Jack Dorseys Block versucht, Bitcoin-Mining mit einem Open-Source-Mining-System zu demokratisieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2022/01/45907-89329-block-xl-460×259.jpg

Block, früher bekannt als Square, arbeitet laut CEO Jack Dorsey an einem Open-Source-Bitcoin-Mining-System. Er verwies auf einen ausführlicheren Thread zu den Zielen des Projekts des General Managers für Hardware des Unternehmens, Thomas Templeton.

Wir bauen offiziell ein offenes Bitcoin-Mining-System auf

https://t.co/PaNc7gXS48

— Buchse⚡

(@jack) 13. Januar 2022

Block arbeitet am Bitcoin-Mining

Thomas Templeton, General Manager für Hardware bei Block, stellte in einer Reihe von Tweets die nächsten Schritte des Unternehmens vor.

„Vom Kauf über die Einrichtung und Wartung bis hin zum Mining“, sagte Templeton, ist das Ziel, das Bitcoin-Mining – den Prozess der Schaffung neuer Bitcoins durch die Lösung immer schwierigerer Computeraufgaben – in jeder Hinsicht verteilter und effizienter zu gestalten.

Laut Templeton geht es bei der Verbesserung der Zugänglichkeit des Mining-Prozesses um mehr als nur um die Schaffung von mehr Bitcoin.

Templeton schrieb:

„Wir wollen das Mining in jeder Hinsicht verteilter und effizienter machen, vom Kauf über die Einrichtung und Wartung bis hin zum Mining. Wir sind interessiert, weil Mining weit über die Schaffung neuer Bitcoins hinausgeht. Wir sehen darin eine langfristige Notwendigkeit für eine vollständig dezentralisierte und erlaubnisfreie Zukunft.“

Die Initiative konzentriert sich auf die Kombination von Leistung und Open-Source-Design in einer „eleganten Systemintegration“, so Templeton. Das Unternehmen sucht nach Technologien und Partnerschaften, die die Idee unterstützen könnten, die derzeit vom Hardware-Team von Block entwickelt wird. Afshin Rezayee leitet ein engagiertes Team von Ingenieuren für dieses Unterfangen, und zu den verfügbaren Positionen gehören Elektroingenieure, Software- und Analogdesigner, ASIC-Ingenieure und Layout-Ingenieure.

Die BTC-Marktkapitalisierung ist gegenüber dem letztjährigen ATH gesunken. Quelle: TradingView

Das von Block entwickelte Bitcoin-Mining-System zielt darauf ab, drei Bereiche des Bitcoin-Mining zu verbessern: Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung. Das Ziel ist es, Mining-Rigs leichter zu identifizieren und zu kaufen und gleichzeitig ein konsistentes Liefererlebnis zu bieten; Verbessern Sie die Zuverlässigkeit, indem Sie etwas entwickeln, das Wärme und Staub besser ableiten kann; und steigern Sie die Leistung, während Sie weniger Strom verbrauchen.

„Häufige Probleme, die wir bei aktuellen Systemen gehört haben, sind Wärmeableitung und Staub. Sie werden auch fast täglich funktionsunfähig, was einen zeitaufwändigen Neustart erfordert. Wir wollen etwas bauen, das einfach funktioniert“, twitterte Templeton. „Außerdem sind sie sehr laut, was sie für den Hausgebrauch zu laut macht.“

In Verbindung stehender Artikel | Schürft Norton 360 Ethereum in Ihrem Computer? Wenn ja, nehmen sie eine Kürzung von 15 %

Dorsey will BTC-Mining demokratisieren

Das Leitbild dieses Projekts beinhaltet die Demokratisierung des Bitcoin-Mining-Zugangs.

Dorsey schrieb im Oktober:

„Mining ist nicht für jeden zugänglich. Bitcoin-Mining sollte so einfach sein wie das Anschließen eines Rigs an eine Stromquelle. Es gibt heute nicht genug Anreize für Einzelpersonen, die Komplexität des Betreibens eines Bergmanns für sich selbst zu überwinden.“

Die Nachricht entspricht den Ankündigungen von Dorsey aus dem Jahr 2021. Dorsey twitterte:

Square erwägt den Aufbau eines Bitcoin-Mining-Systems auf der Grundlage von benutzerdefiniertem Silizium und Open Source für Einzelpersonen und Unternehmen weltweit. Wenn wir dies tun, würden wir unserem Hardware-Wallet-Modell folgen: offen in Zusammenarbeit mit der Community bauen. Zuerst einige Gedanken und Fragen.

— Buchse⚡

(@jack) 15. Oktober 2021

Die Nachricht von Block kommt nur Monate, nachdem die Vereinigten Staaten China zum ersten Mal als weltweit führendes Bitcoin-Mining-Ziel überholt haben. Erneuerbare Energiequellen sind in den Vereinigten Staaten im Überfluss vorhanden.

Im Bundesstaat Washington gedeihen Bergbaubetriebe mit Wasserkraft. New York erzeugt mehr Wasserkraft als jeder andere Staat östlich der Rocky Mountains, und seine Kernkraftwerke tragen zum Ziel des Staates bei, kohlenstofffreien Strom zu erzeugen. Unterdessen steigt der Anteil erneuerbarer Energien in Texas im Laufe der Zeit, wobei die Windkraft 2019 20 % des Stroms des Bundesstaates ausmachte. Darüber hinaus fügt das texanische Netz weiterhin in rasantem Tempo mehr Wind- und Solarenergie hinzu.

Block hat kein bestimmtes Datum angegeben, wann sein Bitcoin-Mining-System zum Kauf und zur Nutzung verfügbar sein wird, da sich das Unternehmen noch in der Forschungsphase der Entwicklung befindet. Templeton ermutigte auch die Öffentlichkeit, sich mit ihm in Verbindung zu setzen, wenn sie Bedenken oder Vorschläge zur Verbesserung der Initiative haben.

In Verbindung stehender Artikel | Mehr grüne Energie: Krypto-Mining rettet ein Wasserkraftwerk in Costa Rica

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close