Kann das Omni-Protokoll zur BHD-Hauptkette hinzugefügt werden? – BHD-Gemeinschaft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der höchste Marktwert von Stablecoins ist USDT. Derzeit hat der Marktwert von USDT 45,024 Milliarden erreicht. Der globale Marktwert steht an vierter Stelle. USDT basierte ursprünglich auf von Omni ausgegebenen Token. Bei der Ausgabe von USDT wird OmniCore für das technische Andocken benötigt. Wir werden heute kommen. Verstehen Sie, was das Omni-Protokoll ist und ob das Omni-Protokoll in der BHD-Hauptkette implementiert werden kann?

Was ist das Omni-Protokoll?
Das Omni-Protokoll ist ein Kommunikationsprotokoll. Es basiert auf dem Bitcoin-Netzwerk und baut ein Omni-Layer-Konsensnetzwerk auf dem Bitcoin-Netzwerk auf. Es basiert auf dieser Omni-Schicht außerhalb des Bitcoin-Netzwerks, um Funktionen wie intelligente Verträge, Benutzerwährung und dezentralen Peer-to-Peer-Austausch zu implementieren. Wir können die Ausgabe von Token basierend auf dem Bitcoin-Netzwerk über das Omni-Protokoll implementieren. Diese Token müssen nicht auf externe Beziehungen angewiesen sein, die nicht mit dem Bitcoin-Netzwerk zusammenhängen, und können direkt über das Bitcoin-Netzwerk gehandelt werden. Token sind ähnlich.
Omni wurde erstmals im Januar 2012 von JR Willett vorgeschlagen. Im Omni-Whitepaper schlug er vor, dass das vorhandene Bitcoin-Protokoll als Protokollschicht verwendet werden kann, um eine neue Währungsschicht zu erstellen, ohne das Bitcoin-Protokoll zu ändern. „
Im Juli 2013 wurde Omni offiziell gestartet und wurde schließlich zu einer „Open Source, vollständig dezentralen Asset-Plattform auf Basis von Bitcoin“. Jeder kann das Omni-Protokoll zur Verwendung erwerben, indem er Bitcoin an eine spezielle „Exodus-Adresse“ sendet. Das digitale Token für die Transaktion. Omni verfügt nicht über ein eigenes unabhängiges Datenpaket, und Daten wie Blöcke und Transaktionen werden in den Blockinformationen von Bitcoin gespeichert.
Am 10. Juli 2014 wurde das auf der Omni-Kette basierende USDT offiziell veröffentlicht. Die Beziehung zwischen USDT und Omni entspricht ERC-20 Token und Ethereum. Danach begann die Entwicklung von Stallmünzen.
Die Implementierung des Omni-Protokolls macht es sehr bequem, digitale Assets auf Basis von Bitcoin zu erstellen und zu handeln. Über den Omni-Browser können Sie alle auf Omni basierenden Währungen anzeigen, insgesamt mehr als 800 Arten, aber nur USDT wird häufig verwendet.

Op-Retrun-Informationen
Das Omni-Protokoll bietet eine effiziente und einfache Funktion zum Erstellen von Token. Seine Funktion basiert auf der Op-Retrun-Funktion des Bitcoin-Netzwerks.
Die Op-Retrun-Funktion des Bitcoin-Netzwerks wurde erstmals 2013 gestartet und gehört im BTC-Sperrskript, solange sie mit OP_Return beginnt, zu den „Bemerkungsinformationen“. Wir können es mit den Ausfüllbemerkungen vergleichen, wenn wir per Banküberweisung überweisen. Das erste Anwendungsszenario von Op-Retrun besteht lediglich darin, Benutzern das Aufzeichnen von Informationen in der Blockchain zu erleichtern. Beispielsweise verwendet der Internet-Broker TD Ameritrade die Op-Retrun-Funktion in der ASCII-Codierung, um die Bitcoin-Blockchain durch Senden von 68 Bitcoin-Transaktionen zu buchstabieren. Ein digitales Banner mit dem Firmenlogo wurde hinzugefügt.

Wie man Münzen ausgibt und handelt
Wie implementiert das Omni-Protokoll die Ausgabe von Token und Token-Transaktionen?
Wir können eine Transaktion mit benutzerdefinierten OP_Return-Daten initiieren. Diese Transaktion wird über das Bitcoin-Netzwerk abgeschlossen, während eine Transaktion tx generiert wird. Natürlich erkennen die Knoten im Bitcoin-Netzwerk die OP_Return-Daten in dieser Transaktion nicht, aber wir können die OP_Return-Daten in dieser Transaktion über das Omni-Protokoll außerhalb des Bitcoin-Netzwerks analysieren.
Angenommen, die vom Omni-Protokoll für diese Transaktion analysierten OP_Return-Daten lauten "100 XXX-Token abrufen", wird diese Adresse basierend auf dem Omni-Protokoll aufgezeichnet und 100 XXX hinzugefügt.
Wenn ein bestimmtes Token nicht im gesamten Netzwerk vorhanden ist, ist die Transaktion, die dem ersten Datensatz entspricht, der einer Adresse über das Omni-Protokoll hinzugefügt wurde, eine Erstellungstransaktion, und diese Adresse wird auch zu einem Erstellungskonto. Danach entspricht die Analyse durch das Omni-Protokoll der Aufzeichnung der Anzahl der Token für jede Übertragung, solange die über das Genesis-Konto ausgeführten Transaktionen von OP_Return-Daten begleitet werden, die vom Omni-Protokoll analysiert werden können.
Beispielsweise wird in der oben erwähnten Transaktion durch die Analyse des Omni-Protokolls die Adresse A als das Vorhandensein von 100 Token XXX aufgezeichnet, und die Adresse A war vor XXX nicht vorhanden, so dass es sich um das Erstellungskonto des Tokens XXX handelt. Und wenn wir 10 XXX von Adresse A zu Adresse B übertragen müssen, solange eine Transaktion erstellt wird und OP_Return dieser Transaktion die Daten enthält, die Omni-Protokoll sein können – "Adresse A-10XXX, Adresse B + 10XXX". Solange alle Transaktionsdatensätze gespeichert sind, können Sie durch Berechnen aller analysierten Transaktionsdatensätze den Saldo von XXX Token für jede Adresse erhalten.

Kann die aktualisierte BHD in der Bitcoin-Hauptkette basierend auf der Erstellung und dem Handel von Token in der Bitcoin-Hauptkette die Entwicklung des Omni-Protokolls realisieren? Die Antwort ist ja
OmniCore ist ein Zweig der Bitcoin-Architektur. Es implementiert eine neue Omni-Protokollschicht über dem Bitcoin-Protokoll. Die Omni-Protokollschicht kann Anwendungen wie Token-Ausgabe und Crowdsale implementieren. Durch Hinzufügen des Omni-Protokolls zur Hauptkette, kombiniert mit den Vorteilen eines geringen BHD-Energieverbrauchs und einer schnellen Bestätigung sowie der Verwendung von BHD als Transaktionsgebühr wird die Ausgabe von Token bequemer.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close