Institutionelle Abläufe verhindern, dass Bitcoin korrigiert wird: JPM-Analysten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Analysten der US-amerikanischen multinationalen Investmentbank JPMorgan Chase & Co haben ihre Überzeugung verdoppelt, dass institutionelle Zuflüsse in Richtung Bitcoin für den Preis des Vermögenswerts von entscheidender Bedeutung sind. Sie warnten, dass die Kryptowährung bei einem Rückgang ihrer Einkäufe zu einer gewaltsamen Korrektur führen könnte.

|25add441e1a5b00ceda6fdd01887a951|

Während die meisten Finanzanlagen in diesem herausfordernden Jahr gelitten haben, hat sich die Leistung von Bitcoin seit Anfang 2020 erheblich von einem Anstieg von mehr als 220% unterschieden.

Das letzte Quartal hat sich als besonders günstig für den Vermögenswert erwiesen, da er seinen Wert seit Anfang Oktober mehr als verdoppelt und ein neues Allzeithoch über 24.000 USD erzielt hat.

In ihrem jüngsten Bericht über die Leistung von BTC untersuchten JPMorgan-Analysten unter der Leitung von Nikolaos Panigirtzoglou die möglichen Gründe für den beeindruckenden Anstieg. Während sie einige Behauptungen anerkannten, dass die Rallye nicht nachhaltig ist, weil sie von spekulativen Quant Funds angeführt wird, sagten die Strategen, dass das institutionelle Interesse vielleicht der wahrscheinlichste Grund dafür ist.

So haben sie sich gegenüber einem früheren Bericht verdoppelt, in dem die wachsende Rolle von Graustufen hervorgehoben wurde. Das Unternehmen ist die Anlaufstelle für Institute, die BTC-Risiken (oder andere Kryptowährungen) eingehen möchten, ohne sich Gedanken über die Speicherung der Gelder machen zu müssen und keine Prämie zu zahlen.

Der führende Digital Asset Manager startete 2020 mit einem verwalteten Vermögen (AUM) von rund 2 Milliarden US-Dollar. Nach aufeinanderfolgenden Rekordzuflüssen bei seinen Produkten ist der Betrag jedoch auf über 15 Milliarden US-Dollar gestiegen. Etwas erwartungsgemäß ist der Grayscale Bitcoin Trust mit über 13 Milliarden US-Dollar für den Großteil der Fonds verantwortlich.

Infolgedessen waren die Strategen der Ansicht, dass diese Zuflüsse in den BTC Trust "zu groß sind, um eine Abwicklung der Position durch Momentum-Händler zu ermöglichen, um eine anhaltend negative Preisdynamik zu erzeugen." Sie warnten jedoch davor, dass im Falle einer starken Verlangsamung dieser Zuflüsse „das Risiko einer Bitcoin-Korrektur ähnlich der in der zweiten Hälfte des Jahres 2019 erhöht werden könnte“.

|0b24e9d714317c2c3535eac130741568|

Neben dem Wachstum des Grayscale Bitcoin Trust haben die JPM-Analysten die zunehmende Anzahl von Unternehmen und Institutionen hervorgehoben, die in letzter Zeit in die BTC-Szene eingetreten sind.

Unternehmen wie die an der NASDAQ gelistete MicroStrategy und Jack Dorsey's Square haben innerhalb weniger Monate Bitcoin im Wert von mehreren Millionen Dollar gekauft.

Das Versicherungsunternehmen MassMutual und die Hedge-Fonds-Giganten One River Asset Management und Ruffer Investment taten dasselbe. Der Wall Street-Gigant Guggenheim reichte bei der SEC ein Dokument ein, um bis zu 500 Millionen US-Dollar zu kaufen, während sein CIO sagte, dass die Kryptowährung einen Wert von 400.000 US-Dollar haben sollte.

Der Vermögenswert wurde auch von prominenten traditionellen Investoren wie Stan Druckenmiller, Bill Miller und Paul Tudor Jones gelobt.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close