Jack Dorsey’s Square will eine dezentrale Bitcoin-Börse aufbauen ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Jack Dorsey, CEO und Gründer von Square, hat angekündigt, dass die kürzlich gegründete Abteilung des Zahlungsunternehmens, TBD, eine dezentrale Börse (DEX) für Bitcoin aufbauen wird.

„Wir haben die Richtung von @TDB54566975 festgelegt: Helfen Sie uns, eine offene Plattform aufzubauen, um einen dezentralen Austausch für Bitcoin zu schaffen“, sagte Dorsey kürzlich in einem Tweet.

TBD wurde erstmals im Juli ohne große Klarstellung angekündigt, als Dorsey erklärte, dass Square ein neues Geschäft aufbauen würde, das sich auf die Bereitstellung von „nicht verwahrenden, genehmigungsfreien und dezentralisierten Finanzdienstleistungen“ für Bitcoin konzentriert.

Der Leiter der strategischen Entwicklung von Square, Mike Brooks, der zum Manager des Projekts ernannt wurde, äußerte sich ebenfalls zu den Bemühungen. Brooks, der feststellte, dass es viele Spekulationen darüber gegeben hat, was TBD war und was nicht, stellte klar, dass seine Richtung darin bestand, eine Lösung für das aktuelle Problem zu entwickeln, mit dem Bitcoin konfrontiert war, da es keine einfache Möglichkeit gab, sich in das Netzwerk einzubringen, ohne zentralisiertes einzubeziehen austauscht.

Brooks erklärt, dass Square fest davon überzeugt ist, dass Bitcoin eine native Währung für das Internet ist, weshalb es das Projekt in Angriff genommen hat, um seine Einführung und gleichmäßige Verteilung weltweit auf skalierbare und kostengünstige Weise voranzutreiben. TDB54566975, wie das Projekt derzeit identifiziert wird, zielt daher darauf ab, vollständig quelloffen und öffentlich erstellt zu werden. Er räumte ein, dass sie noch Fragen zu stellen und zu beantworten hätten, da sie nicht alle Details ausgearbeitet hätten; Das Unternehmen ist offen für Vorschläge.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Bemerkenswert ist, dass TBD nicht der einzige Vorstoß von Square bei der Entwicklung von Tools für das Bitcoin-Netzwerk ist. Im Juli kündigte das Unternehmen, das über 8.000 Bitcoins hält, außerdem an, eine Hardware-Wallet für Bitcoin zu bauen. Das Produkt wird zuerst auf Bitcoin, den weltweiten Vertrieb, Multisig abzielen, um eine „unterstützte Selbstverwahrung“ zu erreichen, und auch die mobile Nutzung priorisieren. Ähnlich wie bei TDB würde das Wallet als Open-Source-Projekt von der Entwicklung der Software bis zur Hardware selbst entwickelt.

Jack Dorsey hat wiederholt seinen festen Glauben an die Zukunft von Bitcoin zum Ausdruck gebracht und sogar seine Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, alle anderen Aufgaben aufzugeben und sich bei Bedarf der Entwicklung im Bitcoin-Netzwerk zu stellen. In Bezug auf Bitcoin wird Jack mit den Worten zitiert „Ich glaube nicht, dass es in meinem Leben etwas Wichtigeres gibt, an dem ich arbeiten kann“ auf der Bitcoin-Konferenz 2021, wie von CNBC im Juni berichtet. Bisher hat er eine unermüdliche Entschlossenheit gezeigt, die weltweite Einführung von Bitcoin zu fördern.

Für Dorsey hat Bitcoin das Potenzial, die Zukunft des Geldes im Internet zu sein; Chancen für Menschen ohne Bank auf globaler Ebene zu eröffnen. Aus diesem Grund sieht er sein Unternehmen Square als Werkzeugmacher bei der Verwirklichung dieser Zukunft.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close