Krypto-Analyst über Cardano: „Der 12. September ist nicht das Ziel. Es ist die Startlinie“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Am Mittwoch (25. August) fand einer der Moderatoren des sehr beliebten YouTube-Kanals „Altcoins Daily“ eine interessante Möglichkeit, den über 462.000 Fans des Kanals auf Twitter zum Ausdruck zu bringen, wie „enorm bullish“ er auf Cardanos $ADA-Token ist.

Einer der beiden Hauptgründe für seine bullishe Haltung gegenüber Cardano ist der kommende Alonzo-Hard-Fork, der Smart Contracts unterstützt und voraussichtlich am 12. September im Cardano Mainnet live gehen wird.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, gab das Blockchain-Technologieunternehmen IOHK (auch bekannt als „IOG“), das für die Forschung und Entwicklung des Cardano-Protokolls verantwortlich ist, am 13. August das Datum für den Alonzo-Hardfork im Cardano-Mainnet bekannt.

Während der Cardano-Veranstaltung „Mid Month Development Update“ am 13. August sagte Nigel Hemsley, Head of Delivery & Products bei IOHK, Tim Harrison, Marketing & Communications Director bei IOHK, dass Cardanos Alonzo-Hard-Fork-Combinator-Event für den 12. September geplant ist.

Der andere Hauptgrund für die Aufwärtsbewegung von Altcoins Daily auf Cardano ist die Ankündigung des Blockchain-Startups dcSpark am 25. August über sein neuartiges Sidechain-Projekt (mit dem Namen „Milkomeda“), das die Ausführung von EVM-kompatiblen Smart Contracts über das Cardano-Mainnet ermöglicht.

Darüber hinaus verspricht das Milkomeda-Projekt, in Zukunft Interoperabilität zwischen Cardano und anderen Blockchains der Schicht eins („L1)“ wie Solana bereitzustellen.

Später an diesem Tag, dcSpark CTO Sebastien Guillemot, ehemaliger VP of Engineering & Cardano Product Manager bei EMURGO, getwittert über das Milkomeda-Projekt und sagte, dass das von ihm mitbegründete Unternehmen "eine Sidechain aufbaut, damit Ethereum-Entwickler ihre Solidity dApps auf Cardano bereitstellen können".

In einem gestern veröffentlichten YouTube-Video sprach Aaron Arnold, Moderator von Altcoins Daily, über sieben Altcoins, bei denen er sehr optimistisch ist: Ethereum, Cardano, Solana, Chainlink, Avalanche, Enjin und XRP.

Laut einem (heute veröffentlichten) Bericht von The Daily Hodl hatte er in Bezug auf Cardano Folgendes über Cardanos kommende Alonzo-Hardfork und das Milkomeda-Sidechain-Projekt zu sagen:

Dies sind große Neuigkeiten für Cardano, da sie sich ihrem Smart Contracts-Upgrade am 12. September nähern. Etwas anderes ist aufgetaucht, was ziemlich cool ist. Cardano bekommt eine Ethereum-kompatible Seitenkette…

Die Seitenkette wird verpackte ADA als Vermögenswerte verwenden, um die Transaktionsgebühren zu bezahlen … Das ist besser für Ethereum, das ist besser für Cardano. Der Punkt ist, dass alles interoperabel wird, und es ist gut, dass all diese Netzwerke miteinander arbeiten und miteinander sprechen. Äußerst bullish auf Ethereum. Sehr bullish auf Cardano.

Schließlich sprach der Krypto-Analyst Ali Martinez heute früher über die jüngste Preisaktion von $ADA:

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Ansichten und Meinungen des Autors oder anderer in diesem Artikel erwähnten Personen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition in oder der Handel mit Krypto-Assets birgt das Risiko eines finanziellen Verlustes.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close