Laut On-Chain-Analyst befindet sich Bitcoin in einer ernsthaften „Angebots- und Liquiditätskrise“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin wurde in den letzten Monaten wie kein Morgen von Institutionen und akkreditierten Fonds verschlungen. Und ein Analyst sagt jetzt, dass sich der Vermögenswert mitten in einer Sell-Side-Krise befindet.

Rafael Schultze-Kraft, CTO von Glassnode, sagte am Montag, Bitcoin befinde sich inmitten einer schweren „Angebots- und Liquiditätskrise“, da die Nachfrage nach dem Vermögenswert bei institutionellen Käufern gestiegen sei.

In Bezug auf On-Chain-Daten sagte er, die Kennzahlen seien "extrem bullisch und stark unterschätzt", und sie zeigten, dass Bitcoin in naher Zukunft für einen Bullenlauf bereit sei.

Die Nachfrage nach Bitcoin war noch nie so hoch. In diesem Jahr ging der Vermögenswert von einer unterirdischen elektronischen Nischenwährung zu einer Absicherung über, die mit Gold konkurriert. Firmen wie MicroStrategy (mit einem BTC-Wert von 1,2 Milliarden US-Dollar), Square (50 Millionen US-Dollar an BTC) und Fonds wie Fidelity, Ruffer (100 Millionen US-Dollar an BTC) und Guggenheim haben die Pionier-Kryptowährung entweder gekauft oder beabsichtigt, sie inmitten der Inflation zu kaufen Ängste und düstere wirtschaftliche Aussichten.

Dies hat wiederum dazu geführt, dass Bitcoin Anfang dieses Monats das mythische Niveau von 20.000 USD überschritten und ein neues Allzeithoch von 24.100 USD erreicht hat. Laut Schultze-Kraft zeigen die Daten in der Kette, dass die Nachfrage wächst und es einfach nicht genug Bitcoin gibt, um es zu verkaufen.

|350bce74886cd4ae4df7ea9e1e35857d|

Schultze-Kraft sagte, dass 14% aller Bitcoin jetzt von „HODLers“ oder Adressen gehalten wurden, bei denen der Vermögenswert nur Zuflüsse verzeichnete und einmal nie ausgegeben wurde. In solchen Brieftaschen befanden sich inzwischen über 2,7 Millionen Bitcoin.

Als nächstes erklärte der CTO von Glassnode, dass die tatsächliche Anzahl der im Umlauf befindlichen Bitcoin aufgrund von Hacks, Brieftaschenverlusten und anderen Kompromissen niemals die 21-Millionen-Zahl erreichen würde. Er schätzte, dass 3 Millionen Bitcoin für immer „verloren“ waren, was 16% des Gesamtangebots entspricht.

Die Liquidität der Börsen war ein weiterer Punkt. Schultze-Kraft sagte, BTC sei schnell vom Austausch verschwunden. Stattdessen wurde der Vermögenswert an Langzeitlager, Depotbrieftaschen und andere ähnliche Wege gesendet. Über 14,4 Millionen BTC wurden jetzt von illiquiden Unternehmen gehalten – eine Zahl, die 78% des aktuellen Angebots entspricht.

"Wir sehen die längste Erschöpfung der Devisen. Seit Januar ist das BTC-Angebot an den Börsen um erstaunliche 20% gesunken “, twitterte er und fügte hinzu:

„Illiquide Unternehmen geben weniger als 25% des erhaltenen BTC aus und fungieren als Versorgungssenken im Netzwerk. Nur 12% des BTC-Angebots sind liquide. “

In der Zwischenzeit sagte Schultze-Kraft, dass sich die Menge an nicht ausgegebenem Bergmannsangebot, definiert durch die Anzahl der Bitcoin, die die Adresse des Bergmanns nie verlassen haben, seit der letzten Halbierung im Jahr 2020 beschleunigt habe.

Dies bedeutete, dass Bergleute jetzt bei über 1,7 Millionen Bitcoin saßen, ohne die Absicht zu haben, zu verkaufen. Stattdessen warteten sie auf einen Preisanstieg. Einige Schätzungen gehen davon aus, dass Bitcoin 2021 über 250.000 US-Dollar erreichen wird. „Zahlen Bergleute zu diesen Preisen aus? Das glaube ich nicht “, schloss der Analyst.

Bitcoin, derzeit auf Platz 1 nach Marktkapitalisierung, ist gestiegen 1,17% in den letzten 24 Stunden. BTC hat eine Marktkapitalisierung von 432,93 Mrd. USD bei einem 24-Stunden-Volumen von 42,78 Mrd. USD.

Bitcoin-Preistabelle

BTCUSD Chart von TradingView

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close