Laut Anthony Scaramucci ist die GameStop-Rallye ein Beweis für den „Proof of Concept“ von Bitcoin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der frühere Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses, Anthony Scaramucci, sagt, die GameStop-Rallye zeige, warum Bitcoin als Konzept erfolgreich sein wird.

Die glänzende Zukunft von Bitcoin

Die GameStop-Rallye symbolisiert die individuelle Macht, die über die Macht der Wall Street hinausgeht. Scaramucci, Mitbegründer der alternativen Investmentfirma SkyBridge Capital, sprach über die Macht der dezentralen Masse, den Markt zu bewegen. Mehr noch, wie Personen, die gemeinsam handeln, den Status quo stören können.

„Die Aktivität in GameStop ist ein Beweis dafür, dass Bitcoin funktionieren wird. Wie werden Sie diese dezentrale Menge schlagen? Das ist für mich eine Bestätigung für die dezentrale Finanzierung. “

Scaramucci bemerkte, dass diese Situation durch den kostengünstigen Handel mit Smartphones entstanden sei, der die Welt der traditionellen Finanzen demokratisiert habe. Noch wichtiger ist jedoch, dass er die Macht der Menschen als Hauptantriebskraft ansieht.

Dies sei ein gutes Zeichen für die Zukunft von Bitcoin, da viele es bereits als "das Geld der Menschen" betrachten. Oder zumindest das Gegenteil von dem, wofür die Wall Street steht.

SkyBridge Capital hat Anfang dieses Monats seine Bitcoin Fund LP im Wert von 310 Millionen US-Dollar auf den Markt gebracht. Scaramucci sagte beim Start, er sei optimistisch in Bezug auf die Zukunft von Bitcoin.

"Wir glauben, dass Bitcoin als aufregende neue Anlageklasse noch in den Anfängen steckt."

Die Wall Street schlägt ein

Der Aktienkurs des scheiternden Videospielehändlers GameStop (GME) ist in den letzten sieben Tagen um mehr als 700% gestiegen.

Das Unternehmen betreibt über 5000 Geschäfte in den USA, Kanada, Neuseeland und Europa. Aber wie viele Einzelhändler hat es aufgrund der Paniksituation unter einem Rückgang der Verbraucherausgaben und Zwangsschließungen gelitten.

Die Filialistengruppe steht nun jedoch im Mittelpunkt eines Kampfes zwischen „Robinhood-Händlern“ und der Wall Street.

Der Subreddit r / wallstreetbets wird als das Hauptquartier zugeordnet, von dem aus kleine Händler ihre Aktionen koordiniert haben. Der neueste Thread zu diesem Thema mit dem Titel „Der GME-Thread, Teil 2.1, für den 27. Januar 2021“ ist ein angehefteter Beitrag mit 6,8.000 Kommentaren zum Zeitpunkt des Schreibens.

Melvin Capital hat gerade eine Niederlage eingeräumt, indem er seine Short-Position gegen GameStop geschlossen hat, nachdem er Milliarden im Handel verloren hatte. In ähnlicher Weise sagte Carson Block von Muddy Waters, er habe seine Short-Position deutlich gekürzt.

"Es ist keine Raketenwissenschaft – reduzieren Sie massiv Ihre Shorts oder riskieren Sie, aus dem Geschäft zu gehen." Diese Phase wird vergehen, aber in der Zwischenzeit ist es am besten, Zuschauer und nicht Teilnehmer zu sein. "

Bisher haben die Wall Street Verluste von insgesamt 6,12 Milliarden US-Dollar verzeichnet – was zeigt, dass Wetten gegen die Menschen eine schlechte Idee sind.

Gepostet in: Bitcoin, Analyse

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close