Klage der SEC gegen Ripple: Wie wird sich XRP in Zukunft ändern?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wichtige Informationen: Dies ist eine gesponserte Geschichte. Bitte denken Sie daran, dass der Wert von Anlagen und die daraus resultierenden Erträge sowohl fallen als auch steigen können, sodass Sie möglicherweise weniger zurückerhalten, als Sie investieren. Wenn Sie sich über die Eignung Ihrer Anlage nicht sicher sind, lassen Sie sich bitte beraten. Die Steuervorschriften können sich ändern und der Wert von Vorteilen hängt von den individuellen Umständen ab.

Letztes Jahr, im Monat Dezember, reichte die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) eine Klage gegen den Blockchain-basierten grenzüberschreitenden Überweisungsgiganten Ripple Labs und den Chief Executive Officer (CEO) Brad Garlinghouse und seinen ehemaligen Geschäftsführer Chris Larsen ein. Die Agentur warf dem Unternehmen vor, mit dem Verkauf nicht registrierter Wertpapiere 1,3 Milliarden Dollar verdient zu haben.

Der Rechtsstreit zwischen zwei dieser Unternehmen ist im Gange. Bisher gab es verschiedene Entwicklungen in Bezug auf den Fall. Beide Parteien haben dem Gericht verschiedene Vorschläge vorgelegt und dabei ihre Bedenken geteilt.

Vor kurzem beantragten die Inhaber von XRP, einer digitalen Währung, an der Ripple einen großen Anteil hat, beim Gericht einen Platz neben beiden Parteien auf dem Tisch. Dieser Antrag wurde noch nicht genehmigt.

SEC reicht Anfrage ein, um XRP-Transaktionsdaten zu untersuchen

Vor kurzem hat die SEC beim Gericht einen neuen Antrag gestellt. Darin forderte die Agentur eine zusätzliche Rückforderung von XRP-Transaktionen.

Der Antrag wurde am 25. Mai an die Richterin Sarah Netburn gestellt, in der Jorge Tenreiro, der Anwalt der SEC, das Gericht ersuchte, ihnen die Erlaubnis zu erteilen, etwa sechs Aussagen zu machen.

SEC-Anwalt zieht sich aus dem Fall zurück

Ein Anwalt der SEC, Dugan Bliss, will sich aus dem Fall zurückziehen.

Laut einem Bericht hat der Anwalt um die Erlaubnis des Gerichts gebeten, sich aus diesem Fall zurückzuziehen. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat der Anwalt keine Genehmigung vom Gericht eingeholt.

Unterdessen schreitet das Blockchain-Zahlungsunternehmen weiter auf dem Markt voran. In den letzten Tagen hat das Unternehmen auch verschiedene Partnerschaften geschlossen.

Nach Bekanntwerden der Klage haben die meisten Börsen XRP dekotiert. Obwohl es immer noch mehrere Plattformen gibt, die XRP nicht gelistet haben, haben die Analysten von Bexplus kürzlich darauf hingewiesen, dass es zu einem Anstieg des XRP-Preises kommen kann, wenn Ripple die Klage abwirft. Dies bedeutet, dass eine Gelegenheit zum Geldverdienen kommt. Vor diesem Hintergrund hat Bexplus XRP wieder gelistet (Welle). Wenn Sie XRP mit Leverage handeln möchten, ist Bexplus eine gute Option.

Wie funktioniert 100X Leveraged Trading?

Angenommen, wir verwenden 1 BTC, um eine Long-Position zu eröffnen, wenn Bitcoin bei 10.000 $ gehandelt wird. Bitte beachten Sie, dass 1 BTC mit 100x Leverage eine Position im Wert von 100 BTC eröffnen kann.

Einen Tag später steigt der Preis von Bitcoin auf 10.500 $. Der Gewinn beträgt (10.500 $ – 10.000 $) * 100 BTC / 10.500 $ * 100% = 4,76 BTC, was den ROI 476 % macht.

Mit dem 100% Einzahlungsbonus von Bexplus würde unsere Anfangsinvestition 2 BTC betragen, und unser realisierter Gewinn mit diesen 2 BTC wird 9,52 BTC betragen, und der ROI wird sich ebenfalls auf 952 % verdoppeln.

Bei der Hebelwirkung ist es wichtig, wachsam zu sein, da die Renditen hervorragend sein können, aber Liquidationen sind einfacher, wenn sich der Preis in die entgegengesetzte Richtung bewegt.

|190222cc5b8cdb6c7694b83138f78532|

Bexplus ist eine führende Krypto-Derivate-Plattform, die eine 100-fache Hebelwirkung in BTC-, ETH-, EOS-, LTC- und XRP-Futures-Kontrakten bietet. Bexplus hat seinen Hauptsitz in Hongkong und wird von über 100.000 Händlern auf der ganzen Welt, einschließlich der USA, Großbritanniens, Koreas usw., geschätzt. Kein KYC, keine Einzahlungsgebühr: Händler können den aufmerksamsten Service erhalten, einschließlich 24/7-Kundensupport.

Bexplus – Futures-Handelsplattform

  • Keine KYC-Anforderung, registrieren Sie sich mit der E-Mail-Bestätigung
  • Demokonto mit 10 BTC für Händler, um sich mit dem Futures-Handel vertraut zu machen
  • 100% Bonus für jede Einzahlung
  • Intuitive und voll funktionsfähige App im Apple App Store und Google Play
  • Partnerprogramm mit bis zu 50% Provisionsprämie
  • 24/7 Kundensupport und Analystenservice ( https://t.me/Bexplus_Jane)

Jetzt registrieren um die Reise des Geldverdienens zu beginnen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close