Kuba erkennt und reguliert Bitcoin und andere Kryptos

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTgzNDQyOTIzOTczNTE4Mzc0/img_6272.png

Am Donnerstag sagte die kubanische Regierung, sie werde Bitcoin und andere Kryptowährungen auf der Insel „anerkennen und regulieren“.

Am Donnerstag sagte die kubanische Regierung, sie werde Bitcoin und andere Kryptowährungen für Zahlungen auf der Insel „anerkennen und regulieren“. Bloomberg berichtet.

Der lokale Kubaner Amtsblatt hat veröffentlichte eine Resolution, in der es hieß, dass die Zentralbank Regeln für Bitcoin und andere Krypto-Assets aufstellen wird, um Lizenzgesetze für Anbieter von Krypto-Diensten auf der Insel festzulegen.

In der Resolution heißt es, die Zentralbank sei befugt, die Verwendung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen aus „Gründen von sozioökonomischem Interesse“ zu genehmigen, heißt es in dem Bericht. In der Resolution heißt es auch, dass der Staat als Kontrolle über die Operationen der Bank fungieren und die Verwendung von Bitcoin für „illegale Aktivitäten“ verhindern wird.

Aufgrund der strengen Embargoregeln in Kuba ist es schwierig geworden, Dollar zu verwenden, und infolgedessen ist die Popularität von Bitcoin unter den technologisch versierten Kubanern gestiegen.

Ein lokaler Programmierer sagte Bloomberg dass einige Kubaner bereits Krypto in Verbindung mit Geschenkkarten verwenden, um Online-Einkäufe zu tätigen.

Die Ankündigung erfolgt nur 10 Tage, bevor El Salvador das erste Land sein wird, das Bitcoin als legale Währung einführt, um die Gebühren und Gefahren des Sendens von Bargeldüberweisungen, einem Grundnahrungsmittel beider Volkswirtschaften, zu beseitigen.

Es bleibt unbekannt, wie sich die Zentralbank Kubas für die Regulierung von Bitcoin entscheiden wird, da die einzige echte Kontrolle, die sie auf die erlaubnislose, unveränderliche, unaufhaltsame Währung ausüben kann, darin besteht, den Austausch zu regulieren und den Bürgern den Zugang zu erschweren, wenn auch nicht unmöglich zu machen auf Rampen und Off-Ramps üblich.

Die Bitcoin-Regulierung könnte das Ergebnis der Erkenntnis der Regierung sein, dass die Menschen die Währung verwenden, um die US-Beschränkungen für den Geldtransfer nach Kuba zu umgehen.

Lesen Sie Alex Gladsteins: In Kubas Bitcoin-Revolution

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close