Indische Kryptounternehmen treffen sich nächste Woche mit Gesetzgebern: Bericht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine Reihe von Indiens bekanntesten Kryptofirmen werden sich nächste Woche mit der Regierung treffen, um ihre Ansichten über die Branche darzulegen.

  • Indiens parlamentarischer Ständiger Finanzausschuss hat für den 15. November eine Sitzung anberaumt, um „die Ansichten von Verbänden/Branchenexperten zum Thema „CryptoFinance: Chancen und Herausforderungen“ zu hören“.
  • Dies wäre das erste offizielle Treffen zwischen der Regierung und Interessenvertretern der Kryptoindustrie, berichtete Business Insider am Donnerstag.
  • Die Binance-eigene Kryptobörse WazirX teilte CoinDesk mit, dass sie an dem Treffen teilnehmen wird. Auch die Krypto-Einhörner CoinSwitch Kuber und CoinDCX gehören Berichten zufolge zu den Eingeladenen.
  • Zu Beginn dieses Jahres schien die indische Regierung bereit, ein Gesetz zum vollständigen Verbot von Krypto einzuführen, Pläne, die seitdem anscheinend nachgelassen haben.
  • CoinSwitch Kuber befand sich Berichten zufolge in Gesprächen mit der Regierung über die Regulierung der Branche.

Weiterlesen: Krypto-Adoptionszahlen in Indien könnten „übertrieben“ sein, sagt RBI-Gouverneur

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close