Mark Cubans NFT und Crypto Fixation

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Vor kurzem haben die Dallas Mavericks den Mavs NFT als Reaktion auf eine beispiellos hohe Nachfrage ihrer Fans nach demselben auf den Markt gebracht! Interessanterweise können diese Token im Dallas Mavericks-Shop gesammelt, gekauft oder verkauft werden, wo sie für Käufer von Spieltickets erhältlich sind. Die Idee ist einfach – je mehr Spiele Sie besuchen, desto mehr Tickets und Token erhalten Sie.

Darüber hinaus repräsentieren diese Token einige der engagierten Unterstützer der Marke in der Blockchain.

Das NBA-Team, die Dallas Mavericks, im Besitz von Mark Cuban – einem Milliardär und NFT-Enthusiasten, hat damit begonnen, Profilbilder von Spielern als nicht fungible Token namens The Mavs herauszugeben. Pro Spiel werden insgesamt 20.000 NFTs geprägt und den Fans zur Verfügung gestellt, die Live-Spiele mit ihrer Mavs-Ausrüstung besuchen. Im letzten Monat hatte das Mavs seine erste volle Kapazität seit Beginn der COVID-19-Pandemie.

Was ist Mark Cubans Mavs NFT?

Der Mavs NFT von Mark Cuban ist Teil des erfrischend neuen Token-Systems, das sowohl Belohnungen als auch Andenken an Fans verteilt. Diese Sammlerstücke werden in der NBA verwendet, um Teamfans für die Teilnahme an Spielen zu belohnen. Auch bei Mavs NFT gilt: Je mehr Spiele Sie besuchen, desto bessere Sammlerstücke können Sie ergattern.

Die neuen MetaMavs NFTs oder MetaLegends können Bilder von Nachbildungen sein, die von Künstlern erstellt wurden, oder von Tickets für das Spiel, die vom Team selbst entwickelt wurden. Das Team hat auch großes Interesse bekundet, bald kreative NFTs in seinen Werbegeschenken und Token zu entwickeln.

Mit diesen MetaMavs kannst du deine historischen Lieblings-NFTs in einem digitalen Schließfach für jeden Spieler und jedes Team sammeln und aufbewahren, um jedem NBA-Fan gerecht zu werden. Es ist erwähnenswert, dass die NFTs zwischen 180 und 9000 US-Dollar liegen und dank ihrer begrenzten Verfügbarkeit nie aus der Mode kommen.

Da es sich um registrierte NFTs handelt, können Fans sie außerdem tauschen oder an ihre Lieben verschenken, die ebenfalls NFTs kaufen möchten.

Mark Cuban ist „faul“ in Bezug auf NFTs! Worum geht es in dem ganzen Hype?

Mark Cuban, ein begeisterter Sammler von NFTs, hat eine neue Website namens Lazy.com erstellt, um seine Sammlung zu präsentieren. Er investiert oft viel Zeit in den Online-Shopping von NFTs, während er Lazy.com nutzt, um seine Sammlung zu verwalten.

Trotz des Kaufs einer unglaublichen Anzahl und Vielfalt an NFTs war Cuban verwirrt, was er nach dem Kauf damit tun sollte. Schließlich gab es für ihn keine einfache Möglichkeit, seine erworbenen Kunstwerke öffentlich auszustellen und seine unglaubliche Sammlung auch nicht zu verkaufen. Zu diesem Zeitpunkt schuf er das exklusive Lazy.com, „die faule Art, NFTs zu präsentieren“.

Vor kurzem beschreibt Mark Cuban in einem Interview den wachsenden Bedarf an digitaler Datenspeicherung und wie digitale Sammlerstücke einen Mehrwert für ein neues Speichererlebnis schaffen. Er erörterte auch, wie die Preise auch im Bereich der digitalen Medien weiterhin in Abhängigkeit von Angebot und Nachfrage schwanken werden.

Bevor sich Skeptiker über den Wert digitaler Sammlerstücke wie CryptoPunk streiten oder sich fragen, sagt Cuban: „Welches Bild auf Ihrem Telefon möchten Sie löschen, wenn der Speicherplatz knapp wird?“ Digitale Medien sind genauso wertvoll wie unsere physischen Medien. NFTs (Digital Assets) und ERC-721 (Collectibles) sind einfache und unterhaltsame Möglichkeiten, sich sowohl physisch als auch digital auszudrücken.

Markieren Sie Cubans NFT-Affäre & Kryptowährungen für die kommenden Jahre

Mark Cuban, einer der zehn reichsten Menschen der Welt, hat bisher über zehn Millionen Dollar in NFTs und Bitcoins investiert.

Mit der Verbreitung von Smart Contracts ist Cuban gespannt, welche neuen und einzigartigen Anwendungen entstehen und bestehende Prozesse ersetzen können. Einfach ausgedrückt sind Smart Contracts digital codierte Vereinbarungen, die auf der Blockchain gespeichert sind. Sie verwenden einen einzigen digitalen Token, um den Verkauf und Austausch von Waren und Dienstleistungen zu programmieren, und sind unter anderem für die Stromversorgung von DeFi und NFTs äußerst wichtig.

In einem Interview diskutierte die Shark Tank-Legende und NBA-Teambesitzer Mark Cuban, wie die Smart Contracts von Ethereum transformativ waren. „In der Vergangenheit war ich das, was ich Bitcoin maxi nenne – ich sehe mich einfach als Gläubiger von Bitcoin, der nach nützlichen Anwendungen sucht und glaube, dass dies absolut eine war. Smart Contracts sind eine andere und es wird noch andere geben.“

Trotz Meg Whitmans Unterstützung von Bitcoin bevorzugt Mark Cuban Ethereum. Cuban twitterte am 16. Oktober, dass er Ether bevorzuge, weil er glaubte, dass „es eine Reihe potenzieller Anwendungen gibt, die das ändern werden“. [business and] Verbraucherwelt für immer“ und stellte fest, dass die Verbraucher die Krypto kaufen müssen, um sie nutzen zu können.

Er zeigte sich auch sehr optimistisch, dass in naher Zukunft viele weitere Möglichkeiten für Smart Contracts kommen werden.

Fazit

Cuban ist einer der ersten Einsteiger in Kryptowährungen und NFT-Investitionen. Er verfügt über ein vielfältiges Portfolio an Aktien und Investitionen in Unternehmen der Branche.

Obwohl noch viele Schwierigkeiten im Zusammenhang mit Blockchain bestehen, sind zwei Hauptvorteile Kosteneinsparungen und Produktfrische. Da Mark Cuban Krypto trotz der aktuellen Schwankungen immer noch als Chance sieht, ist es wahrscheinlich, dass mehr Sportvereine Krypto- und NFT-Kampagnen durchführen werden, die dem Fußabdruck Kubas folgen. Ein Pool anderer Investoren freut sich ebenfalls und erwägt NFTs als Investition.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close