Informationen zur bevorstehenden Bitcoin-Halbierung – Chainlink Capital


Die Bitcoin halbiert sich. Es ist alles, worüber in der Welt der Krypto in den letzten Monaten gesprochen werden konnte. Es ist zweifellos das am meisten erwartete Krypto-Ereignis des Jahres 2020, und viele glauben, dass es der Katalysator sein wird, um Bitcoin über die bisherigen Höchststände hinaus zu schießen. Aber was genau ist die Halbierung und was können wir realistisch erwarten?

WAS?

Eine der nahezu künstlerischen Eigenschaften des Bitcoin-Netzwerks und -Protokolls (die in die Software integrierten Regeln) besteht darin, dass die Bereitstellung von Bitcoin und die Einführung neuer Münzen in das Netzwerk transparent und fest codiert sind, sodass sie nicht geändert werden können. Genau so wissen wir, dass nur 21 000 000 BTC jemals erstellt werden, wie es in diesem Regelwerk vorgesehen ist. Alle 10 Minuten / 1 Block erhalten Bergleute im Netzwerk einen festgelegten Betrag an Bitcoin für ihre Arbeit bei der Wartung und Sicherung des Netzwerks. Diese Belohnung wird alle 210 000 Blöcke (+ – 4 Jahre) halbiert.

Die Bitcoin-Blockbelohnung begann bei 50 BTC, und seitdem gab es zwei Halbierungen: die erste 28. November 2012, wo die Blockbelohnung auf reduziert wurde 25 BTCund der zweite auf 9. Juli 2016, wo diese Belohnung auf die aktuelle Blockbelohnung von halbiert wurde 12,5 BTC. Das nächste Halbierungsereignis wird in erwartet Mai 2020. Dies reduziert die aktuelle Blockbelohnung von 12,5 BTC zu 6,25 BTC. Was könnte dies für den Preis von Bitcoin und damit für den gesamten Kryptomarkt bedeuten? Um dies zu beantworten, müssen wir einen Blick zurück werfen auf das, was vor und nach den beiden zuvor erwähnten Halvings passiert ist.

VORHERIGE HALBUNGEN

Die erste Halbierung von Bitcoin erfolgte am 28. November 2012. Der Preis erreichte 378 Tage vor dieser Halbierung seinen Tiefpunkt bei 2,01 USD und stieg anschließend kurz vor der Halbierung um über 600% auf ein Hoch von 15,51 USD. Nach der Halbierung stieg Bitcoin jedoch nur 133 Tage nach der Halbierung um über 3000% auf ein Hoch von 279,94 USD. Dies war eine Rallye von mehr als 13 000% vom Tief vor der Halbierung von 2,01 USD bis zum Hoch nach der Halbierung von 279,94 USD.

Die zweite Halbierung von Bitcoins fand im Juli 2016 statt. Die Analyse des Trends in diesem Zeitraum zeigt, dass der Preis hier etwa 500 Tage vor dem Halbierungsereignis bei 164 USD seinen Tiefpunkt erreichte und kurz vor der zweiten Halbierung um über 380% auf ein Hoch von 630 USD stieg. Dies war eine Rallye von mehr als 12 000% von der unteren Hälfte von 164 USD bis zur zweiten Hälfte von 20.000 USD. Die Spitze, mit der wir nur allzu vertraut sind.

Das waren viele Daten und Zahlen, daher sind die wichtigsten Erkenntnisse:

  • Bitcoin tendiert dazu, zwischen einem Jahr und anderthalb Jahren vor der Halbierung einen Tiefpunkt zu erreichen.
  • Es steigt 380% – 600% im Aufbau bis zur Halbierung.
  • Der größte Teil des Wachstums erfolgt viele Monate nach und nicht vor dem Halbierungsereignis.
  • Bitcoin steigt zwischen 12 000% und 13 000% von der Hälfte vor der Hälfte bis zur Hälfte nach der Hälfte.
  • Das neue Hoch tritt zwischen 130 und 500 Tagen nach der Halbierung auf.
  • Bitcoin hat nach jedem Halbierungsereignis immer die bisherigen Höchststände überschritten.

Nun zum aufregenden Teil! Was können wir auf dieser Grundlage für die bevorstehende Halbierung von Bitcoin im Mai 2020 erwarten?

Mit Blick auf die jüngsten Preisbewegungen würde unser Tief vor der Halbierung ab Mitte Dezember 2018 bei rund 3100 USD liegen. Seitdem haben wir bereits um 280% auf 8600 USD zugelegt, was mit dem Verhalten der vorherigen Halbierung im Einklang zu stehen scheint. Auf dieser Grundlage sollte es vor Mai 2020 zu einem Halbierungshoch zwischen 11.000 und 18.000 USD kommen.

Wenn Bitcoin früheren Halbierungen folgt, können wir zwischen 5 und 18 Monaten nach der Halbierung im Mai ein neues Allzeithoch erwarten, wobei das voraussichtliche Datum zwischen November 2020 und Dezember 2021 liegt.

Basierend auf dem vorherigen Wachstum zwischen 12 000% und 13 000% von der unteren bis zur oberen Hälfte könnte ein ähnliches Wachstumsmuster ein neues Allzeithoch zwischen 370.000 und 410.000 USD pro Bitcoin bedeuten!

Bitte denken Sie daran, dass dieser Beitrag keine Anlageberatung ist und alle angegebenen Zahlen nur zu Bildungs- und Informationszwecken dienen. Die historische Performance ist kein garantierter Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close