Laut US-Verbraucherschutzbehörde fördert Ripples Technologie die Transparenz

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das US-amerikanische Consumer Financial Protection Bureau (CFPB), eine Agentur, die sich auf den Schutz der Interessen der Verbraucher im Finanzsektor konzentriert, hat laut Berichten vom 18. Mai 2020 das Potenzial von Ripple und XRP im Überweisungsökosystem anerkannt.

CFPB erkennt das Potenzial von Ripple an

Wie in seinem vorgeschlagenen Regeländerungsdokument mit dem Titel „Überweisungen nach dem Gesetz über elektronische Fonds (Verordnung E)“ angegeben, mit dem die bestehende Überweisungsregel geändert und die Transparenz bei Überweisungen gefördert werden soll, hat das Büro für finanziellen Verbraucherschutz (CFPB) klargestellt, dass Wellen Blockchain Technologie kann Überweisungen weniger undurchsichtig machen.

Nach Angaben der Agentur bietet das Gesetz über den elektronischen Geldtransfer in der Fassung des Dodd-Frank-Gesetzes zur Reform und zum Verbraucherschutz an der Wall Street Personen, die grenzüberschreitende Zahlungen oder Überweisungen senden, einen gewissen Schutz. Die Agentur versucht nun, diese Regeln umzusetzen und umzusetzen gültig ab 21. Juli 2020.

Wenn alles wie geplant verläuft, wird die Änderung es Personen, die grenzüberschreitende Geldtransfers senden, ermöglichen, den genauen Betrag zu kennen, den der Empfänger des Geldes erhalten wird, noch bevor die Transaktion stattfindet.

Welligkeit macht Überweisungen einfacher

Das CFPB hat angedeutet, dass es die Entwicklungen bei Überweisungen und grenzüberschreitenden Zahlungen genau beobachtet hat, und ist der festen Überzeugung, dass die Zahlungstechnologie von Ripple sowie die Global Payment Innovation (GPI) von SWIFT die grenzüberschreitenden Zahlungen erheblich verbessern.

Die Agentur sagte:

Das Präsidium hat den Markt für Überweisungstransfers weiterhin überwacht und stellt fest, dass die meisten dieser Entwicklungen weiter voranschreiten. Beispiele hierfür sind das kontinuierliche Wachstum und der Ausbau von Partnerschaften von Unternehmen mit virtuellen Währungen wie Ripple, die sowohl eine Plattform für Zahlungsnachrichten zur Unterstützung grenzüberschreitender Geldtransfers als auch eine virtuelle Währung, XRP, anbieten, mit der diese Überweisungen abgewickelt werden können.

Stuart Alderoty, General Counsel bei Ripple, ging zu Twitter, um die komplexen Funktionen der Ripple-Produkte zu nutzen. Er twitterte:

Die Zahlungslösungen von Ripple, einschließlich RippleNet, haben mit mehr als 300 Partnern im Netzwerk weiter an Bedeutung gewonnen. Unterdessen zählt XRP nach Marktkapitalisierung weiterhin zu den fünf besten Kryptowährungen und notiert zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 0,205 USD.

Am 12. Mai 2020 wurde BTCManager unterrichtet dass die RAKBank der VAE mit der Asia Bank in Bangladesch zusammenarbeitet, um Überweisungszahlungen über RippleNet zu erleichtern.

Wie BTCMANAGER? Senden Sie uns einen Tipp!

Unsere Bitcoin-Adresse: 3AbQrAyRsdM5NX5BQh8qWYePEpGjCYLCy4

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close