Ist es schwierig, eine Hardware-Brieftasche zu verwenden?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der folgende Text ist ein Werbeartikel, der nicht von Cryptonews.com-Journalisten verfasst wurde.

Das Erhalten einer Hardware-Brieftasche macht Bitcoin einfach

Denken Sie an das letzte Mal zurück, als Sie Bitcoin gekauft haben. Haben Sie den Kauf abgeschlossen oder Ihre Münzen in der Geldbörse gelassen, ohne zu wissen, wer die Schlüssel dafür hat? Alle paar Monate wacht jemand auf und stellt fest, dass der von ihnen verwendete Austausch kompromittiert wurde, was dazu führt, dass jedes Jahr Milliarden von Dollar an Kriminelle gehen.

Kryptowährungen sind nicht wie andere digitale Assets. Sie sind völlig vertrauenswürdig und können daher nicht auf die gleiche Weise gesichert werden, wie eine Bank Fiat-Geld sichert. Stattdessen sind sie darauf angewiesen, dass Benutzer die alleinige Kontrolle über ihre Münzen haben und die einzigen sind, die sie verwenden können. Dies ist für viele weniger technische Investoren eine große Herausforderung, aber einige Enthusiasten haben viele Jahre damit verbracht, es jedem zu erleichtern, Krypto langfristig sicher zu kaufen und zu lagern.

Was kann getan werden, um die Kryptowährung zu schützen?

Die Wahrheit ist, dass jede Kryptowährung, die nicht unter der direkten Kontrolle des Benutzers steht, sofort verschwinden kann. Hier kommen Hardware-Geldbörsen ins Spiel Trezor Ermöglicht die physische Kontrolle über Münzen, indem die Schlüssel permanent offline bleiben, sodass niemand sie jemals kopieren kann, und immer die wahren Details jeder von ihr signierten Transaktion angezeigt werden.

Kryptowährungsinvestoren müssen verstehen, dass digitale Assets eine umfassendere Sicherheitslösung benötigen als herkömmliche vertrauensbasierte Finanzierungen. Eine physische Geldbörse zu erhalten, die Schlüssel sicher offline erstellt, sollte der erste Schritt sein, den jeder unternimmt, aber zu oft wird eine Börse oder eine mobile Geldbörse von Anlegern, die es gewohnt sind, ein Konto bei einer Bank zu eröffnen und abhängig von dieser Institution zu handeln, als ausreichend angesehen als Verwalter ihres Reichtums.

Das Beste an Kryptowährung ist, niemandem vertrauen zu müssen. Wenn Sie die Schlüssel zu einer Adresse besitzen, gehören die Münzen, die dorthin gesendet werden, Ihnen und niemand anderes muss davon wissen. Wenn Krypto-Benutzer Börsen oder Dritten vertrauen, sind sie einem ungewöhnlich hohen Verlustrisiko ausgesetzt, da der Speicherplatz im Vergleich zum Bankgeschäft immer noch lose reguliert ist. Geld zu verlieren ist schwierig, daher erleichtern Hardware-Geldbörsen die Verwahrung digitaler Assets, gewährleisten die vollständige Kontrolle über private Schlüssel und schützen gleichzeitig die Privatsphäre der Benutzer.

Ein Hardware-Portemonnaie lohnt sich für jede Investition

Im letzten Jahr wäre eine Investition von 200 US-Dollar in Bitcoin über 1000 US-Dollar geworden. Der derzeitige Aufwärtstrend führt in einigen Jahren zu unglaublichen langfristigen Prognosen von Hunderttausenden von Dollar, und es besteht kein Zweifel daran, dass wir in der Zeit bis dahin viel mehr Hacks und Verluste sehen werden, die leicht vermieden werden könnten. Diejenigen, die es nach oben sehen möchten, sollten sich eine Hardware-Brieftasche zulegen.

Brieftaschenhersteller wie SatoshiLabs, die das erste Hardware-Portemonnaie erfunden haben, vereinfachen die Verwendung von Bitcoin, indem sie nützliche Funktionen direkt in das Internet integrieren Trezor Suite Schnittstelle, so dass jeder sie mit einem einzigen Klick verwenden kann. Dies geht einher mit neuen Unternehmen, die es einfacher machen, Bitcoin sicher zu kaufen. Invity, ein Service zum Kaufen und Austauschen von Krypto, bietet eine Auswahl vieler verschiedener vertrauenswürdiger Börsen, um die Investition zu vereinfachen Suite ohne dem Risiko ausgesetzt zu sein.

Mit InvityBenutzer können bereits Angebote über Börsen hinweg vergleichen und den Preis und die Zahlungsmethode auswählen, die am besten zu ihnen passen. In Kürze wird es auch möglich sein, eine Investition in DCA (Dollarkosten-Durchschnitt) zu tätigen, was es einfacher denn je macht, Bitcoin kontinuierlich zu kaufen, ohne den Charts folgen oder einen Eintrag zeitlich festlegen zu müssen. Alle Münzen werden direkt an die Brieftasche gesendet, sodass sie sofort in sicherer Verwahrung sind.

Hardware-Geldbörsen sind neben Bitcoin aufgewachsen

Die erste Bitcoin-Hardware-Brieftasche, die Trezor Model Onewurde entwickelt, um ein bestimmtes Problem mit Bitcoin als Netzwerk zu lösen. Die Schlüssel der Benutzer könnten durchgesickert oder beobachtet werden und sie würden es nicht wissen, bis es zu spät ist. Durch das Offline-Schalten der Schlüsselgenerierung und das Signieren wurde das Problem gelöst, und über eine einfache Benutzeroberfläche können Benutzer ihr Geld sicher verwalten.

Bitcoin entwickelt sich ständig weiter und wird dank einer Community, die es pflegt und sich darum kümmert, dass es die beste Form des Geldes ist, immer besser. Wichtige Open-Source-Mitwirkende mögen Trezor Hilfe bei der Festlegung von Standards für die Verwendung von Bitcoin. Das Endziel besteht darin, die Bedürfnisse realer Benutzer mit der weltweiten Implementierung von Bitcoin in Verbindung zu bringen.

Dies wird am deutlichsten durch die BIP-39-Verbesserung gezeigt, die während der Entwicklung des Trezor Model One Seitdem wurde dieser weit verbreitete Standard, der als Startphrase oder Mnemonik bezeichnet wird, in den meisten Geldbörsen und Apps auf dem Markt implementiert.

Zur Verbesserung des Standards wurde eine diebstahlsichere Version namens Shamir Backup mit dem eingeführt Trezor Model T.Innovation einer robusteren Lösung für die Langzeitlagerung. Dadurch wird eine Reihe von Freigaben erstellt, mit denen eine Brieftasche wiederhergestellt werden kann, selbst wenn einige gestohlen oder zerstört werden, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen.

Schützen Sie persönliche Daten, um digitale Assets zu schützen

Es ist nicht erforderlich, personenbezogene Daten im Internet zu übertragen. Für Datenschutzfreaks ist Tor ein Muss für jeden Tag – das Fundament für sicheres Surfen. Die meisten Menschen wissen jedoch nicht, wie wichtig es ist, ihre IP-Adresse zu schützen, oder finden es zu kompliziert, sie zu verwenden. Trezor Suite Ermöglicht Benutzern das Maskieren ihrer Verbindungen über Tor mit einem einzigen Klick.

Datenschutz ist eine der drei Säulen, die SatoshiLabs dem durchschnittlichen Benutzer bietet. Mit vielen erweiterten Datenschutzfunktionen Trezor SuiteDies ist der beste Ort, um die Vorteile einer konstanten, zuverlässigen Privatsphäre, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit zu nutzen, wenn Kryptowährungen verwendet werden, auch gelegentlich.

Förderung der Kreuzkompatibilität im gesamten Ökosystem

Die Benutzerfreundlichkeit von Kryptowährungen im Allgemeinen wurde durch Hardware-Wallets vorangetrieben. Komplexe, aber wirklich nützliche Funktionen wie das Ersetzen durch Gebühren (RBF) zum Beheben festsitzender Transaktionen sind mittlerweile eine triviale Angelegenheit, und dank der Integration in viele Apps von Drittanbietern wie Metamask kann man sogar eine verwenden Trezor um Schlüssel zu sichern, die in experimentelleren Projekten wie DeFi-Absteckung oder NFT-Apps verwendet werden.

Im Vordergrund steht dabei die Sicherheit. Um im gesamten Ökosystem kompatibel zu sein, müssen Hardware-Wallets transparent darüber sein, wie Sicherheit erreicht wird. Jeder kann eine bauen Trezor aus handelsüblichen Teilen und genießen die gleichen Sicherheitsvorteile wie ein Kunde, da die verwendeten Sicherheitsmethoden völlig selbstverständlich sind. Anstatt Sicherheitsansprüchen zu vertrauen, ist es besser zu überprüfen, ob die Brieftasche sicher ist, was für kein Gerät möglich ist, das einen Closed-Source-Sicherheitschip verwendet.

Es gibt keinen besseren Weg, um Sicherheit zu erreichen, als ein Kopfgeld in Höhe von mehreren Milliarden Dollar für Exploits, und niemand hat jemals erfolgreich Schlüssel gestohlen, indem er Open-Source-Hardware-Geldbörsen geknackt hat, weil die Mathematik einen solchen Versuch vergeblich macht. Diese Erfolgsbilanz und die weit verbreiteten Integrationen haben dazu beigetragen Trezor so erfolgreich in der Kern-Cryptocurrency-Community.

Unternehmen, die von Bitcoinern für Bitcoin gegründet wurden, sind eng mit der Open-Source-Philosophie von Bitcoin verbunden. Es gibt keinen Platz für Vertrauen in ein Depotvermögen – entweder können Sie überprüfen, ob es sicher ist, oder Sie können es nicht. Software und Hardware von Unternehmen wie Trezor ist für die Welt völlig transparent, so benutzerfreundlich wie möglich und auf der ganzen Linie kompatibel. Damit ist es vom ersten Tag an der perfekte Begleiter für Kryptowährungen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close