Ja, wir befinden uns in einem sehr frühen Stadium (Meinung)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Debatte darüber, ob wir uns noch sehr früh im Bereich der Kryptowährung befinden oder nicht, dauert schon seit geraumer Zeit an. Aus irgendeinem Grund neigen viele Leute dazu, es an die aktuellen Preise für verschiedene Kryptowährungen zu binden – etwas, das meiner Meinung nach nichts mit dem Fundament des Gesprächs zu tun hat.

Wir sind in einer Blase. Zumindest sind die meisten von uns in einer Blase. Und ich spreche nicht über Preise.

|1dd4f08058eddf9c06d0a8198c58d003|

Ob Sie es bemerken oder nicht, wir befinden uns in einer Blase. Ich, Sie und alle, die einen großen Teil ihrer Zeit der Kryptosphäre gewidmet haben. Und nein, das hat nichts mit Preisen zu tun.

Wir verfolgen, was los ist – es ist unsere Leidenschaft. Wir lesen die Nachrichten, wir debattieren auf Crypto Twitter, wir tauchen in DeFi ein, wir tauchen in Shitcoins mit 0 vorherigen Nachforschungen über die Wahrscheinlichkeit ein, dass sie in einem Augenblick 100x können (wir haben es alle mindestens einmal gemacht, seien wir ehrlich. )

Wir freuen uns, dass öffentliche Unternehmen beginnen, BTC in ihre Bilanzen aufzunehmen, und freuen uns auch auf die Einführung von Ethereum 2.0. Wir teilen uns in Fraktionen auf – diejenigen, die nur Bitcoin unterstützen, diejenigen, die alles außer Bitcoin unterstützen, und alle dazwischen.

Mein Punkt ist – wir sind in diesem Raum. Wie wirklich drin. Und das lässt mich zumindest für mich oft denken, dass Kryptowährungen voranschreiten, dass sie sich tiefer in den Mainstream wagen. Aber sind sie es wirklich?

|d0ef0013917bcf7855d54585c30943ac|

Wie oft haben Sie gesehen, wie Ihr Lieblings-Twitter-Influencer sagte, dass immer mehr Leute sie fragen, wie sie Bitcoin kaufen sollen? Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, dass ich das täglich lese, aber hier ist mein Problem.

Erstens beiße ich nicht. Ich bin ein sozialer Typ, ich habe viele Freunde und ich bin vielleicht der einzige, der unter meinen Kollegen in Krypto ist. Und um ehrlich zu sein, bin ich es meistens, der das Gespräch über Bitcoin oder andere Kryptos beginnt – nicht umgekehrt. Aber das kann nur ich sein.

Nehmen wir jedoch an, dass alles wahr ist. Bedeutet das, dass es Leute gibt, die nach Krypto suchen? Nicht unbedingt. Ich habe neulich einen Freund nach seinem neuen Audi Q8 SUV gefragt – werde ich einen Audi Q8 kaufen? Nicht wirklich, ich bin nur neugierig. Es gibt eine große Lücke zwischen Interesse und Aktion. Denken Sie so darüber nach – Sie haben sicherlich irgendwann in Ihrem Leben jemanden gemocht, und dennoch wissen wir alle, dass es einen Magen braucht, um mit ihm zu sprechen. Vielleicht ist dieses Beispiel etwas weit hergeholt, aber Sie verstehen es.

Ich habe vor einer Woche mit einem Kollegen über den Preis von Bitcoin gesprochen und warum interessieren sich die Leute mehr dafür, wenn es bei ATH ist – wissen Sie, die "Buy High" -Mentalität gehört. Er erzählte mir, dass ihn mindestens 30 Leute gefragt hatten, wie man Bitcoin beim Covid19-Crash im März letzten Jahres zurückkauft, und von ihnen ging nur einer tatsächlich voran und kaufte es.

Ich weiß, dass dies ein anekdotisches Beispiel ist, und die Fakten kommen weiter unten, aber mein Punkt ist, dass wir schnell herausfinden werden, dass das einzige, was die überwiegende Mehrheit der Menschen weiß, wenn wir uns von unserer Blase, der Kryptoindustrie, entfernen über Bitcoin (geschweige denn andere Projekte) ist sein Preis.

Jetzt. Fakten. Dieser Beitrag wurde von einem Quiz inspiriert, das ich auf Twitter gesehen habe.

|ba03583d93029a4fc397164caf220fb7|

Falls Sie noch nichts von MrBeast gehört haben, gehört er zu den beliebtesten YouTubern. Mit über 52 Millionen Abonnenten ist sein Kanal einer der größten auf der Plattform. Ich bin ein Fan von ihm – die Videos, die er macht, sind alles andere als allgemein, sein Inhalt macht Spaß, ist einnehmend und er ist ein Vertreter dieser neuen Welle von Unternehmern, bei denen das Zurückgeben genauso wichtig ist wie das Verdienen. Zumindest ist das der Eindruck, den ich habe, nachdem ich ihm einige Jahre gefolgt bin.

Ich war sehr angenehm überrascht, als ich sah, wie er Bitcoin in seine Biografie einfügte, genau wie Musk und Dorsey.

Gestern, als ich meinen Morgenkaffee trank, bin ich auf einen gestoßen Quiz von ihm::

„Hast du Bitcoin oder eine andere Krypto? Retweet, damit wir eine größere Stichprobe bekommen können! Ich bin neugierig “- fragte er.

Jetzt habe ich die Ergebnisse nicht sofort gesehen, obwohl ich mir sicher war, dass die Mehrheit der Menschen Ja gesagt hätte. Schließlich gehe ich davon aus, dass das Hauptpublikum von MrBeast aufgrund der Art seines Inhalts aus jungen Menschen besteht. Und ich habe in Crypto Twitter Hunderte von Tests zum gleichen Thema gesehen, und es ist immer die Mehrheit, die Krypto besitzt.

So sehen die Ergebnisse aus:

Von mehr als einer halben Million Menschen gaben etwa 60% an, dies zu tun unterlassen Sie eigene Krypto. Ich war zuerst ehrlich schockiert, vielleicht weil ich mir so sicher war, dass die Ergebnisse umgekehrt sind.

Sehen wir uns auch einige andere Umfragen an. Wir haben bereits im Jahr 2020 berichtet, dass laut einer FCA-Umfrage nur 3,86% der britischen Bevölkerung Krypto besitzen. Und der Großteil davon besitzt weniger als 260 GBP. Ich weiß, dass es nicht notwendig ist, Krypto zu besitzen, um sich dessen bewusst zu sein, aber dennoch. Weniger als 4% klingen für mich ziemlich niedrig.

Mein Punkt ist auf jeden Fall, dass wir noch sehr, sehr früh sind. Tatsächlich sind wir so früh dran, dass die meisten von uns nicht verstehen können, wie früh wir sind. Zumindest kann ich nicht.

|d80a996d0ed53aefec186a07294331b8|

Ist das alles gut für Krypto? Ich würde annehmen, dass es so ist. Immerhin ist es eine aufstrebende Industrie, und Rom wurde nicht an einem Tag erbaut.

Haben wir viel zu bieten? Das machen wir sicher. GameStop, jemand? Gibt es viel Arbeit? Es liegen noch Jahre der Arbeit vor uns. Denken Sie daran, dass zentraler Kryptowährungsaustausch nicht die Antwort auf das ist, was diese Woche passiert ist. Und dezentrale Börsen haben noch einen langen Weg vor sich, bevor sie eine ausreichend einfache UX bereitstellen können, damit der durchschnittliche Joe sie verwenden kann. Und das ist natürlich nur die Spitze des Eisbergs – die Dezentralisierung hat viele Vorteile.

Ich bin nach wie vor gespannt darauf, wie sich alles entwickelt, und selbst wenn sich herausstellt, dass ich falsch liege, wäre es sicherlich eine aufregende Reise gewesen.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close