten kann – was bedeutet, dass Daten nicht möglich sind geändert, sobald in einem Hauptbuch gesichert – könnte eine praktikable Alternative bieten.

"Wir haben festgestellt, dass für das im Pariser Abkommen vorgesehene Bottom-up- und dezentrale Governance-System eine Blockchain-Anwendung vielversprechend ist und Vorteile in Bezug auf mehr Transparenz und mehr Automatisierung bringen kann", heißt es in dem Papier.

Blockchain- und verteilte Ledger-Systeme werden jedoch als „entstehende“ Technologien beschrieben, die nicht in der Lage sind, alle Probleme des Kohlenstoffmarktes zu lösen.

„Diese neue Technologie ist nicht für alle Probleme ein Allheilmittel, und die Kompromisse bei der Anwendung der Blockchain-Technologie müssen von Fall zu Fall bewertet werden“, schlägt das Team vor.

Als solches bietet das Team ferner einen Rahmen für die Entscheidung, ob Blockchain für einen vorgeschlagenen Zweck geeignet ist.

Die Verwendung einer Blockchain-Plattform bietet jedoch „klare Vorteile in Bezug auf die Interoperabilität mit anderen neuen Technologien, die Automatisierung des Prozesses durch intelligente Verträge, die Verbesserung der Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Überprüfbarkeit sowie die Verbesserung der Systemsicherheit und des Vertrauens zwischen den Parteien“, so die Autoren.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close