MATIC Network jetzt Polygon | Kryptopolitisch

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • MATIC Network gibt die Umbenennung in Polygon bekannt
  • Polygon plant, Ethereum dabei zu helfen, Polkadot einen Schritt voraus zu sein.
  • Das Team hat versprochen, seine bisherigen Produkte aktiv zu halten.

MATIC Network wird in Polygon umbenannt

MATIC Network, ein Projekt zur Entwicklung einer Layer-Two-Lösung für Ethereum, wurde kürzlich abgeschlossen angekündigt dass es als Polygon umbenannt wird. Diese Verlagerung aus dem Netzwerk weist auf eine wichtige Änderung hin, um ein Layer-Two-Aggregator zu werden.

Die Plattform teilte U.Today die Nachricht von ihrem Rebranding mit, was zeigte, dass sie ihre Entwicklung unter Polygon fortan fortsetzen würde. Dieses Rebranding wird dem Startup bei seinen Technologie- und Marketingstrategien helfen.

Jetzt, da das Netzwerk in Polygon umbenannt wird, wird dies dem Team helfen, seine Energie zu konzentrieren, um Interoperabilität mit mehreren Ketten zu gewährleisten. Das neue Ökosystem Polygon soll andere Ethereum-Skalierbarkeitslösungen wie ZKRollups, Optimistic Rollups und Validium unterstützen.

Dies erleichtert die Kontrolle großer Transaktionsmengen in der ETH-Blockchain und löst so das Problem der Skalierbarkeit und der hohen Netzwerkgebühren. Ziel ist es, Entwicklern mehr Optionen bei der Auswahl der Skalierungslösung zu bieten, ohne gezwungen zu sein, eine auszuwählen. Diese Strategie wird im neuen Polygon SDK bereitgestellt.

MATIC Network verspricht, seine bisherigen Lösungen aktiv zu halten

Das in Indien ansässige Projekt soll Ethereum dabei helfen, sich von seiner Konkurrenz Polkadot abzuheben. Vor einigen Wochen hat das DOT (Polkadots natives Token) XRP nach Marktkapitalisierung auf den vierten Platz verdrängt.

Um sein Ziel zu erreichen, hat Polygon bemerkenswerte Persönlichkeiten an Bord geholt, darunter die führenden Entwickler, Forscher und Berater von Ethereum, Ryan Sean Adams, Gründer von Mythos Capital; Anthony Sassano von EthHub; Hudson Jameson und John Liliac.

Während das Projekt läuft, hat Polygon versprochen, dass alle Produkte, die unter MATIC entwickelt wurden, einschließlich der Hauptimplementierungen – MPoS Chain und Matic Plasma Chains – weiterhin funktionieren werden.

Sie werden als Schlüsselkomponente des Polygon-Ökosystems angesehen und daher wird das Team nicht aufhören, daran zu arbeiten.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close