Genslers SEC hat keine Pläne, Krypto zu verbieten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Heute hat bei „The Breakdown“ eine weitere wichtige Aufsichtsperson bestätigt, dass er nicht die Absicht hat, Krypto zu verbieten. Während einer Zeugenaussage vor dem Kongress diese Woche fragte der Abgeordnete Ted Budd (R-N.C.) Gensler, ob er vorhabe, China beim Verbot von Krypto zu folgen (die gleiche Frage, die Budd letzte Woche Powell stellte). Genslers Antwort, wenn auch keine Art von Billigung von Krypto, machte deutlich, dass das Verbot von Krypto nicht die Absicht (oder Aufgabe) der SEC war. In dieser Episode befasst sich NLW mit einer Reihe anderer Fragen, mit denen Gensler konfrontiert war, sowie einer Reihe von Gesetzen, die eingeführt wurden, um den Umgang der USA mit Token zu ändern.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close